Welcher Querschnitt für Gartensteckdose erforderlich?

Diskutiere Welcher Querschnitt für Gartensteckdose erforderlich? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, nachdem ihr mir gestern so schnell geholfen habt, habe ich schon wieder eine Frage. Im besagten Neubau soll im Garten eine Steckdose...

  1. #1 sommerling, 06.11.2013
    sommerling

    sommerling

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem ihr mir gestern so schnell geholfen habt, habe ich schon wieder eine Frage.

    Im besagten Neubau soll im Garten eine Steckdose (3fach) verlegt werden.

    Von der UV im Keller bis zur Steckdose sind es ca. 40 m. An der Steckdose soll vielleicht der Rasenmäher, zwei oder 3 Lampen und evtl. auch mal ein Springbrunnen betrieben werden. In meinem nicht mehr jugendlichen Leichtzinn wollte ich NYY-J 3x1,5 verlegen. Da ich mittlerweile einiges über Leitungsberechnung gelesen habe, weiß ich, dass das hoffnungslos zu wenig ist. Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob für diesen Fall 3x2,5 mm² ausreichend sind oder 4² erfordelich sind. Für eine kurze Antwort wäre ich sehr dankbar.

    sommerling
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 06.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.605
    Zustimmungen:
    760
    Bei 10A Absicherung würde 2,5 mm² reichen, aber das ist wahrscheinlich zu wenig für einen Rasenmäher.
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    192
    Auch wenn streng genommen der Spannungsfall überschritten wird,und das gezeter hier ghleich wieder riesig ist, so reichen 2,5mm² in aller Regel aus. Sinnvollerweise als 5x2,5mm² um auch mal etwas schalten zu können.
     
  5. #4 sommerling, 06.11.2013
    sommerling

    sommerling

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Reaktion, aber 16A sollten es schon sein. Also dann sind doch 4² notwendig?
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.358
    Zustimmungen:
    68
    Um den Spannungsfall nach DIN 18015 einzuhalten ja. Du wirst bei der Auswahl der Steckdose darauf achten müssen, dass diese dann auch 4mm² fassen kann oder kurz vor der Dose den Querschnitt reduzieren müssen.
     
  7. #6 ELEKTROMEISTER, 13.11.2013
    ELEKTROMEISTER

    ELEKTROMEISTER

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Frage wie oft wird der Rasenmäher verwendet 8h am Tag...???
    hinternander weg oder im Frühjar Sommer so einmal-zweimalim Monat?
    Wieviel Leistung hat er (in Watt oder Kilowatt?)
    Wieviel Leistung haben die Lampen?
    Wieviel der Springbrunnen?
    Gut Leistungsberechnung hin her Theorie und Praxis
    wenn man neu installiert gut ist sicher ein größerer
    Querschnitt von Vorteil, allerdings halte ich 4qmm
    für übertrieben.
    Ich habe Kunden da liegt schon 30 Jahre ein 3x1,5qmm
    zur Gartensteckdose früher waren die oft mit 10A DII
    Schmelzsicherung abgesichert und gut auch 35m lang.
    Die sind bis heute nicht "durchgeschmort" und zeigten bei späteren ISO-Messungen keine Auffäligkeiten.

    Ihr Elektromeister
     
  8. #7 werner_1, 13.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.605
    Zustimmungen:
    760
    Es geht doch gar nicht darum, ob 35m bei 10A 30 Jahre lang halten, sondern was am Ende noch ankommt. Der TE möchte mit 16A absichern. Hast du mal ausgerechnet, was da noch übrig bleibt?
    Außerdem gibt es noch TABs. Wenn du ELEKTROMEISTER bist, solltest du die kennen.
     
  9. #8 ELEKTROMEISTER, 13.11.2013
    ELEKTROMEISTER

    ELEKTROMEISTER

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Nun spieln se sich mal nicht so auf ja?!
    Natürlich kenne ich die TABs ich habe schon
    installiert da hat der ein oder andere noch
    in den Windeln gelegen.
    Wir haben damals noch AL unter 16qmm (heute nur ab
    16qmm erhältlich) installiert die kennt von den
    jungen Purschen heute gar keiner mehr.
    Selbst diese waren einer ähnlichen Belastung gewachsen.
    Hier macht man ein bissgen viel Wind um nix.

    Ihr Elektromeister
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.358
    Zustimmungen:
    68
    Spannungsfall und Strombelastbarkeit sind immer getrennt zu betrachten.
     
  11. #10 sommerling, 17.11.2013
    sommerling

    sommerling

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Könnte man auch folgende Alternative wählen (ich weiß nicht wie ich das mit zwei Leitungen berechnen kann):

    20 m NYY-J 5G1,5 auf direktem Wege ins Gebäude und dort in Abzweigdose weiter mit NYM-J 5G4 (nur 10 m) bis zur Unterverteilung?

    lg sommerling
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.358
    Zustimmungen:
    68
    Allein die 20m fressen den max. zulässigen Spannungsfall bereits auf ... Nein.
     
  13. #12 elektroblitzer, 17.11.2013
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    46
    Nicht TAB und DIN 18015 sind hier anzuwenden, sondern die VDE 0100-520.
    Die VDE 0100-520 ist sogar bindent. Die Abschaltbedigungen sind einzuhalten.

    Nochmals der Hinweis auf die NAV das diese Arbeiten nur durch eingetragene Firmen durchgeführt werden.
    Denn die Komplexität der Aufgabe ist anspruchsvoller als nur eine Steckdose im Hause zu verlegen.
     
  14. #13 antonzeppelin, 17.11.2013
    antonzeppelin

    antonzeppelin

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Komisch nur ich habe in meinem Garten eine Kabeltrommel
    manche sagen wohl auch Leitungsroller drauf.
    Das sind bis zum Haus gute 40 meter!
    Auf der kabeltrommel sind 50meter.
    Das ist mal so von einem Fachbetrieb gefertigt worden
    und solche Kabeltrommeln gibt es immer noch zu kaufen
    da steht abgerollt 3600 Watt oder so mein Rasenmäher
    hat vielleicht auch 1500 Watt und im gartenhaus ist dann auch noch was in Betrieb noch gabs keine Schwierigkeiten. :)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.358
    Zustimmungen:
    68
    Und jetzt denken wir mal bitte an das Zusammenwirken der Normen für Geräte, Verlängerungen und feste Installation und warum das Problemlos funktioniert bzw. funktionieren soll, wenn sich alle an die jeweiligen Grenzwerte halten ...
     
  17. #15 antonzeppelin, 18.11.2013
    antonzeppelin

    antonzeppelin

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das ist erst mal klar, es sollte eingehalten werden
    was technisch soweit vorgegeben ist.
    Und hier gilt wieder der uralte Spruch wer lesen kann
    ist klar im Vorteil auf allen moderneren Leitungsrollern also ich gehe mal davon aus die, die in den letzten 25 Jahren gefertigt worden steht meistens.
    Vollständig abgerollt 3680 Watt was wohl auch die
    Höchstleistung einer 16A Sicherung bezihungsweise
    B16A Automaten darstellt.
    Aufgerollt und das wissen leider nicht alle beträgt die Last höchstens nur noch 1000 Watt (Spule!) wenn nicht sogar nur 500 Watt hier wären auch die Gerätehersteller gefordert an der Trommel nähere Angaben zu machen.
     
Thema:

Welcher Querschnitt für Gartensteckdose erforderlich?

Die Seite wird geladen...

Welcher Querschnitt für Gartensteckdose erforderlich? - Ähnliche Themen

  1. Badezimmersanierung: Leitungen und Querschnitte

    Badezimmersanierung: Leitungen und Querschnitte: Hi, ich möchte im Altbau ein Badezimmer sanieren und habe mich zum Thema Elektrik im Bad eingelesen (Schutzzone, FI, etc.). Folgende Fragen sind...
  2. Sind 16mm-Querschnitt für eine Elektro-Unterverteilung Pflicht?

    Sind 16mm-Querschnitt für eine Elektro-Unterverteilung Pflicht?: Moin moin, ich bin gelernte Elektrofachkraft und baue nun mein Haus um und will auf jede Etage eine Unterverteilung setzten. Nun wollte ich mir...
  3. Aderendhülsen bei Fahrstuhlklemmen erforderlich?

    Aderendhülsen bei Fahrstuhlklemmen erforderlich?: Um Kosten weiter zu optimieren, war ein Vorschlag, den Aufwand von Setzen der Aderendhülsen bei vorhandenen Fahrstuhlklemmen einzusparen. Wie sind...
  4. Querschnitt vor und nach FI

    Querschnitt vor und nach FI: Moin zusammen. ich will die tage meine 60er Jahre Verteilung rausreißen und eine neue Hager rein. Kurze Daten: 4mm² zuleitung direkt auf FI....
  5. Reihenklemmen mit Brücken. Querschnitt, Strombelastbarkeit

    Reihenklemmen mit Brücken. Querschnitt, Strombelastbarkeit: Hallo zusammen, ich habe UK16N 3006043 Klemmen von Phoenix Contact. Die haben einen Nennstrom von 76A. Dazu gibt es passende Brücken....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden