Wiederkehrenden Prüfungen,VDE 0105 Teil 100

Diskutiere Wiederkehrenden Prüfungen,VDE 0105 Teil 100 im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin dabei, eine Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0105-100 durchzuführen. Da ich keine Unterlagen vom Vorgänger habe werde ich...

  1. amedes

    amedes

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin dabei, eine Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0105-100 durchzuführen. Da ich keine Unterlagen vom Vorgänger habe werde ich Sachen Schleifenmessung alle Stromkreise bei der Messung einbeziehen. Eine Frage zur Messung der Beleuchtungsanlage habe ich.
    Hier handelt es sich um eine Rasterdeckenbeleuchtung in ca. 3-5 Meter höhen. Muss ich zur Messung der Schleife Auf die Leiter, Raster entnehmen und die Messung an der Klemme vornehmen, oder gibt es hier andere Methoden. Ich benutze das Gerät von Megger MFT 1835. Für Erfahrungen und Tipps die zu diesen Thema passen könnte wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 30.05.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.544
    Zustimmungen:
    481
    Wenn Du die Schleife messen mußt, wirst Du wohl nicht drum herum kommen am Ende der Leitung zu messen.
     
  4. amedes

    amedes

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was misst man denn, wen man vom Boden aus mit einer langen Stange (Sonde Schutzleiter) an das Gehäuse der Lampe geht. Das hatte ich mal gesehen ohne Fragen zu können.

    Wenn ich mir jetzt die am nächsten gelegene Steckdose schnappe und da nur L und N nehme und mit der besagte Sonde PE der Deckenlampe kontaktiere kann ich dann nicht auch so die Messung machen.(Schleife)
    Wenn ich mit diesen Wert die Niederohmigkeit nachweise ist doch meine Messung erfolgreich oder nicht? Könnte das gemacht wurden sein was ich gesehen habe?
     
  5. #4 Octavian1977, 30.05.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.544
    Zustimmungen:
    481
    Dann weißt Du immer noch nicht, ob der Kurzschlußstrom an der Leuchte Ausreichend ist.

    Die Durchgängigkeit des Schutzleiters kannst Du mit einer solchen Stange messen, aber nicht ob auch der Phasenleiter einen Ausreichend kleinen Widerstand hat.

    In gewerblichen Anlagen ist zudem der Stromkreis für Steckdosen nur sehr selten mit der Beleuchtung zusammen.
     
  6. amedes

    amedes

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke
     
Thema:

Wiederkehrenden Prüfungen,VDE 0105 Teil 100

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden