Wer hat Erfahrung mit dem Metex 3640D

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit dem Metex 3640D im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, möchte mir ein neues Meßgerät zulegen. Bin auf das Metex 3640D gekommen. Gibts bei reichelt für 96 Euro. Ist sogar TRMS! Ist das Teil...

  1. Jacky

    Jacky

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    möchte mir ein neues Meßgerät zulegen. Bin auf das Metex 3640D
    gekommen. Gibts bei reichelt für 96 Euro.
    Ist sogar TRMS!
    Ist das Teil sein Geld wert?
    Wer hat das Gerät und kann mir berichten?
    Wer´s anschauen möchte: Klickt hier!
    Vielen Dank !
     
  2. #2 Spannungsabfall, 27.11.2005
    Spannungsabfall

    Spannungsabfall

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin

    Das Gerät liegt bei mir im Koffer und beglietet mich schon seit ein paar Jahren. Die "Erfahrungen" die ich mit deisem Gerät gemacht habe sind positiv. Nunja man muss halt wissen was man Messen will und dann den dementsprechenden Messbereich auswählen.
    Im Strommessbereich ist die Anzahl der Messbereiche eingeschränkt aber das stellt für mich micht das Problem dar denn wann mißt man in der Regel nen Strom in der Praxis (dafür habe ich ne gute Stromzange dat iss einfacher und sicherer).
    Also was mir auch gut gefällt ist, dass es nen Thermometer mit drin hat deswegen habe ich es mir auch damals von meinem Dad ausgeliehen.


    Gibts aber glaube zur Zeit bei ELV im Angebot
     
  3. Jacky

    Jacky

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip. Was würdest du dem Teil für eine Note (1-6) geben?
    Hält die Batterie lange? Meißt ist bei dem billigen Glump immer gleich die Batterie leer...
    Edit:
    Bei ELV hab ichs nicht gefunden!
     
  4. #4 Spannungsabfall, 27.11.2005
    Spannungsabfall

    Spannungsabfall

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    hmm Batterie iss halt sone Sache der Vorteil bei dem Gerät iss das es nach ner Weile einfach ausgeht wenn du nix misst.
    dat mit der Note iss auch sone sache mußt halt doch nur mit Arbeiten!!!!
    ich komme zurecht mit.
    War glaube bei dennen sogar vorne aufem Deckplatt aber genau weiß ichs au net mehr hab das nur im vorbeigehen gesehen
     
Thema:

Wer hat Erfahrung mit dem Metex 3640D

Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit dem Metex 3640D - Ähnliche Themen

  1. PV Anlage mit Nachtspeicher Erfahrung?

    PV Anlage mit Nachtspeicher Erfahrung?: Hallo liebes Forum, wir haben ein EFH aus den 60er - Hanglage: EG = Eingang + Keller, OG = Gartengeschoß, DG mit zwei Gauben - Heizung:...
  2. BESTE ODER SCHLECHTESTE ERFAHRUNG, DIE SIE BEI DER INSTALLATION EINES EV-LADEGERÄTS HATTEN

    BESTE ODER SCHLECHTESTE ERFAHRUNG, DIE SIE BEI DER INSTALLATION EINES EV-LADEGERÄTS HATTEN: Hallo, hier ist Rode aus Hong Kong, Doktorand der Hong Kong University of Science and Technology. Schön, dass du diesen Beitrag öffnen konntest!...
  3. Langzeiterfahrung Steckdosen Schalter AP außen

    Langzeiterfahrung Steckdosen Schalter AP außen: Welche Serie (brauche nur Steckdosen und Schalter) könnt ihr mir für den Außenbereich (Hauswand) empfehlen. IP44 würde genügen, ich würde gern...
  4. TREI Erfahrung

    TREI Erfahrung: Hallo zusammen, ich habe letztes Jahr den TREI Schein abgelegt und wollte mal meine Erfahrungen mit euch Teilen, da das im Internet ja ein großes...
  5. Erfahrungen zum Betrieb von 630 kvA Trafostation

    Erfahrungen zum Betrieb von 630 kvA Trafostation: Hallo Zusammen, ich würde mich freuen, wenn es Erfahrungen über die Nutzung und Verwaltung von Trafostationen gibt. Insbesondere wann eine...