Welchen Trafo für Seilsystem?

Diskutiere Welchen Trafo für Seilsystem? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Ich habe ein IKEA Seilsstem mit 6 Leuchten á 20W. Das System ist ca. 15m lang. Leider ist der Ringkern Trafo kaputt gegangen. Ich hab dann...

  1. MarcoM

    MarcoM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe ein IKEA Seilsstem mit 6 Leuchten á 20W. Das System ist ca. 15m lang.
    Leider ist der Ringkern Trafo kaputt gegangen. Ich hab dann lange im Internet nach Ersatz gesucht. Die Ringkerntrafos haben aber alle 2 Ausgänge mit jeweils ca. 4-5 A. Ich brauche aber einen mit einem Ausgang und 12,5 A.
    Zudem soll der neue Trafo aus optischen Gründen noch in die alte Plastikabdeckung passen.
    Ich hab jetzt also bei Conrad zwei elektronische Trafos mit 105VA gekauft, die parallelschaltbar sind.
    Jetzt hab ich aber gelesen das elektronische Trafos nur bis 2m Leitungslänge auf der Sekundärseite zulässig sind. Mein System ist wie gesagt 15m lang.
    Was passiert wenn ich das trotzdem so mache?
    Wo gibt es Ringkerntrafos mit folgenden Eigenschaften: Durchmesser ca. 11cm, Höhe ca. 4,5cm, 12V, 150VA 12.5A?

    Vielen Dank
    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welchen Trafo für Seilsystem?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Dann betreibst Du die Trafos weitab jeder Zulässigkeit.
    Dazu findest Du in diesem Thread ein paar Infos.
    Es kann sein, dass das System dann andere Geräte stört. Was dann passiert, hängt auch von denen ab.
    Das Seilsystem wird aber dann auch selbst sehr störempfindlich sein. Vom Durchbrennen einzelner Lampen wegen Fehlregelung bis zum Totalausfall der Trafos ist dann alles drin.

    Du kannst die beiden Ausgänge der Ringkern-Trafos problemlos parallel schalten. Das ist auch so vorgesehen.
    Im Normalfall werden die deshalb schon so gepaart aus dem Ring herausgeführt.
    ELV hat z.B. passende Trafos für Dein Maß.
    Schau mal hier: http://shop.elv.de/output/controller.as ... tail2=4613
    Der RKT-120 wäre prinzipiell zwar schon ausreichend, der RKT-160 entspricht allerdings eher Deinen Vorgaben.
    Beide sind vom Durchmesser klein genug, es käme bestenfalls auf die Höhe an.
    Aber ich denke, dass der originale IKEA-Trafo nicht ganz so kompakt war, es müssten also beide passen.
     
  4. MarcoM

    MarcoM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt die Conrad Trafos storniert und den RKT 160 bei ELV bestellt.
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
     
  5. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kein Thema, gern geschehen.
    Ich war sowieso grad in der Nähe ... :lol:
     
  6. MarcoM

    MarcoM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Leider nur kurze Freude am neuen Trafo

    Hallo

    Ich habe gestern noch 2 weitere Lampen für das Seilsystem gekauft. Es sind jetzt also 8 Lampen mit 20W an dem RKT-160. Laut Internetseite von ELV ist das zulässig.
    Leider ist es nur 3Std gut gegangen. Dann gabs ein leises "klack" und jetzt sitze ich wieder im dunkeln.
    Der Trafo ist auch recht warm. Es wird also wohl die Temperatursicherung angeschlagen haben.
    Kann man die irgendwie zurücksetzten?
    Woran kann das liegen, dass der Trafo die Leistung nicht schafft?

    Danke!
     
  7. MarcoM

    MarcoM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tag nochmal!

    Also die Temperatursicherung hat sich automatisch zurückgesetzt. Hat aber über eine Stunde gedauert.

    Bleibt die Frage warum der Trafo so warm geworden ist.
    Sind evtl die 15m Leitungslänge schuld?
     
  8. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    An der Leitungslänge liegt es wohl weniger.

    Wenn der Trafo wegen Hitze abschaltet, war der ziemlich heiß.
    Wenn das Abkühlen eine Stunde gedauert hat, dann vielleicht, weil der in der IKEA-Plastikhülle des alten Trafos steckt.

    Die 120W sind das Maximum für den Trafo - bei entsprechender Belüftung, also wenn er nicht in einer Plastikdose eingesperrt wird.

    Bei Dir kommen vermutlich beide Dinge zusammen:
    - Betrieb im Grenzbereich
    - Betrieb im Gehäuse mit unzureichender Wärmeabfuhr

    Die 2x20W mehr, die Du jetzt dranhast, waren ja ursprünglich nicht mit auf dem Plan.
    Und noch dazu hatte ich am 19.01. schon gemeint, dass der 160er eher Deinen Vorgaben entspricht.
    Wenn aber nun auch noch das Plastikgehäuse nicht genug Wärmeabfuhr ermöglicht, wird das immer wieder für Probleme sorgen.
     
  9. MarcoM

    MarcoM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe doch auch den 160er gekauft.
    Deshalb hab ich ja auch noch zwei Lampen zusätzlich drangehängt.
    Laut ELV ist der für bis zu 8x20W geeignet.
    Das IKEA Gehäuse hat übrigens recht großzügige Lüftungsschlitze an allen 4 Seiten.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich war heut mittag wohl etwas zu flott (oder zu langsam im Kopf *ggg*) unterwegs.

    Klar 160W ... Asche auf mein Haupt.

    Du lastest ja mit den 8x20W den Trafo jetzt voll aus.
    Ist das Ikea-Gehäuse so angelegt, dass Du den Trafo mal (nur testweise) ohne diese Abdeckung betreiben kannst?
    Oder nimm mal eine und mal zwei Lampen raus, wie er sich dann verhält.
    Damit es richtig vergleichbar ist, aber erst komplett abkühlen lassen.
     
  12. MarcoM

    MarcoM

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Leider kann man den Trafo nicht ohne weiteres ohne Gehäuse testen, da man ihn dann nicht an die Decke schrauben kann.
    Ich hab jetzt eine Lampe abgenommen, also 7x20W dran.
    Das läuft ohne Probleme. Anscheinend ist der Trafo mit 8x20W schlichtweg überfordert.
    Aber warum?
     
Thema:

Welchen Trafo für Seilsystem?

Die Seite wird geladen...

Welchen Trafo für Seilsystem? - Ähnliche Themen

  1. Sicherungsauswahl vom Trafo bis UV

    Sicherungsauswahl vom Trafo bis UV: Guten Tag. Ich muss eine Anlage hinter dem Trafo bis zum UV Planen und Benötige etwas Hilfe bei der Auswahl der einzelnen Sicherungen. Ich...
  2. Trafo mit Relais schalten

    Trafo mit Relais schalten: Hallo zusammen, ich möchte ein 24V AC Magnetventil über ein Shelly1 (ein per ESP8266 Microcontroller angesteuertes Relais vom Typ...
  3. Anway LED Trafo - dimmbar oder nicht?

    Anway LED Trafo - dimmbar oder nicht?: Mich interessiert eure Meinung zu folgendem Trafo: [ATTACH] 1) Hat jemand Erfahrungswerte (Zuverlässigkeit, Hitzeentwicklung, Ausfallquote,...
  4. Klingel mit eingebautem Trafo (Aufputz)

    Klingel mit eingebautem Trafo (Aufputz): Hallo zusammen, meine Frage bezieht sich auf eine alte Klingelanlage bzw. einen Trafo. Derzeit ist dieser in einem Deckenhohlraum nähe des...
  5. Trafo ersetzen

    Trafo ersetzen: Hallo liebe Gemeinde! Ich benötige einen neuen LED-Driver! Die Angaben auf meinem bisherigen Driver stimmen mit denen im Netz fündigen Trafos...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden