wie kipplichtschalter anschließen?

Diskutiere wie kipplichtschalter anschließen? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hi leute, habe fragen zu meinem stinknormalen kipplichtschalter (kabel aus der dose sind schwarz, blau, gelb-grün): 1. mein lichtschalter...

  1. #1 der_schwede, 30.07.2006
    der_schwede

    der_schwede

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,

    habe fragen zu meinem stinknormalen kipplichtschalter (kabel aus der dose sind schwarz, blau, gelb-grün):

    1. mein lichtschalter hat drei anschlussstellen, an einer steht ein "r". was heißt das?

    2. wohin kommt das gelb-grüne kabel, oder kann ich dieses einfach weg lassen?

    danke für eure hilfen!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Nullvolt, 30.07.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Also ich weiß nicht, was ein "Kipplichtschalter" ist. Aber wenn du einen Aus-/Wechselschalter meinst, dann schließt man den "schwarzen" an die besonders gekennzeichnete Klemme an und den "blauen" an eine der beiden anderen.

    0V

    PS: Normalerweise ist eine Klemme mit "L1" (früher mit "P") gekennzeichnet, alternativ mit Pfeilen. Die Kennzeichnung mit "r" ist mir allerdings unbekannt.
     
  4. #3 der_schwede, 30.07.2006
    der_schwede

    der_schwede

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort.

    ja, ist ein normaler schalter für die lampe. hinten steht noch "aus/wechsel" dran.

    also an "L" werde ich nun die schwarze leitung klemmen und an das unbeschriebene ende die blaue leitung.

    die gelb-grüne leitung werde ich abisolieren und einfach weglassen, richtig?
     
  5. #4 der_schwede, 31.07.2006
    der_schwede

    der_schwede

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ok,

    werde natürlich ne klemme drauf machen :).

    wozu ist der grün-gelbe draht eigentlich so wichtig und wie funktioniert er? er führt jedenfalls etwas strom, aber nicht so stark, wie die schwarze leitung.

    bye.
     
  6. #5 Heimwerker, 31.07.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Die grün/gelbe Ader wird als Schutzleiter benutzt und dient im Wesentlichem dem Abführen vom Fehlerströmen, welche durch Verbindung des Aussenleiters (Phase, meist schwarze Ader :lol:) mit z.B. dem Gehäuse enstehen.
    Bei deinem Schalter wird dieser Leiter gar keine Funktion haben und ist wahrscheinlich auch nicht angeklemmt.

    Sagt wer ? - Etwa dein Prüfschraubendreher? Der wird nicht umsonst Lügenstift genannt. Der misst alle möglichen Blindspannungen. Besorg dir lieber mal einen 2poligen Spannnungsprüfer (am Besten mit Lastzuschaltung).
     
  7. #6 der_schwede, 01.08.2006
    der_schwede

    der_schwede

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke leute,

    alles geht bestens :). also foren sind schon ne tolle sache, überhaupt das gesamte internet!!!

    habe aber noch immer fragen:

    1. wie funzt denn nun eigentlich son schutzleiter? ich schnalle den sinn und die funktion noch immer nicht. dachte immer, es gibt nur plus und minus?

    2. an welchen geräten ist eine schutzleitung nötig?

    lg,

    der schwede.
     
  8. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Also,

    + und - gibt es nur bei Gleichstrom.

    Dein Stromnetz zuhause ist aber Wechselstrom, somit hast du kein + und - sondern einen Außenleiter (Phase) einen Neutralleiter und einen Schutzleiter.

    Wenn du jetzt eine Lampe Anschließt mit Leitendem Gehäuse dann musst du da auch den Schutzleiter anschließen.

    Der Verbraucher in dem Fall die Glühbirne ist zwischen Außenleiter ( L ) und Neutralleiter ( N ) geschaltet. Das Leitende gehäuse ist mit dem Schutzleiter verbunden.

    Sollte jetzt in der Lampe was kaputt gehen, z.b.: der Außenleiter löst sich und berührt das Gehäuse würde es ohne Schutzleiter unter Strom stehen, und wenn du dann das Gehäuse berührst bekommst du einen Stromschlag. Nun ist aber der Schutzleiter da, dieser leitet den Strom ab, somit wird der Strom vom Gehäuse über den schutzleiter abgeleitet und die Sicherung löst aus.
     
  9. #8 der_schwede, 01.08.2006
    der_schwede

    der_schwede

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke. endlich mal einer, ders verständlich erklären kann :)!

    also kommt ein schutzleiter nur bei verbrauchern wie lampen, radios, fernsehern dran, nicht aber bei den schaltern der geräte!?

    hmmmmm... aber mein dimmer hatte glaube ich vorher den schutzleiter mit dran, komisch.

    bye.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Schutzleiter ist an Allen Geräten oder Elektrischen Dingen, welche ein leitendes Gehäuse haben.

    Sogenannte Schutzisolierte Gehäuse brauchen keinen Schutzleiter, dieses erkennt man an dem Symbol mit den 2 Quadraten.
     
  12. #10 Heimwerker, 01.08.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Schutzklasse 1 ( mit Schutzleiteranschluss ) : [​IMG]

    Schutzklasse 2 (ohne Schutzleiteranschluss): [​IMG]
     
Thema:

wie kipplichtschalter anschließen?

Die Seite wird geladen...

wie kipplichtschalter anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Hupe anschließen

    Hupe anschließen: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich eine Schaltung am besten realisieren kann? Es gibt 3 Behälter mit einer Flüssigkeit. Ist einer...
  2. Markise elektrisch anschließen

    Markise elektrisch anschließen: Hi,wir haben eine Terrassenüberdachung bekommen.Es liegt jeweils ein dreiadriges Kabel für, LED Beleuchtung und Motor für die Markise,lose...
  3. Alten E-Herd anschließen

    Alten E-Herd anschließen: Hallo, bin hier neu im Forum, weitgehend ahnungslos und würde gerne einen alten E-Herd Praktica PU 1300 (Gorenje) aus 2003 anschließen, der wg....
  4. Sichler Deckenventilator anschließen

    Sichler Deckenventilator anschließen: Hallo zusammen, im Anhang findet ihr die Anleitung des Deckenventilators, den ich gerne anschließen möchte, als auch Bilder zur Verkabelung....
  5. Herd anschließen, bitte Bilder schauen

    Herd anschließen, bitte Bilder schauen: Schönen guten Morgen Allerseits. ich weiss, man sollte das nur vom Fachmann machen lassen, möchte es aber trotz alledem selbst machen, nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden