Wie groß muss mein Widerstand sein?

Diskutiere Wie groß muss mein Widerstand sein? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich brauche etwas Hilfe... Die Steuereinheit führt die Funktionskontrolle über die Stromaufnahme durch. Durch Umstellung auf LED, ist die...

  1. #1 Martinh85, 21.03.2019
    Martinh85

    Martinh85

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich brauche etwas Hilfe...

    Die Steuereinheit führt die Funktionskontrolle über die Stromaufnahme durch. Durch Umstellung auf LED, ist die Stromaufnahme mit 0,5 A zu klein. Es sollten zwischen 1 und 1,5 A sein. Welchen Widerstand kann ich nun dazwischen setzen, damit ich den geforderten Stromverbrauch erreiche? Es geht um eine 12V Anlage.

    Danke für die Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 21.03.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    807
    Welche Spannung benötigt denn deine "Steuereinheit" am Messeingang?
    Welcher Widerstand ist denn jetzt vorgeschaltet?
    Oder misst sie den Strom direkt? Dann hilft auch kein Widerstand, um den Strom zu vergrößern. :oops:

    Oder willst du den Widerstand zur LED parallel schalten? Dann bist du wieder beim alten Stromverbrauch und du verbrätst die Leistung am Widerstand.
     
  4. #3 Octavian1977, 21.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.520
    Zustimmungen:
    477
    Am Besten baust Du wieder ein Glühfadenleuchtmittel ein.
    Denn der Widerstand den Du hier parallel zur LED bauen mußt verbraucht dann genau so viel Strom wie zuvor die Glühlampe, und dieser muß bei 0,5A 6W Leistung aushalten und diese Wärme muß abgeführt werden.

    R = U / I also 12V / 0,5A = 24Ohm
     
  5. #4 ttwonder, 21.03.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    151
    Strom erhöhen durch Dazwischenschalten eines Widerstandes? Wenn Dir das gelingt, solltest Du mal probieren, übers Wasser zu gehen.
     
    patois gefällt das.
  6. #5 Pumukel, 21.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    501
    Tja da wirst du wohl oder Übel auch deine Steuereinheit umbauen müssen. Es gibt mehr als nur eine Möglichkeit einen Strom zu messen. ZB über Hallsensor oder über den Spannungsabfall an einem Widerstand. Was die da in der Steuereinheit verwenden kann und wird dir keiner sagen!
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.295
    Zustimmungen:
    332
  8. #7 Martinh85, 21.03.2019
    Martinh85

    Martinh85

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Wasser sollte ich auf jeden Fall mal testen!

    Bei einer LED-Leuchte, dessen Verbrauch ich nicht kenne, funktioniert es mit 1,5kOhm. Bei der kleineren Einheit leider nicht.

    Highsider CBW1
    CAN-BUS Widerstand

    Die Umrüstung auf LED-Blinker kann auch bei Motorrädern mit CAN-BUS-Systemen zu unliebsamen Überraschungen führen. Die Blinkfrequenz stimmt nicht, es kommt zu Fehlermeldungen auf dem Cockpit-Display. Das liegt wahrscheinlich an den Blinkern, die das Bordstromnetz nicht genügend belasten. In so einem Fall drängelt sich nahezu die Verwendung des Highsider CAN-BUS Widerstands *CBW1* auf. Der hat sogar Dip-Schalter mit denen 7 verschiedene Widerstandswerte eingestellt werden können.

    Der Widerstand *CBW1* stellt die notwendige, elektrische Last für ihr Fahrzeug her. Diese Last führt bei korrekter Einstellung der Dip Schalter dazu, dass es beim Anschluss von LED-Zubehörblinkern zu keiner Fehlermeldung im Cockpit mehr kommt.
    Bei einem Ausfall der neuen Blinker an Ihrem Fahrzeug, durch einen elektronischen Defekt beispielsweise, wird sofort eine Fehlermeldung im Cockpit angezeigt.

    Zwei Kanäle mit je einem Verbraucher können an dem CAN-BUS-Widerstand belegt werden, zum Beispiel Blinker hinten links und Blinker hinten rechts.

    • Einstellbare Widerstandswerte:
    150 Ohm
    170 Ohm
    240 Ohm
    300 Ohm
    400 Ohm
    600 Ohm
    1200 Ohm

    Da scheint es auch zu funktionieren...

    Wärme ist nicht das Problem. Hatte anfänglich auch mal das Ohmsche Gesetz zur Berechnung genommen. Problem: Da ich 1A möchte, bräuchte ich nur 12 Ohm... passt nicht so ganz...

    Laut Hersteller mind. 0,8A - besser jedoch 1-1,5A (auf Nummer sicher gehen...)

    Kein Widerstand - Die LED*s haben mit Sicherheit in der jetzigen Konfiguration Widerstände verbaut. Laut Etikett in der Konfiguration 0,5A

    Ist ein 12V System.

    Gibt es alternative Möglichkeiten um dem System vorzugaukeln, dass da ein grösserer Verbraucher angeschlossen ist?Allzuviel Platz ist nicht, daher schliesse ich 12 Glühbirnen, Mikrowelle oder Kaffeemaschine aus ;-)
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.295
    Zustimmungen:
    332
    Genau das ist das Problem, du musst Leistung verheizen. Glühlampen können das relativ gut, weil die im Inneren jenseits von 1000°C haben, geht der überwiegende Teil der Wärme in Form von Strahlung weg. Und diese geht ohne größere Probleme durchs Gehäuse. Willst du mit einem Widerstand die gleiche Leistung verbraten, muss fast die Ganze Wärme durch Konvektion über die Luft abgeführt werden, Es sei denn man schraubt die Widerstände (entsprechende Bauform vorausgesetzt) irgendwo auf das Chassis oder auf ein Kühlblech. Blinkerlampen haben 21W. Die sind ja nur zu ca. 50% der Zeit eingeschalten, also musst du ca. einen Widerstand haben, der 11W hat abzüglich der Leistung die die LED braucht. Problem ist weiterhin, das eine defekte Blinkerlampe in der Regel gemeldet wird, entweder über ein Display oder über den Blinkertakt. Beides funktioniert dann nicht mehr. Polizei oder Tüv könnte das evtl. nicht gefallen.

    Was bin ich froh, das mein Fiat Ducato noch ganz altmodisch Glühlampen verwendet. Ich bin jetzt 58000km gefahren und immer mit Licht und hab bisher eine H7 Lampe getauscht. Dauert 10min und kostet 5€. Selbst das Tagfahrlicht geht da mit Glühlampe. Die wird bei mir aber ewig halten, weil ich immer Licht eingeschalten hab. Das geht mit der Zündung ein und aus, und so muss ich mir darüber nie Gedanken machen;). Aber vieleicht bin ich auch nur zu alt...modisch:D Oder ich bin Vorreiter. Wenn dann alle LEDs haben wird dann bestimmt wieder auf Glühlampe umgerüstet, damit man sich abhebt von der Masse.
     
  10. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    73
    Spart man wirklich soviel Sprit, wenn man die Blinker auf LED umrüstet? Nur mal so als Frage am Rande.
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.295
    Zustimmungen:
    332
    Sprit spart man nicht, aber CO2 auf die Fahrzeugflotte hoch gerechnet und vor allem schön gerechnet lohnt sich das für die Fahrzeugbauer, zumal, wenn der Kunde das bezahlt. :D. Und wenn dann der Tüv dein Rücklicht bemängelt, weil da ein paar LEDs im Eimer sind und die Werkstatt dir dann ein neues für 300€ einbaut, wünschst du dir auch das Glühobst zurück.:( Und genauso ist das mit dem Xenonlicht vorn. Mein Bruder war ganz stolz darauf vor ein paar Jahren bei seinem Daimler. Bis die 1. Lampe kaputt war. Er ist dann in die Werkstatt und wollte eine dort kaufen. Dort die Aussage Die dürfen nur in der Werkstatt gewechselt werden und auch nur Paarweise. Als er das nicht wollte und gesagt hat, das er die Lampe woanders kauft, ging es dann doch. 145€ pro Stück. Also hätte das in der Werkstatt 300€ für Material gekostet Und zumindest wenn ich mal in die Werkstatt fahre, kommt die gleiche Summe für die Arbeit oben drauf. Ist man also bei 600€:cool:. Wie gesagt, da bin ich froh, das ich H7 durch die Gegend fahre. Da muss ich mir nicht überlegen, ob ich mir Fahren mit Licht finanziell leisten kann:rolleyes:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Octavian1977, 22.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.520
    Zustimmungen:
    477
    Wenn man die Energie die man für das Licht spart an Lastwiderständen wieder verheizt spart man gar nichts und vermutlich muß man dann statt Glühlämpchen ständig Heizwiderstände tauschen....

    Wenn Die LED nach den Angaben bereits 0,5A benötigt und 1 A für die Überwachung notwendig ist dann muß über den Heizwiderstand 0,5A laufen.
    klar 24Ohm ist dann wenn man den Wert sicher überschreiten will etwas knapp da diese ja auch eine +/- Toleranz haben.
    Dann wählt man vielleicht 22Ohm, man muß ja sowieso nachsehen welche Werte es gibt.
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.054
    Zustimmungen:
    318
    .
    Aber nur, wenn "man" nicht in der Lage ist sie fachgerecht auszulegen ! :rolleyes:
     
Thema:

Wie groß muss mein Widerstand sein?

Die Seite wird geladen...

Wie groß muss mein Widerstand sein? - Ähnliche Themen

  1. "Große Wechselschaltung" - Fragen zur Umsetzung

    "Große Wechselschaltung" - Fragen zur Umsetzung: Hallo zusammen, nachdem ich hier schon lange mitlese und viele interessante und hilfreiche Informationen bekommen habe, durfte ich mich heute...
  2. Widerstand

    Widerstand: Hallo, ich hätte da eine Frage. Dies ist rein theoretisch weil ich für meine Prüfung lernen muss. Sagen wir ich habe eine Steckdose, welche mit...
  3. Verbau einer größeren Unterverteilung

    Verbau einer größeren Unterverteilung: Hallo und ein frohes neues Jahr, ich möchte gerne statt der vorhandenen 2-reihigen UP-Unterverteilung in der Wohnung ein größeres Modell...
  4. Bauteilbestimmung / durchgebrannter Widerstand

    Bauteilbestimmung / durchgebrannter Widerstand: Guten Tag, ich habe hier einen abgerauchten Widerstand, kann mir bitte jemand helfen den zu bestimmen? Es ist der Widerstand R901, er hat vier...
  5. Was ist das für ein Widerstand?

    Was ist das für ein Widerstand?: Hallo, ich habe ein Problem den genauen Widerstand auf dem Foto rauszufinden, kann mir jemand sagen was das für einer ist? Die Farben sind doch,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden