Wie klemm ich eine Lampe....

Diskutiere Wie klemm ich eine Lampe.... im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; .... mit 8 kabeln(4 blaue und 4 braune) an eine listerklemme(2er) an. Ich hab ja schon viele Lampen angeklemmt aber des ist mir jetzt zu hoch...

  1. #1 nancylein65, 15.01.2014
    nancylein65

    nancylein65

    Dabei seit:
    15.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    .... mit 8 kabeln(4 blaue und 4 braune) an eine listerklemme(2er) an.
    Ich hab ja schon viele Lampen angeklemmt aber des ist mir jetzt zu hoch

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wie klemm ich eine Lampe..... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 15.01.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    897
    Hallo,
    erstens darfst du die feindrähtigen Litzen nicht in einer Lüsterklemme verklemmen. Entweder du benutzt Klemmen, die dafür geeignet sind (z.B. Wago Reihe 222) oder du benutzt Aderendhülsen für ein oder mehrere Adern, die du dann auch in einer geeignet großen Lüsterklemme verklemmen kannst.

    Oder du bestellst dir eine Fachkraft, zumal diese Metalleuchte an einen PE anzuschließen ist.
     
  4. #3 nancylein65, 15.01.2014
    nancylein65

    nancylein65

    Dabei seit:
    15.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort :) werner aber mit diesen Elektrozeug kenn ich mich nu nicht aus und nen Fachmann?? o-gott da komm ich dann mit ne neuen billigen Lampe besster bei weg die ich dann auch an der lüsterklemme anbringen kann....

    Aber nochmal Danke für die Antwort
    LG
     
  5. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    125
    Nein eine neue Lampe (wenn sie denn ebenfalls aus Metall und nicht schutzisoliert ist) wird Dir bei Deinen 2 Drähten die aus der Decke kommen ebenfalls nicht helfen, da fehlt einfach der Schutzleiter!

    Ciao
    Stefan
     
  6. #5 nancylein65, 15.01.2014
    nancylein65

    nancylein65

    Dabei seit:
    15.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :x ehm und das soll jetzt heißen Stefan????

    Darf ich dann keine Lampe dort anbringen. Es kommt ein schwarzer und ein gelb/grüner aus der Decke
    Ok ich weiß des die kabel noch aus DDR zeiten sind aber es waren doch immer lampen an der Decke dran... ist ja ein Kinderzimmer
     
  7. #6 werner_1, 15.01.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    897
    Grade, wenn es ein Kinderzimmer ist, solltest du nur schutzisolierte Leuchten einbauen (erkennbar an einem doppelten Quadrat).

    Dass das immer so war heißt doch nichts. Früher fuhrst du auch in einem Auto ohne Sicherheitsgurt und ohne Airbag. Das würdest du doch deinen Kindern auch nicht mehr zumuten.
     
  8. #7 Octavian1977, 15.01.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    543
    Richtig DU darfst keine Lampe dort anbringen.
    Die Elektrofachkraft schon.
     
  9. #8 Skolem33, 15.01.2014
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Was die Kollegen meinen ist, dass da schon ein gewisses Risiko besteht, das bei dieser alten DDR-Installation und dann noch zusätzlich die Kombination mit Schraubklemmengebastel, dass dann mal eben an der gesamten Lampe 230V anliegen. Abgesichert wahrscheinlich mit 16A was absolut tötlich ist.

    Wenn was passiert ist das fahrlässige Tötung deinerseits, gerichtsverhandlung, Schuldgefühle bis ans Lebensende, wenn der jenige es überlebt evtl. noch lebenslange Zahlung an den dadurch entstandenen Pflegefall. Also im Prinzip kannst mit deinem Leben abschließen wenn was passiert, und die Gefahr ist eben erhöht.

    D.h. es wäre dort nötig eine Lampe aus Kunststoff anzubringen.

    Aber mal unabhängig davon schätze ich mal das deine aktuelle Lampe 4 Leuchten hat, bei dennen eben 4 Kabeln in die Mitte gehen, mit je 2 Leitungen. Das ganze werden dann wohl 230V-Birnen sein (ich werde dazu immer Birnen sagen...), verpolen kann man die eh nicht, höchstens halt das man die Phase am äußeren Teil vom Schraubgewinde hat (E14/E27) und nicht hintem am Kontaktpunkt, denn man nicht ganz so leicht berühren kann. Höchstwahrscheinlich werden die blauen zusammengefasst und an N angeschlossen, und die braunen zusammengefasst und an L angeschlossen.

    Wenn du also die Vorraussetzungen schaffen lässt, und der Elektriker dann die Lampe anschließt, und es selber nicht blickt, dann wird das wohl so angedrahtet.

    Wenn das dann wieder Litze ist bei der neuen Plastiklampe, nimm so "Lüsterklemmen mit Federklemmen" (Wago 222):
    https://www.google.com/search?q=wago%20 ... yAOEkYHoAg
    Die verriegeln Litzen Sicher, Schraubkontakte können sich bei Litze sehr leicht lösen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    125
    Und da liegt die nächste Gefahr bei der alten Lampe, deren Fassungen bestimmt noch so konstruiert sind daß man das Lampengewinde noch berühren kann wenn die Lampe bereits Kontakt hat.
    Damit bekommt man bei eingeschalteter Leuchte beim Lampenwechsel ebenfalls einen "geballert"...

    Ich nehme an Dir fehlen die Meßmittel um zu erkennen welche Ader der Fassungen dann an Phase muß damit das nicht passiert?

    Aktuelle Leuchten haben so konstruierte Fassungen daß das Lampengewinde erst Kontakt bekommt wenn man eigentlich den Lampensockel nicht mehr berühren kann (da ist ein längerer Kragen an der Fassung)

    Also beste Lösung:
    die gezeigte Leuchte verschrotten und neue leuchte (schutzisoliert oder aus Kunststoff)

    Ciao
    Stefan
     
  12. #10 Langenzenner, 06.02.2014
    Langenzenner

    Langenzenner

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    PROFI

    Also ich würde Dir da jetzt auch einen fachmann nahelegen. Bin selber keiner und hole mir bei sowas immer einen Kumpel ran, der gelernter Profi ist. Ich hab gerade vro Elektrik ein Heidenrepsekt, hab mit 12 oder 13 mal böse bekanntschaft mit Strom gemacht. Nie wieder! Daher lieber Kumpel holen oder notfalls ein paar Euro ausgeben, das ist es mit Sicherheit wert!!!
     
Thema:

Wie klemm ich eine Lampe....

Die Seite wird geladen...

Wie klemm ich eine Lampe.... - Ähnliche Themen

  1. Fahrradampel-lampe

    Fahrradampel-lampe: Hey zusammen.. Ich hbae diese alte fahrradampel und würde sie gerne ganz einfach als dekolampe benutzen. Dafür reicht es mir sie per stecker ein...
  2. HT311 tauschen Klemme 3 Fehlt

    HT311 tauschen Klemme 3 Fehlt: Hallo, habe ein altes HT311 gegen ein HTA 811-0 getauscht, nun fehlt mir die Klemme 3 am neuen HTA 811 diese wird eigentlich benötigt um das alte...
  3. Lampe mit gleichen Kabeln

    Lampe mit gleichen Kabeln: Hi an alle, Ich habe mir eine Lampe gekauft die zwei gleiche Kabel hat, eins davon hat einen weißen Streifen an der Seite. Wo muss ich die...
  4. Anschluss einer LED-Lampe scheitert an der Größe des Querschnitts

    Anschluss einer LED-Lampe scheitert an der Größe des Querschnitts: Liebe Team-Mitglieder, ich möchte meine alte Deckenleuchte gegen eine LED-Lampe (Ledvance Planon Round) austauschen. Nachdem ich die alte Lampe...
  5. Lampe anschließen (mal wieder)

    Lampe anschließen (mal wieder): Hallo, habe mich durch verschiedene Foren gelesen und werde leider nicht schlau draus, wie ich meine Deckenlampe nun anschließen soll, denn ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden