Welches Relais und welche Schaltung ist das? Zweiten Kreis bei Unterbrechung für x h aktiviere

Diskutiere Welches Relais und welche Schaltung ist das? Zweiten Kreis bei Unterbrechung für x h aktiviere im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Forum Die Frage ist hier wahrscheinlich schon hundertmal gestellt worden und die Antwort ist für Fachleute wahrscheinlich einfach, aber ich...

  1. #1 tipi, 11.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    tipi

    tipi

    Dabei seit:
    11.12.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum
    Die Frage ist hier wahrscheinlich schon hundertmal gestellt worden und die Antwort ist für Fachleute wahrscheinlich einfach, aber ich komme einfach nicht drauf und verstehe die Schemazeichnungen auf dem Relais nicht. Blinker, Wischer, Rückfall ...
    Mein Fall: wenn ein 230V Stromkreis unterbrochen wird (Heizung schaltet Pumpe aus) soll ein zweiter Stromkreis geschlossen werden, aber nur zeitgesteuert für 30-60 Minuten (Befehl sperren an die Heizung), dann wieder unterbrochen werden. Die Spannung an dem zweiten Kreis liegt dauerhaft an, ich brauche also wahrscheinlich keine Versorgungsspannung für das Relais selber?
    Klappt das mit einem Multi Zeitrelais und was sind die richtigen Stichworte für die Schaltung bzw. was muss wo rein. Relais das mir empfohlen wurde ist ein RE17RMMW Schneider Electric Relais Multifunktionsrelais.
    Danke im Voraus!
    Thomas
     
  2. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    6.047
    Zustimmungen:
    331
    Das macht die Regelung und da noch etwas dran zu basteln wird schwierig. Komm doch mal mit den kompletten Infos rüber.

    Lutz
     
    patois gefällt das.
  3. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    863
    Wie bitte?

    Falls du einen zweiten Kontakt brauchst, der umgekehrt zur Pumpe läuft, dann ist das hier vielleicht was.

    ABB | Installationsschütz | ESB 20-11-230 AC/DC Insta | Schütz 1S+1Ö | ESB20/11 | eBay
     
  4. #4 patois, 11.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.568
    Zustimmungen:
    1.208
    Auch ich bin der Meinung, dass du den Zweck deiner Schaltung einmal genauer erklären solltest,
    also speziell was der Kontakt des 2. Relais bewirken soll.
    Wie wär's mit einer kleinen erläuternden Skizze ?
     
    elo22 gefällt das.
  5. #5 leerbua, 11.12.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.213
    Zustimmungen:
    1.800
    Also mit dem letzten Satz, das passt vermutlich nicht. Die Versorgung wirst du ja vom ersten Kreis benötigen da von dort auch die Ansteuerung kommt. (Es sei denn du setzt diese erst auf potentialfrei um) Du willst letztlich nur den zweiten Kreis unterbrechen.
    Das gewünschte ist damit jedenfall machbar. Rein von der UVP gibt es derartige, auch Markengeräte, günstiger.

    PS: alles natürlich rein auf die Anfrage bezogen, ;) Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit wurde nicht betrachtet. :D
     
    patois gefällt das.
  6. #6 leerbua, 11.12.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.213
    Zustimmungen:
    1.800
    Damit fehlt aber immer noch die zeitliche Komponente.

    Allerdings könnte man damit die oben angesprochene Potenialfreiheit erreichen. ;)
     
  7. tipi

    tipi

    Dabei seit:
    11.12.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe gestern Nacht noch viel zu lange im Forum gestöbert und bin glaube ich schon etwas weiter: als Funktion brauche ich Ausschalt Wischen. Wenn ein Stromkreis, die Pumpe (also kein Impuls) unterbrochen wird wird der zweite Stromkreis geschlossen für x Minuten. Der zweite Stromkreis ist am Stecker 96 der Viessmann Vitodens angeschlossen, ist normalerweise gebrückt. Ich kann ihn aber als externe Anforderung oder als externe Sperrung konfigurieren, dann ist unterbrochen der Normalzustand, durch Schließen erfolgt die jeweilige Anforderung an den Brenner.
    Also Achtung, auf Unterbrechung des Pumpen Kreises folgt Schließen des „Unterbrechen Anfordern“ Kreises für eine Zeit.
    Ist es so richtig; ich lege den zweiten Kreis (Anfordern) an A und 18, dann ist er normalerweise unterbrochen.
    Wenn die Steuerspannung von der Pumpe ausbleibt zieht das Relais an für x Minuten und der anfordern Kreis wird aktiv. Und wo schließe ich die Steuerspannung Pumpe an?
    Hintergrund ist natürlich das häufige Takten der Anlage, sie bekommt die Wärme nicht weg wenn sie nach fünf Minuten schon wieder anspringt. Ich will die zu einer Zwangspause verdonnern. Der externe Sperren Befehl ist was ganz normales, die Raumthermostate nutzen das auch. Die Sinnhaftigkeit und ob mit mehr Volumen Strom in der Anlage alles besser wäre will ich hier aber nicht diskutieren. Danke euch - Thomas
     
  8. #8 Carsten1972, 11.12.2020
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    503
    OK, wenn die Pumpe ausgeschaltet wird, soll anschließend für eine einstellbare Zeit die Anforderung des Wärmeerzeugers gesperrt werden.

    Du benötigst ein Zeitrelais wie das Eaton ETR-4-69-A mit der Funktion "ausschaltwischend".
    A1-A2 bekommt Dauerspannung, B1 bekommt das phasengleiche Pumpensignal.
    Da das Teil einen potentialfreien Wechsler hat, kannst da dir Aussuchen, ob du zum Sperren den Kontakt schließt oder öffnest (so, wie ich es verstanden habe, kannst du ja programmieren, wie der Eingang benutzt wird).

    Es ist natürlich schade, dass man solche Klimmzüge machen muss, wenn der Kollege Anlagenmechaniker SHK da seine Arbeit nicht ordentlich gemacht hat.
     
    tipi gefällt das.
  9. #9 tipi, 11.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    tipi

    tipi

    Dabei seit:
    11.12.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Carsten danke für dein Verständnis und dass du mein Anliegen als solches verstanden hast.
    @Alle,
    nun habe ich schon das schneider Zeitrelais RE17RMMW gekauft ... geht es auch mit dem? Wie ich es sehe hat es nur einschaltwischend und doppelwischend - hab ich mich verkauft ?
     
  10. #10 Leprechaun, 11.12.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    265
    Welche Therme hast Du denn, ggf. mit Serien- Nummer?
    Welcher Regler?

    Welches Ereignis / welche Einstellung führt zur Abschaltung der Pumpe?

    Leprechaun
     
  11. tipi

    tipi

    Dabei seit:
    11.12.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine Vitodens 200 B2ha-19 mit vitotronic 200
    An Stecker 96 gibt es zwei Klemmen die gebrückt sind (230V liegt an). Wenn sich zwischen den Klemmen ein Schalter oder Thermostat befindet, kann man durch Schließen des Kreises den Brenner anfordern oder sperren, je nach Konfiguration. Also die Pumpe nur indirekt. Eine der wenigen Funktionen die man ohne teure Erweiterung haben kann
     
  12. #12 Leprechaun, 11.12.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    265
    Ich hatte gefragt: " Welches Ereignis führt zur Abschaltung der Pumpe" ?

    Leprechaun
     
  13. #13 tipi, 11.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    tipi

    tipi

    Dabei seit:
    11.12.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das Abschalten des Brenners z.B. bei Erreichen der Solltemperatur.
     
  14. #14 Leprechaun, 11.12.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    265
    Kann das so sein, daß Deine Therme evtl. noch einen Warmwasserspeicher " Vitocell" speist?

    Kann das eventuell auch so sein, daß nicht die Pumpe abgeschaltet wird, sondern das Wegeventil von Heizkreis nach Warmwasserbereitung umschaltet?

    Leprechaun
     
  15. #15 Leprechaun, 11.12.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    265
    Da hat sich grad was überschnitten.

    Das Abschalten des Brenners führt zur Abschaltung der Pumpe, habe ich das soweit richtig verstanden?

    Leprechaun
     
  16. tipi

    tipi

    Dabei seit:
    11.12.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja und es gibt keinen Warmwasser Speicher
     
  17. #17 Leprechaun, 11.12.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    265
    Die Pumpe muß immer laufen. Ansonsten kriegt die Therme das ja nicht mit, daß die Systemtemperatur sich verändert hat.

    Insofern überprüfe den Anschluß der Pumpe.( Elektrisch und Hydraulisch).

    Leprechaun
     
    tricotrac gefällt das.
  18. #18 Leprechaun, 12.12.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    265
    Also, daß mit der Pumpenabschaltung ist unwahr.
    Die Therme schaltet die Pumpe nicht ab!

    Um die Häufigkeit der Brennerstarts zu vermindern, hilft, und da sind außer mir noch einige andere Techniker aus der Kasseler Technikschmiede ISET, einig, nur ein größeres Volumen.
    Da ein größeres Volumen aber auch ein mehr an Kosten und Verluste bedeutet, sind wir dem Thema nicht weiter gefolgt.
    Heutzutage sind an z.B. Brennwert- Thermen 50 oder 100 Starts pro Tag oder mehr die Regel.
    Auch bei hydraulisch abgestimmtem Systemen.

    Mein Paradigma- Kessel Bj. 2008 hat bisher etwa 45.000 Starts gemacht, nach 30.000 Starts habe ich profilaktisch mal die Zündelektroden gewechselt.

    Erzähl mir jetzt nix von " Optimierung der Brennerstarts mit Zeitrelais".

    Kannst ja machen. Das bringt aber genau garnichts.

    Leprechaun
     
    tricotrac gefällt das.
  19. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    6.047
    Zustimmungen:
    331
    Dann stimmen die Einstellungen nicht. Anlage hydraulich und thermisch abgeglichen? Heizkurve zu hoch? HE Pumpe?

    Lutz
     
    tricotrac und patois gefällt das.
  20. #20 Leprechaun, 15.12.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    265
    Gibts da inzwischen was neues?

    Ansonsten reg ich "closed" an.

    Leprechaun
     
Thema:

Welches Relais und welche Schaltung ist das? Zweiten Kreis bei Unterbrechung für x h aktiviere

Die Seite wird geladen...

Welches Relais und welche Schaltung ist das? Zweiten Kreis bei Unterbrechung für x h aktiviere - Ähnliche Themen

  1. Welches Relais für 1-10V dimmen

    Welches Relais für 1-10V dimmen: Hallo Ich habe eine Frage zum Thema LED Dimmen mit 1-10V Steuerspannung Ich möchte mit einer Wago Steuerung im Haus die Beleuchtung dimmen. Als...
  2. Welches Zeitrelais brauche ich

    Welches Zeitrelais brauche ich: Hallo Möchte eine 24V DC Motor nach dem Ausschalten 2 Minuten weiter laufen lassen. Am besten einstellbar. Sollte für eine Hutschiene aufsteckbar...
  3. Welches Schütz/Relais zur Zählerumgehung am Boot mit automatischer Rückstellung?

    Welches Schütz/Relais zur Zählerumgehung am Boot mit automatischer Rückstellung?: Guten Tag. Ich bin hier neu im Forum und habe schon Mal geschaut, ob ich ein passendes Thema finde aber leider nein. Problemstellung: Ich möchte...
  4. Welches Relais für meine Steuerung

    Welches Relais für meine Steuerung: Moin Moin, ich bin neu in dem Forum. Vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe ein kleines Problem und zwar bin ich gelernter...
  5. Welches Relais per Smartphone triggern?

    Welches Relais per Smartphone triggern?: Servus zusammen, evtl. sorry, dass ich hier einen eigenen Beitrag zum Thema "Hausautomation/Funktsteckdosen" aufmache, aber meine Frage...