Weshalb hat klassische Nullung immer noch Bestandsschutz?

Diskutiere Weshalb hat klassische Nullung immer noch Bestandsschutz? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Naja, so gesehen brauchen wir den Schutzleiter überhaupt nicht.....

  1. #41 eFuchsi, 23.11.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    3.359
    Naja, so gesehen brauchen wir den Schutzleiter überhaupt nicht.....
     
  2. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    13.693
    Zustimmungen:
    1.411
    Kannst ja mal hier im Forum nachlesen, wie oft der Schutzleiter nicht funktioniert und es irgendwo kribbelt wenn man ein Gerät berührt und evtl. noch die Wasserleitung. Rein die Tatsache, das 3 Adern liegen macht das Ganze kaum sicherer. Erst der FI bringt da etwas. Den gibt es in DE aber auch erst seit 14 Jahren und auch nur für Steckdosen.
    Aber auch mit FI gab es schon tote Kinder in der Badewanne. 100% Schutz gibt es nun mal nicht.
     
  3. #43 eFuchsi, 23.11.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    3.359
    Aha, aber laut Dir (#36) ist die klassische Nullung sicherer als die moderne Nullung. :confused:

    Dass ihr in DE anscheinend nur widerwillig RCD verbaut, ist ein anderes Thema.
    Mein Elternhaus BJ 65 hatte damals schon ein TNC-S mit RCD Vollschutz.
     
  4. #44 Octavian1977, 23.11.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.696
    Zustimmungen:
    2.978
    @bigdie Fi 30mA ist seit 2018 in Wohnungen auch für Lichtstromkreise vorgeschrieben.

    genauer Wortlaut:" ...Endstromkreise für Wechselstrom (AC), die Leuchten enthalten..."

    damit ist im Wohnbau kaum noch ein Endstromkreis ohne FI erlaubt.
    Selbst der Backofen enthält ja eine Leuchte :)
     
  5. #45 eFuchsi, 23.11.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    3.359
    LOL der ist gut.
    Früher hatten die Standherde eine Steckdose auf der Frontblende.
     
  6. #46 Octavian1977, 23.11.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.696
    Zustimmungen:
    2.978
    nicht nur die Standherde, ich kenne das auch von NEFF Einbauherden BJ ca 1965.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    13.693
    Zustimmungen:
    1.411
    Kann sie sein, wenn Strom weg ruft ma einen Fachmann. Wenn es nur kribbelt schreibt man im Forum. Was ist sicherer.

    Irgendwie neigen wir immer dazu alles von Früher für ganz böse zu halten. Böse waren die Klemmen, die zur Unterbrechung führten, nicht die klassische Nullung.

    Ist wie im Fußball, alle Länder, die gleichgeschlechtl. Beziehungen verbieten sind gaaanz böse, dabei wurde auch in De der Paragraf 174 erst 1994 abgeschafft. Hätten sich die DDR Fußballer 1975 eine Binde an den Arm gemacht, um bei einem Spiel in der BRD gegen den Paragrafen zu demonstrieren hätte ich gern mal die Reaktionen gesehen. In der DDR gab es den da nicht mehr.
     
  8. #48 Octavian1977, 23.11.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.696
    Zustimmungen:
    2.978
    Die klassische Nullung ist nur aufgrund der diversen Unfälle und Probleme verboten worden und nicht weil man eine neue Technik irgendwie toll fand.

    Eine moderne Nullung kann mit FI ausgerüstet werden, selbst ohne Schutzleiter ist sie damit erheblich sicherer als die klassische Nullung.

    in der klassischen Nullung ist der Schutzleiter ein wesentlicher Teil der Gefahr.
    Es ist daher fast schon zu überlegen die klassische Nullung ohne PEN Brücke zu betreiben.
     
  9. #49 eFuchsi, 23.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    3.359
    Ich halte es nicht für böse, sondern einfach nur für überholt.

    Der §175 war aber seit 1969 mehr oder weniger straffrei (bis auf irgendwelche absurden Schutzalter) . 1994 wurde er aufgelassen, weil er ansonsten auch für die DDR nach der Wiedervereinigung gegolten hätte. In dem Zug wurden viele alte eigentlich nicht mehr angewandte Paragraphen entsorgt.

    In Österreich hat es sogar bis 2002 gedauert, bis die Schwulen ganz offiziell keine Straftäter mehr waren.
     
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    13.693
    Zustimmungen:
    1.411
    Und jetzt der Wahn weil ein anderes Land mit anderer Geschichte 20 Jahre hinterher ist?
    Ohne Wiedervereinigung gäbe es den Paragraf vermutlich immer noch genau wie den 218 Abtreibung. Es ist immer eine Entwicklung und nicht in allen Ländern ist die gleich. Und das hat mitunter auch nichts mit Diktatur zu tun. In vielen Ländern ist auch die Mehrheit der Bevölkerung dagegen.
     
  11. #51 Allstromer, 23.11.2022
    Allstromer

    Allstromer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    421
    Was ist denn das für eine "unterirdische" Diskussion?

    Genau!

    Das Hauptproblem ist, das elektr. Anlagen oft jahrelang, ja jahrzehnte, ohne jegliche Prüfung in Betrieb sind.
    Das gilt auch für den RCD/ FI Schutzschalter.
    Trotzdem hat natürlich der genau dieser schlimere Unfälle verhindert.
    Vor allen Dingen hat auch eine andere Maßnahme sich sehr positiv ausgewirkt.
    Im Haushalt und auch bei gewerblichen Geräten, speziell die handgeführten, sind fast nur noch SKII Geräte im Einsatz.

    Allstromer
     
  12. #52 eFuchsi, 23.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    3.359
    Naja. Es ist schon ein klitzekleiner Unterschied, ob tote Paragrafen irgendwann rausfliegen, oder ob man tatsächlich noch ausgepeitscht wird, weil man mit dem falschen Menschen intim wird.
    Ein Land, in dem vergewaltigte Frauen Strafe wegen Sex außerhalb der Ehe drohen, halte ich nicht für zeitgemäß.

    Aber jetzt ist Schluss mit der 'unterirdischen' Diskussion.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  13. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.621
    Zustimmungen:
    687
    Den gibt es schon länger! Da bin ich mir 1000% sicher!
     
  14. #54 Pumukel, 23.11.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.100
    Zustimmungen:
    3.771
    oh oh moderne Nullung ohne Schutzleiter ist wohl ein Witz ! Der FI ist nur ein Zusatzschutz und in TT-Netzen ist der Schutz durch Abschaltung nur mit FI erfüllbar.
     
  15. #55 Octavian1977, 24.11.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.696
    Zustimmungen:
    2.978
    ab 1983 Fi Pflicht für Bad und Außensteckdosen.
    ab 2006 Fi Pflicht für alle laienbedienbaren Steckdosen bis 20A innen und 32A außen
    ab 2018 FI Pflicht für alle laienbedienbaren Steckdosen bis 32A sowie Stromkreise mit Leuchten.

    Meine Installationen seit 1996, alle Endstromkreise im Wohnbau über FI, ausnahmslos.
     
    Joker333 gefällt das.
  16. schlaufon

    schlaufon

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ursprünglich nicht. Das gaben die alten Steckdosen nicht her. Aber es wurde dann propagiert diese umzurüsten. Und entsprechend wie Du schreibst anzuschließen. DAS waren damals noch richtig preiswerte Umrüstungen ;-)
     
  17. werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    19.124
    Zustimmungen:
    4.103
    HA ha. Wir haben in den 60er Jahren keine Anlage ohne FI installiert. Und seit es den 30mA-FI gibt (irgendwo in den 80ern), war der auch bei mir drin.

    Die TT-Anlagen waren eben fortschrittlicher ;)
     
    ego1 und schlaufon gefällt das.
  18. schlaufon

    schlaufon

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Dem kann ich nur zustimmen. Ich wohnte als 9-jähriger mit meinen Eltern in einem Neubau (Baujahr 1978). Da hatte mein Vater 4 FIs installieren lassen.
    Ich weiß das noch, weil Papa mich alle paar Wochen in den Keller geschickt hat, um die "Testknöpfe" zu drücken ;)
     
  19. eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    3.359
    Ansichtssache. Die haben lediglich den RCD benötigt, da sie ansonten meistens die Abschaltbedingungen überhaupt nicht erfülten.
     
  20. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.932
    Zustimmungen:
    1.960
    Ich wiederhole mich da gerne, aber im Kölner Umland war im Netzgebiet des damaligen RWE schon seit den 60ern ein FI vorgeschrieben, trotz TN-System!
     
    schlaufon gefällt das.
Thema:

Weshalb hat klassische Nullung immer noch Bestandsschutz?

Die Seite wird geladen...

Weshalb hat klassische Nullung immer noch Bestandsschutz? - Ähnliche Themen

  1. Weshalb knallen die Lautsprecher beim Ausschalten der Lampe?

    Weshalb knallen die Lautsprecher beim Ausschalten der Lampe?: Ich habe aus folgenden Einzelteilen eine Lampe gebaut: 2x Vorschaltgerät mit Fassung G23 und 2x OSRAM Dulux Energiesparleuchte 11W G23. Die beiden...
  2. Anschluss einer modernen LED Deckenleuchte im Haus mit klassischer Nullung

    Anschluss einer modernen LED Deckenleuchte im Haus mit klassischer Nullung: Hallo zusammen, ich wollte fragen ob so etwas problemlos möglich ist. Bei mir sind nur zwei Kabel zum Anschließen vorhanden. Ich wollte mir eine...
  3. Personenschutzschalter löst nicht aus ... klassische Nullung?

    Personenschutzschalter löst nicht aus ... klassische Nullung?: Hallo, ich habe einen PRCD getestet. eingesteckt, brav die Test Taste gedrückt - löst aus. Zweiter Test : N gegen Schutzkontakt gebrückt -...
  4. Klassische Nullung und Sicherung löst ständig aus

    Klassische Nullung und Sicherung löst ständig aus: Guten Tag, leider wohnen wir seit letztem Jahr in einer Mietwohnung mit klassischer Nullung in der Elektroinstallation. Die Schalter im...
  5. klassische nullung - die n-te

    klassische nullung - die n-te: Anlässlich der (geplanten) Installation eines E-Herdes in einem Apartment Bj. '57 stellte ich - aufgrund zahlreicher Beiträge u.a. in diesem Forum...