Wie lange halten Alkaline Batterien in Rauchmelder ?

Diskutiere Wie lange halten Alkaline Batterien in Rauchmelder ? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Morgen zusammen. Wir haben im EFH Rauchmelder funkvernetzt installiert. Beigelete No-Name-Batterien eingebaut vor ca.1 Jahr-proplemlos-auch...

  1. #1 helge 2, 13.03.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Morgen zusammen.

    Wir haben im EFH Rauchmelder funkvernetzt installiert.
    Beigelete No-Name-Batterien eingebaut vor ca.1 Jahr-proplemlos-auch die Prüfung-regelmäßig-funktionierte einwandfrei.
    Alle Melder lösten gleichzeitig aus.

    Nun seit gestern meldet ein Melder-Batterie.
    Den 9 Volt Block mit Multimeter gemessen=Anzeige 8,6 Volt
    Die anderen drei AA=Anzeige 1,61-1,60 Volt.

    (verbaut sind 3XAA und 1X9 Volt Block.)

    Kann der 9 Volt Block wirklich so schnell im Eimer sein ?

    Ja,ich weiß Baumart ist nicht das non plus ultra und prüfen sollte mann nicht nur über die Taste-sondern mit einem speziellen Spray.

    Aber kann der 9 volt Block wirklich so schnell-nach einem Jahr den Geist aufgeben ?

    gruß helge 2
     
  2. Anzeige

  3. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    134
    Was sind das für "Billigteile" die 9V plus weitere Batterien benötigen?

    Unsere Abus funkvernetzt brauchen nur einen einzigen Li9V-Block der so ca. 5 Jahre hält...

    Ciao
    Stefan
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    :roll: ... und wieder einmal muss gesagt werden:

    ........ "Wer mißt, mißt Mist"

    Vor allem gilt dies, wenn Laien damit zugange sind!

    Denkt einfach daran, wie an der Tankstelle die "Auto-Batterie" gemessen wird:

    nämlich mit zwei Prüfspitzen, zwischen denen sich ein fest angebauter Widerstandsstreifen befindet,
    der das zu messende Objekt, nämlich die "Auto-Batterie", bei der Messung mit einem Strom belastet.

    MERKE: Je hochohmiger der Spannungsmesser ist, mit dem man "versucht" eine Batterie- oder Akku-Spannung zu messen, je weniger zuverlässig ist das Meßergebnis.

    Daher gilt: immer die Batterie/Akku unter Belastung messen!

    Es gibt Verpackungen, die einen integrierten Batterie/Akku-Test enthalten; das erscheint im ersten Moment etwas seltsam (Werbegag), ist aber im Grunde genommen nichts anderes als das, was bei der Tankstelle gemacht wird.

    P.
     
  5. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    das kannst du dir selber beantworten, wenn du dir die technischen Daten ansiehst.

    AA (Alkali) = 2,8Ah x 1,5V x 3 = 12,6Wh

    9V (Alkali) = 0,6Ah x 9V = 5,4Wh


    Gruß
    Jürgen
     
  6. #5 werner_1, 13.03.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.015
    P. hat ja schon was dazu geschrieben, aber tendenziell kann man sagen: 8,6V mit Multimeter gemessen deutet auf leere Batterie hin. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass die 9V-Batterien, sobald die Spannung ein wenig sinkt, als leer gemeldet werden.
    Ich habe jetzt auch ähnliche Rauchmelder, wie von sko beschrieben.
    @hicom: Was soll er mit den Wh?
     
  7. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    @werner: Merkwürdige Bemerkung :roll:

    Wie soll man denn sonst den Energiegehalt von Batterien oder Zellen vergleichen wenn man nicht die Spannung mitbetrachtet? Und genau darum ging es ja...

    Gruß
    Jürgen
     
  8. #7 werner_1, 13.03.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.015
    helge2 wollte doch gar nichts vergleichen. helge2 hat doch beide Batterie-Typen in einem Rauchmelder!
    Wahrscheinlich 9V für den Sensor und 3x AA für den Funksender.
     
  9. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    ja, das kann natürlich auch sein, war für mich nicht eindeutig, da es Melder mit 9V Block oder 2/3x AA gibt.

    Gruß
    Jürgen
     
  10. #9 helge 2, 14.03.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Genau so ist es.
    Warum könnte ich denn nicht den Restladezustand von einer Alkaline mit einem Multimeter messen ?

    Es wäre doch für mich ausreichend die Aussage bei Meßwerten unter 8,und noch was ist es normal das der 9 Volt Block ausgetauscht werden soll.
    Ok.Mist gekauft-nächstes Mal ne Markenbatterie.

    Bzgl.Autobatterie-das ist ja ein "Sammler" Akku.
    Ja,ich kenne aus DDR-Zeiten noch diese Prüfgeräte.Hat aber keine Tanke mehr heut zu Tage höchstens der Pannendienst vom ADAC.
    Damals bei Wartburg/Skoda und co.habe ich noch selbst geladen.Vor und nachher jede Zelle gespindelt mit Säureheber.
    Heut gibt es ja auch nur noch Wartungsfreie.

    Gruß helge 2
     
  11. #10 werner_1, 14.03.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.015
    patois hat es doch schon geschrieben: Eine Messung mit dem Multimeter ohne Belastung ergibt nur Mist.
    Verlass dich doch einfach auf deinen Rauchmelder: Wenn er eine neue Batterie fordert ist die alte leer. Die "leere" kannst du evtl. noch für andere Geräte verwenden. Ich betreibe z.B. meinen Funkwecker seit vielen Jahren mit "leeren" Batterien.
     
Thema:

Wie lange halten Alkaline Batterien in Rauchmelder ?

Die Seite wird geladen...

Wie lange halten Alkaline Batterien in Rauchmelder ? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.

    Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.: Das Leerrohr führt vom Telefon Verteiler ins Haus und wurde vom Vorbesitzer verlegt, mit einer Schnur drin, damit man später evtl. ein...
  2. Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem

    Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem: Liebe Community, im Zuge einer Wohnungsauflösung bin ich auf technische Aparaturen gestoßen, die das beigefügte Ladegerät benötigen. Da selbiges...
  3. Riss in GEL-Batterie

    Riss in GEL-Batterie: Hallo ich habe eine GEL- Batterie, die auf der Oberseite eine kleinen Riss hat. Ist das gefährlich, können da ggf. auch Dämpfe austreten? Danke
  4. Rauchmelder

    Rauchmelder: Hallo. Ich bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen. Hier hängt in jedem Zimmer einer dieser Rauchmelder (siehe Foto) Da ich im 4.OG ohne...
  5. Einspeisung von Solarstrom in 24V DC Netz ohne Batterie

    Einspeisung von Solarstrom in 24V DC Netz ohne Batterie: Hallo zusammen, vielleicht ist die Antwort auf diese Frage so einfach, dass ich sie momentan nicht erkenne. Ich hoffe hier im Forum kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden