Welches Kabel woran?

Diskutiere Welches Kabel woran? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe einen Schalter (Wechselschalter) und die Leitungen die hier zu sehen sind. Wo...

  1. Sanaha

    Sanaha

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe einen Schalter
    (Wechselschalter) und die Leitungen die hier zu sehen sind. Wo schließe ich welches Kabel an?

    Und kann mir einer sagen ob diese Kabel schon älter sind? Laut meiner Vermieterin ist alles neu gemacht worden, was ich aber nicht glaube.

    Danke im Voraus für die HIlfe




    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welches Kabel woran?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.450
    Zustimmungen:
    96
    Welcher Leiter welchen Zweck erfüllt ist nicht bekannt und daher kann der Anschluss nicht ohne Messungen durchgeführt werden.

    Die Aderfarbe sind eindeutig älteren Datums und nicht aus diesem Jahrtausend - Wir sprechen hier von Vor 1965 ...
     
  4. #3 schick josef, 07.05.2014
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo der gezeigte Schalter ist ein normaler Wechselschalter die 4 aus der Dose kommenden Drähte deuten aber auf ein Kreuzschaltung hin wen meine Vermutung richtig ist dann muss der der gezeigte Wechselschalter gegen einen Kreuzschalter getauscht werden sonst entsteht nie eine funktionierende Schaltung .Zum Klemmen am besten einen Eli holen.
    mfg Sepp
     
  5. #4 leerbua, 08.05.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    Also sepp, nur weil 4 Drähte vorhanden sind gleich auf Kreuzschaltung zu schließen ist wohl sehr gewagt.

    Gerade bei dir als "älteres Semester" sollten in Verbindung mit der Aderfarbe rot alle Warnglocken schrillen.


    Wie T.Paul geschrieben hat sind die Aderfarben älteren Datums.
    Einzig die Steckklemmen sind wie vermutlich wie eingangs geschrieben "alles neu gemacht" worden.


    @TE: Warum mußt DU an einer "neu gemachten" Anlage einen Schalter einbauen :?:

    Oder ist es so daß du selbst den alten Schalter entfernt, Klemmen zum Adern isolieren angebracht und jetzt weiß man(n) / Frau nicht mehr weiter?

    Wie gesagt, ohne Messungen geht da nichts.
     
  6. #5 werner_1, 08.05.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    861
    Wieviel Schalter sind denn für die gleiche Leuchte noch vorhanden? Keiner; 1; 2; oder mehr?
     
  7. Sanaha

    Sanaha

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Rückmeldungen

    Hab nicht so schnell mit anrworten gerechnet. Es war ein Schalter davor, aber ohne Funktion. Mein Ex Freund hatte den abgebaut um zu schauen und dann war er nicht mehr gesehen. Das nichts passiert hab ich die Kabel mit den Steckern abgesichert. Da ich aber nicht einfach mal auf gut Glück was anschließen möchte, hab ich erst mal um Hilfe hier fragen wollen.

    Danke für die Einschätzung des Kabelalters. Ich habe mir gedacht das es älter ist und das die Aussage nicht stimmen kann, dass die Leitungen neu gemacht wurdn.

    Es gibt im Vorraum noch einen Schalter, der dazu gehört, nur ist da auch eine Steckdose drunter und ich wollte nichts abbauen oder rumprobieren, ist mir zu gefährlich.

    Der Schalter den ich hier im Bild habe war vorher angeschlossen. Ich glaube langsam das hier so einiges gepfuscht ist :( und das ist ja Lebensgefährlich.


    Also werde ich mal einen Elektriker fragen, da sich die Vermieterin komplett quer stellt.

    Vielen lieben Dank für euere Meinung :)
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.450
    Zustimmungen:
    96
    Wie du von einem selbst ausgebauten Schalter und das nicht absichern der möglicherweise Spannungsführenden Leiter auf Pfusch und Gefahr durch andere kommst, wo selbiges doch selbst verursacht wurde (durch den Freund), ist mir unklar ...
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.390
    Zustimmungen:
    350
    Ja ist das Rot oder Braun
    Beides passt nicht so recht, bei braun sollte ein gn/gelber dabei sein, Bei rot eigentlich auch ein grauer, wenn ich mich recht erinnere.
    Deshalb würde ich eher auf Rohr tippen mit Einzeladern oder auch nur eine kurze Verbindung zu einer anderen Dose auf der anderen Wandseite mit ein paar Einzeldrähten im Isolierschlauch, hab ich früher auch oft gesehen.
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.450
    Zustimmungen:
    96
    Hellgrau, Schwarz, Rot, Blau war ab 1930 gängig für 4-Ader. Der Hellgraue ist mittlerweile eher Dunkelgrau und oben links zu sehen. Dies hatte Bestand bis 1965, als der Gelbgrüne Leiter für Schutzzwecke eingeführt wurde.
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.390
    Zustimmungen:
    350
    Wenn das Hellgrau ist, dann glaub ich eher, das ist gn/ge mit schwarzem Schrumpfschlauch drüber.
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.450
    Zustimmungen:
    96
    Hast du schon einmal über die Farbkalibrierung deines Monitors oder den Gang zum Optiker nachgedacht? Nicht Bös gemeint, aber die Farben sind eindeutig zu erkennen!
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.390
    Zustimmungen:
    350
    Wenn das Hellgrau ist, dann hatt es in der Dose gebrannt, oder du musst zum Optiker
     
  14. #13 leerbua, 08.05.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    Nimm doch einfach mal ein wenig Luft raus und spiel ein wenig in einem Bildbearbeitungsprogramm.

    Die Farben sind wie von T.Paul geschrieben. (sw, gr, bl, rt)
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.390
    Zustimmungen:
    350
    Hast du schon mal so ein altes Kabel gesehen, das Grau ist wie bei den Heutigen fast weis. Und das wird auch nicht dunkler. Der Draht ist annähernd schwarz oder Antrazit. Der ist nicht Hellgrau
     
  16. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe alte Leitungen erlebt, in denen die graue Ader ähnlich dunkel wie auf dem Bild war, und das auch ohne Hitzeeinwirkung.
     
  17. #16 leerbua, 08.05.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    das tolle dabei ist eben daß die in der dunklen Dose noch wesentlich stärker ausbleichen als in der normalen Umgebung. *gg*
     
  18. #17 werner_1, 08.05.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    861
    Na ja, ausbleichen ist zwar das Gegenteil von dunkler werden.
    Aber dies ist eindeutig ein GRAU.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Sanaha

    Sanaha

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Guten Morgen,

    der Schalter der davor gesetzt war war ohne Funktion. Als er abgebaut wurde waren die Kabel nicht dran angeschlossen sondern in der Wand einfach mit schwarzem Band abgeklebt und der Schalter nur als "Deko" davor.
     
  21. Sanaha

    Sanaha

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    t.Paul hat es richtig gesehen. Es ist Dunkelgrau,Schwarz, Rot, Blau.
     
Thema:

Welches Kabel woran?

Die Seite wird geladen...

Welches Kabel woran? - Ähnliche Themen

  1. Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden

    Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden: Hallo alle zusammen Ich möchte gerne ein Netzteil mit Strom versorgen und stehe da gerade etwas aus dem Schlauch. Das Netzteil hat 2 Anschlüsse,...
  2. Wasserleitung zusammen mit Kabel im Bodenbereich verlegen?

    Wasserleitung zusammen mit Kabel im Bodenbereich verlegen?: Ich installiere gerade eine Entkalkungsanlage im Keller unserer Wohnung und mache mir Gedanken, wie ich die Entwässerung platzieren kann. Es gibt...
  3. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  4. Zu viele Kabel aus der Decke

    Zu viele Kabel aus der Decke: Hallo Forum Zu installieren ist eine Deckenleuchte. Dem Kabelsalat aus der Decke sind 2 Lichtschalter zugeordnet. Wie finde ich heraus welche 3...
  5. Verlängerung einers Türgong (Klingel) Ader (Kabel)

    Verlängerung einers Türgong (Klingel) Ader (Kabel): Hallo zusammen, ich muss hier zwei adern seperate Kabel verlängern. Die Adern sind sehr empfindlich und zerbrechlich. Welche Methode eignet sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden