Wie die Leistung eines Trafos berechnen?

Diskutiere Wie die Leistung eines Trafos berechnen? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, Ich habe hier einen Trafo an dem ein Heizkabel angeschloßen wird um den Bodengrund eines Aquariums zu erwärmen. (Bodenfluter bzw....

  1. sid

    sid

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich habe hier einen Trafo an dem ein Heizkabel angeschloßen wird um den Bodengrund eines Aquariums zu erwärmen. (Bodenfluter bzw. Bodenheizung)

    [​IMG]

    Das Teil arbeitet mit einer Nidervoltspannung von 24V.
    Nunja ich möchte gerne wissen wieviel Watt der Trafo leistet und wie man das berechnen kann. Ich verstehe die Angabe von 75VA nicht. Denn angeblich soll der Trafo 200 Watt leisten, aber z.B. bei einem 50Watt Trafo ist auf dem entsprechenden Bild 200VA zu lesen?? Evtl. wurden ja die falschen Bilder für die Trafos reingestellt?

    Und weiss Jemand was z.B. die Angabe von "500 mAtr" bedeutet oder "ta 40°C/B"?

    Danke schon ein mal.

    Gruß, Sid
     
  2. Anzeige

  3. #2 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Öhm, sehr widersprüchlich. Wenn da aber ne 500mA Sicherung (primärseitig) drin ist, dann können net mehr als 115W (W entspricht i.A. VA) rauskommen.
    Die 200W können es nicht sein.
    Das ta=40°C bedeutet lediglich, ab welcher Temperatur das Ding am Ende ist.

    Ist aber oft so, dass Bilder anderer Ausführungen abgebildet sind und man deshalb nicht von den auf dem Bild sichtbaren Daten ausgehen darf. Deswegen steht ja oft auch dran, Abb. ähnl.

    Wenn Du nen 200W Trafo bestellst und das gelieferte Teil das nicht auch ausweist/kann, dann schick's wieder zurück und schreib nen bösen Brief!

    Viele Grüße,

    Uli
     
  4. sid

    sid

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke Uli, hast mir schon sehr weiter geholfen.

    Den auf dem Bild abgebildten Trafo(75VA) habe ich bereits.
    Sehe ich das richtig, dass die 75VA die Scheinleistung des Trafos angeben?
    Könnte man jetzt irgendwie mit den wenigen Informationen die Wirkleistung berechnen?
    Ist die Wirkleistung immer zwangsläufig kleiner als die Scheinleistung?
    Wieso kennzeichnet man auf Trafos nicht die Wirk- und Blindleistung seperat?

    :)

    Gruß, Sid
     
  5. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.886
    Zustimmungen:
    117
    Scheinleistung ist die größte Leistung, die dem Trafo abgenommen werden kann.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Scheinleistung

    Sie setzt sich aus der Wirkleistung und der rechtwinklig darauf liegenden Blindleistung zusammen (rechtwinkliges Dreieck).

    Bei reiner ohmscher Last (wie z.B. eine Heizspirale) hast Du nur Wirkleistung.

    Also kann ein 200VA (Scheinleistung) Trafo auch 200W (Wirkleistung) maximal ab wenn keine Blindkomponente hinzukommt.

    200VA sind also Spannung mal Strom ohne Berücksichtigung des Phasenwinkels...

    Ciao
    Stefan
     
  6. #5 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, Theorie und Praxis ... :lol:

    Ein unbelasteter idealer Trafo ist ne reine Induktivität und hat demzufolge nur Blindleistung.
    Eine Belastung schiebt das immer mehr in den realen Teil, aber die idealen 100% erreicht das auch nicht.
    Der Grund ist u.A. der, dass ein realer Trafo immer auch Streufelder hat und die Spule hat auch nen ohmschen Widerstand.
    Deswegen ist er nie rein induktiv und und wirkt am Verbraucher auch nie ganz ohmsch.

    Trotzdem kann man grob überschlägig so rechnen, dass die maximal entnehmbare Leistung in W ungefähr knapp der Angabe in VA entspricht.
    Na ja, mit etlichen Prozent Verlust muss man schon rechnen, aber richtig schlimm wird das nicht - Außer es sind so Filigrandinger.

    Iss ja auch wurscht. Das Ding sieht nach nem konventionellen Trafo üblicher Größe aus. Da passt diese grob überschlägige Rechnung fast immer.
    Wir kennen doch die Leistungsangaben der Hersteller? Da wird auch aus Schei§§e Gold gemacht ...

    Hmm, Fußbodenheizung? Auch keine schlechte Idee, das könnt ich meinen Ratzelen auch mal einbauen :lol:

    Viele Grüße,

    Uli und die Mausen
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sid

    sid

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch Beiden, hab es jetzt verstanden :idea:

    Kannst auch schicken Parkett oder Fliesen drüber verlegen, macht sicher was her :D

    Viele Grüße,
    Sid
     
  9. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.886
    Zustimmungen:
    117
    Ja aber diese genannte Fußbodenheizung funktioniert nur wenn der Käfig/Aquarium mit Wasser gefüllt ist 8)

    Ciao
    Stefan
     
Thema:

Wie die Leistung eines Trafos berechnen?

Die Seite wird geladen...

Wie die Leistung eines Trafos berechnen? - Ähnliche Themen

  1. Stromteiler berechnen

    Stromteiler berechnen: Habe die Aufgabe mal angehängt. Sitze hier jetzt seit 10 minuten dran und finde einfach keinen brauchbaren Ansatz, da ich ja anders rechnen muss...
  2. Akku: Berechnung der Leistungsdauer

    Akku: Berechnung der Leistungsdauer: Hallo, ich habe eine simple Frage, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich einen Denkfehler mache: Ich habe bspw. einen 100Ah Akku mit 24V, den...
  3. Berechnung Schaltung

    Berechnung Schaltung: Schönen guten Tag, Ich habe hier eine Aufgabe zur Netzwerkanalyse die ich nicht richtig zu bearbeiten weiß. Mir fehlt der Ansatz wie bzw. Was...
  4. Das einstecken des MacBooks Pro verursacht extreme Leistung des Küchenlüfters

    Das einstecken des MacBooks Pro verursacht extreme Leistung des Küchenlüfters: Guten Abend zusammen. Es ist ein Spuck: sobald man MacBookPro einsteckt (egal welche Steckdose) läuft der Maico Ventilator in der Küche auf ein...
  5. Berechnung von Anlagen

    Berechnung von Anlagen: Moin, wir sind gerade mitten in der Prüfungsvorbereitung. Bei einer Übungsaufgabe ging es über eine Rechenaufgabe einer Pv Anlage. Wenn jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden