Wenn eine Elektrofirma nur Mist baut....

Diskutiere Wenn eine Elektrofirma nur Mist baut.... im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe ein YT Kanal für Häuslebauer und bin selber gelernter Elektriker. Manchmal bekomme ich schon merkwürdige Anfragen, oder Pfusch wie...

  1. #1 madraxx, 01.08.2019
    madraxx

    madraxx

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein YT Kanal für Häuslebauer und bin selber gelernter Elektriker. Manchmal bekomme ich schon merkwürdige Anfragen, oder Pfusch wie das was folgt. Was meint ihr dazu?

    Ein Fertighaus Anbieter verkauft nicht nur das Haus, sondern auch ein Elekropaket. Wahrscheinlich macht die Elektriktrik sogar nur ein Subunternehmen.

    ABER: Da sind 16mm2 Adern auf Anschlußschienen montiert, wo die Löcher viel zu klein sind. Kurzer Hand hat man einfach das 16mm² um 2-3 Adern erleichtert, bis es passt. Auch kommen Sicherunen und vieles weitere.

    Frage: Sollte es sich heraus stellen ( habe es noch nicht gesehen ), dass die Elektrofirma massiv gepfuscht hat, wo würde man das melden? RA wurde wohl eingeschaltet, aber wie steht es mit der Innung oder dem Energieversorger?

    Danke, Mad.

    PS: Mich kekst es eher an, weil die Fertighausverkäufer gutes Geld für die Installation abkassieren, den Auftrag billigst weiter verkaufen und Elektrofirmen dann Subunternehmer hinschicken, die noch weniger bekommen. Die Hälfte des Geldes geht wahrscheinlich nur für Provision drauf und dann rennen die Polen über die Baustelle... Das fühlt sich net richtig an!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 01.08.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.783
    Zustimmungen:
    612
    Wenn dann wäre das ein Fall für den Versorgungsnetzbetreiber bei dem das Unternehmen eingetragen ist.
    Hat das Unternehmen überhaupt eine Eintragung?
     
  4. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    84
    Ich bin als baubegleitender Sachverständiger auf den Baustellen unterwegst. Das erlebe ich fast tagtäglich, dass auf dem Bau gepfuscht wird - querbeet von allen Gewerken. Nicht dass du mich falsch verstehst nicht von allen Firmen.
    Meine Erfahrung zeigt, dass die Innung nur tätig wird, wenn einer aus den eigenen Reihen den Wiederholten Pfusch meldet und der muss peinlich genau dokumentiert sein. Wenn sich ein BH dort beschwert, passiert wenig bis gar nichts. Auch ein RA kostet am Anfang und hilft nicht viel, da dieser seltens vom Fach ist. Da wird bischen Papier zwischen den Advokaten hin und hergeschoben.
    Die Netzbetreiber sind auch lahme Socken, die arbeiten selber mit solchen Kandidaten, die wiederum Subunternehmen z.B. mit dem Setzen des HAK beauftragen. Hängt nicht immer gerade und die Leitungsführung ist manchmal Abenteuerlich.
    image.jpeg
    Das einzige was meiner Meinunung nach hilft, ist ein baubegleitender Sachverständiger, mit einem ordentlichen Büro dahinter. Da kann denn Murks rechtzeitig abgestellt werden, bzw. entsteht erst gar nicht, wenn bekannt ist, dass da ein bSV herumläuft. Die ungelernten EFK wird denn ach das Handwerk gelegt, da auf Dauer kein BT/GÜ Lust hat, mit solchen Fachpersonal zusammenzuarbeiten.
     
  5. #4 leerbua, 01.08.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    591
    Blöde Frage: wo warst dann du bei obigem Bild?

    und nachdem du das Bild jetzt zum wiederholten Male bringst, behaupte ich sogar du hast es noch nicht mal angeschaut, bzw. gerafft daß die Leitung ursprünglich wohl in der ergänzten Variante geplant / ausgeführt war!
    upload_2019-8-1_21-25-24.png
    Die Installation an sich ist tatsächlich nur als abschreckendes Beispiel zu gebrauchen, insofern gebe ich dir Recht.
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    120
    Das passt nicht.

    Lutz
     
  7. #6 madraxx, 02.08.2019
    madraxx

    madraxx

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch für die ANtworten!
     
  8. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    407
    Ich weiss nicht, ob der Herausgeber eines YT-kanals der ideale Ansprechpartner fuer die Bewertung von Maengeln einer elektrischen Anlage ist.
     
    patois gefällt das.
  9. #8 Strippe-HH, 02.08.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    228
    @Www
    Kann es sein, dass es sich auf diesem Bild um eine provisorische Einspeisung am HAK handelt, weil der Anschluss vom VNB noch nicht verlegt ist?
    Ich hatte es ja mal bei jemanden auch mal machen müssen bevor der HAK umgelegt wurde und das Haus bewohnt ist.
    IMG_1679.JPG
     
  10. #9 creativex, 02.08.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    310

    Deshalb mache ich alles selbst ;) da weiss man wenigstens was so ab geht :D
     
  11. #10 elektroblitzer, 04.08.2019
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.350
    Zustimmungen:
    66
    Na dann hoffe ich mal das Du das Gebäude nicht verkaufst um andere nicht zu gefährden.
     
  12. #11 Octavian1977, 05.08.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.783
    Zustimmungen:
    612
    Ob jetzt eine Firma unsachgemäß arbeitet oder Creativex ist von der Sache erst mal egal, aber bei der Firma ist es sicher einfacher Ansprüche geltend zu machen.
     
Thema:

Wenn eine Elektrofirma nur Mist baut....

Die Seite wird geladen...

Wenn eine Elektrofirma nur Mist baut.... - Ähnliche Themen

  1. Restspannung baut sich langsam ab, obwohl Sicherung aus

    Restspannung baut sich langsam ab, obwohl Sicherung aus: Hallo, ich habe folgendes Phänomen: An meinem Anschluss für das Kochfeld zeigt der Duspol zwischen den Phasen 400V und zwischen Phase und...
  2. Wer stellt und baut die NH-Sicherungen im HAK ein?

    Wer stellt und baut die NH-Sicherungen im HAK ein?: Liebe Experten, heute sollte unser EFH Strom bekommen, dazu war der Elektriker der Baufirma da und ein Mann vom Stomversorger kam mit dem...
  3. Miele 646 sci plus baut spül-druck nicht auf!

    Miele 646 sci plus baut spül-druck nicht auf!: Hallo und ein gutes neues an die Community des Elektroforums, Ich habe ein Problem mit meiner Miele Spülmaschine: Die Maschine spülte das...
  4. Wie baut man einen Schaltschrank auf?

    Wie baut man einen Schaltschrank auf?: Hallo Leute, ich baue gerade mein Haus. In dem Haus möchte ich vieles automatisieren und das mit Hilfe einer SPS. Da der Platz in einem...
  5. Stromabschaltung durch Elektrofirma zulässig?

    Stromabschaltung durch Elektrofirma zulässig?: Hallo! Ein kleines Fallbeispiel (welches tatsächlich so stattfand): In einem Zinshaus mit ca. 20 Wohneinheiten ist die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden