Wie groß darf mein Ik sein?

Diskutiere Wie groß darf mein Ik sein? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe versucht die Kennlinie aus einem Diagramm zu lesen, jedoch ist mir das alles zu klein. Wie groß muss der Ik bei einer D02 35A...

  1. #1 Sambiano, 25.09.2022
    Sambiano

    Sambiano

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe versucht die Kennlinie aus einem Diagramm zu lesen, jedoch ist mir das alles zu klein.

    Wie groß muss der Ik bei einer D02 35A mindestens sein, damit die 0,4 Sekunden eingehalten werden?

    Ist ein Ik von 312A zu klein?

    Hat ein D02 eine Auslösecharakteristik von dem 10fachen oder 8fachen? Bin eigentlich vom 10fachen ausgegangen.

    Freue mich über Antworten
     
  2. #2 Pumukel, 25.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.100
    Zustimmungen:
    3.771
    Deine rund 300A sind eher für 4 s gültig. 0,4 s sind 4 *10hoch -1 s und ich seh den Grenzwert eher bei über 500A
    Als Faustformel gilt Inenn *15 >> 35 *15= 525
     
  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
    Hallo,
    ich verwende von Siemens das kostenlose Tool SIMARIS curve
    SIMARIS® curves

    Die Ergebnisse sind jedoch genau die diese eine Siemens Sicherung.
    Andere Hersteller haben teilweise eigene Tools oder Grafiken mit anderen Werten.
    Bei Siemens ist das sehr gut abzulesen.

    Zu beachten ist der Zuschlag für Messfehler von 50 %

    Üblich für Verteilerstromkreise sind 5 Sekunden
     

    Anhänge:

    Sambiano gefällt das.
  4. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
    Hier für 5 Sekunden
     

    Anhänge:

    Sambiano gefällt das.
  5. #5 Sambiano, 25.09.2022
    Sambiano

    Sambiano

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Wie genau ist ein Verteilerstromkreis definiert? Eine Vorsicherung für eine UV z.B.?

    Die Leitung ist die Zuleitung für eine Fahrtreppe. Antrieb, Steckdosen, Licht usw..

    Gelten hierfür auch die 5 Sek? Oder eher 0,4 ?

    Der Messfehler ist bereits berücksichtigt (im Gossen Metrawatt eingestellt).
     
  6. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
    Beachte, dass der Messfehler nicht nur vom Messgerät in den Fehler eingeht.
    Auch für die Temperatur ist ein Aufschlag nötig.
    Hat dein Messgerät die 2/3 Formel als Einstellung?

    Verteilerstromkreis ist wie du schreibst die Zuleitung zu einer Verteilung.
    Endstromkreis ist die letzte Sicherung vor dem Verbraucher.

    Die Steckdosen bei deiner Anwendung werden sicher nach weitere Sicherungen in einem Schaltschrank haben.
    Deine Motoren auch?

    Ich gehe mal vom TN Netz aus, TT wären hier für Verteilungsstromkreise 1 Sekunde
     
    Sambiano gefällt das.
  7. #7 Sambiano, 25.09.2022
    Sambiano

    Sambiano

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, der 2/3 Faktor ist schon im Messgerät einstellt.

    Und ja, die steckdosen, motorschutz usw. Sind nochmal in einer Art Hänselkasten absichert.

    Dann ist die Zuleitung in diesem Fall zu sehen wie ein Verteilerstromkreis, richtig?

    Und danke, die Zeichnung von Siemens ist wesentlich besser.
     
  8. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
  9. #9 Sambiano, 25.09.2022
    Sambiano

    Sambiano

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Laut dem Siemensdiagramm sind es bei 5sek etwa 129A. Abet laut Benning ca. 169A.

    Wieso das?
     
  10. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
    Die Hersteller weichen voneinander ab und haben Toleranzen.
    Du kannst die Siemens Werte nicht für andere Hersteller verwenden. Diese geben nur einen ersten Überschlag für andere Produkte.
    Deshalb meine Frage, ob die Benning Werte aus einer VDE sind?
    Also Werte, die jeder einhalten muss. Es jedoch auch besser machen kann.
     
    Sambiano gefällt das.
  11. #11 Pumukel, 25.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.100
    Zustimmungen:
    3.771
    nein das sind die Werte ohne Messfehlerberücksichtigung . Als Beispiel B16 = 80 A gefordert sind aber 120 A ! Das zieht sich durch alle Angaben hindurch. Deshalb sind die rund 300A auch ohne Messfehlerkorektur gültig.
    Mit der Faustformel Inenn *15 ist der schon eingerechnet.
     
    Sambiano gefällt das.
  12. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
    Sambiano gefällt das.
  13. #13 Sambiano, 25.09.2022
    Sambiano

    Sambiano

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Das heißt, die Siemensskala kann ich nur hinzuziehen, wenn ich eine Siemens-Schmelzsicherung verwende?


    Wenn ich bei meinem Gossen diesen 2/3 Faktor eingestellt habe, dann vergleiche ich das angezeigte Ergebnis aber mit der Benningtabelle, ohne einen Fehler zu berücksichtigen, oder? Also dann muss der angezeigte Ik bei einem B16 min. 80A haben?

    Also ich meine, das Messgerät zeigt mir den Wert
     
  14. #14 Pumukel, 25.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.100
    Zustimmungen:
    3.771
    Auch Schmelzsicherungen gibt es als Superflink bis hin zu Träge. Deshalb variieren diese Werte da in den Stromwerten, und sind wegen dem Unterschiedlichen Verhalten nicht vergleichbar.
     
  15. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
    Ich kenne dein Gossen-Messgerät nicht.

    Wenn ich nicht sicher bin, schalte ich die 2/3 aus, lasse mir den Messwert ohne Faktoren wie gemessen anzeigen. Dann rechne ich im Kopf oder eigener Tabelle + 50 %
    Bei B16 sind es 120 A, die erreicht werden müssen.

    Lese dir dazu noch mal das Handbuch zu deinem Messgerät durch.

    Auch die Tabellen von Benning und Gossen weichen ein ganz wenig voneinander ab.
    Das sind jedoch nur wenige A
     
  16. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674

    Die Tabellen beziehen sich auf gG Sicherungen, da sollte es klar sein.
     
  17. #17 Pumukel, 26.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.100
    Zustimmungen:
    3.771
    Nein die Tabellen beinhalten auch LS .
    Wie schon gesagt nutze ich den direkten Messwert und rechne im Kopf +50 % Bei kalibrierten Messgeräten sind es +33%
     
  18. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
    Klar sind auch LS-Schalter aufgeführt.
    Es geht hier in der Frage jedoch um Schmelzsicherungen und da ist gG anngegeben.
    Gibt es nicht noch in Flink ...
     
  19. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    674
    Verstehe ich nicht,t es bleibt beim IK bei + 50 % auch bei kalibrierten Messgeräten.
    Die ca. 33 % sind bei Rechnung über Zs richtig.
     
  20. #20 Pumukel, 26.09.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.100
    Zustimmungen:
    3.771
    Die VDE Norm verlangt bei Messung mit kalibriertem Messgerät +33% und bei sonstiger Messung +50 %
    Egal ob du Zs oder Zn misst. Oder dir direkt den Ik anzeigen lässt.
     
Thema:

Wie groß darf mein Ik sein?

Die Seite wird geladen...

Wie groß darf mein Ik sein? - Ähnliche Themen

  1. Krippenbeleuchtung Trafo größe ermitteln

    Krippenbeleuchtung Trafo größe ermitteln: Hallo, ich hab mir eine Weihnachtskrippe gebaut und habe noch 5Glühbirnen mit 3,5watt. Jetzt aber stellt sich mir die Frage was ich für einen...
  2. Größe des Netztrennschalters

    Größe des Netztrennschalters: hallo, Ich bekomme ein Notstromaggregat mit 100 KW. Für wieviel Ampere muss der Netztrennschalter ausgelegt sein? Danke! schönen Sonntag wünscht...
  3. Flott TB 15 Motorschutzschalter nachrüsten - Sicherungsgröße

    Flott TB 15 Motorschutzschalter nachrüsten - Sicherungsgröße: Hallo zusammen, ich bin seit gestern stolzer Besitzer einer Flott TB15 Ständerbohrmaschine. [ATTACH] Laut Verkäufer ist der Hauptschalter...
  4. Kleine Solarpanel mit 12 V / 4W // Akku Größe mhA ??

    Kleine Solarpanel mit 12 V / 4W // Akku Größe mhA ??: ich hab nur ne kleine Frage zu einem Solarpanel mit 12V und 4w drin sind 2 Akkus 18650 mit 2200 mAH. wieviel kann ich reintun um die...
  5. Großer Schrank - LED beleuchten

    Großer Schrank - LED beleuchten: Guten Tag liebe Community, ich hab einen großen Schrank und möchte dort jedes Fach mit RGB LED Streifen beleuchten. Ich besitze die Phillips Hue...