wo alte (60er Jahre) Aufputz Schalter-Abdeckung kaufen ?

Diskutiere wo alte (60er Jahre) Aufputz Schalter-Abdeckung kaufen ? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen Ich suche Ersatz für eine alte Abdeckung wie sie auf dem Foto zu sehen ist. Einige Händler hab ich schon angefragt, leider...

  1. adia

    adia

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich suche Ersatz für eine alte Abdeckung wie sie auf dem Foto zu sehen ist.
    Einige Händler hab ich schon angefragt, leider erfolglos.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 11.08.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.293
    Zustimmungen:
    954
    Erst mal solltest Du in Erfahrung bringen um welchen Hersteller es sich handelt.

    Bei dem alter sollte man sich mal nach was neuem umsehen.
     
  4. adia

    adia

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    CEBEC steht auf der Rückseite.

    Nach was neuem umsehen? Das würde dann bedeuten, daß ein Elektriker mir einen neuen Schalter dort hinbaut?
     
  5. #4 werner_1, 11.08.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.684
    Zustimmungen:
    1.498
    Ganz genau!

    Zu dem alten Zeug - geschätzte 50 Jahre alt - wirst du nichts mehr finden, es sein denn jemand räumt Opas Rumpelkeller aus.
     
  6. adia

    adia

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wie aufwendig ist das denn, einen neuen Schalter einzubauen?
    Was wird da gemacht?
    Der alte sitzt doch fest verankert im Mauerwerk.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    314
    Na hoffentlich nicht ... Der Schaltereinsatz, auf dem die Abdeckungen und Rahmen aufrasten, ist mit Schrauben an einer Gerätedose angeschraubt oder mit Spreizkrallen (geschraubt) in dieser fixiert.

    CEBEC ist übrigens kein Hersteller, sondern eine belgische Kennzeichnung, dass das Produkt die Sicherheits-Standards erfüllt. In Deutschland würdest Du hier VDE lesen. Oder Europaweit das CE-Zeichen. Je nachdem, nach welchen/wessen Kriterien der Hersteller das Produkt halt als konform kennzeichnen will.

    Zum Aufwand: 10-15 Minuten etwa ... 33,60€ inkl. Material (Standardprogramm) plus Anfahrt ... Preise beispielhaft, Deutschland ...

    Du kommst aus Belgien?
     
  8. adia

    adia

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich bin nicht aus Belgien, ich wohne im Allgäu.
    Ich hab die Rückseite der Abdeckung nach einem Hinweis auf den Hersteller abgesucht und fand, das einzige, was danach aussah, war der Cebec-Schriftzug.

    Hab gerade mit einem Nachbarn gesprochen, der hat mir gesagt, daß er mir einen neuen Schalter einbauen würde, und daß das ganz schnell geht.

    Außerdem hat er mich darauf gebracht, daß jedes Kellerabteil auch die gleichen Abdeckungen hat und daß bei ihm im Keller genau so ein Teil fehlt.
    Das war genau der Tip, den ich brauchte. Jetzt fehlt in meinem Keller ebenfalls ein Teil der Abdeckung und dafür sieht mein Flur wieder 'vollständig' aus.
    :)

    Danke für eure Antworten!
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    314
    Dann sind hoffentlich die isolierenden Federbetätigungen im Schalter noch intakt, sonst hast du jetzt Spannungsführende Teile freigelegt ...
     
  10. adia

    adia

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß zwar nicht, was Federbetätigungen sind, aber sie sind vermutlich intakt.

    Mein Nachbar hat es mir bei seiner offenliegenden Schalterabdeckung vorgemacht, daß nichts passiert, wenn man die Elektrik darunter mit den Fingern berührt.

    Ist trotzdem ein etwas seltsames Gefühl gewesen, dieses Loch unter den Fingern beim Lichtanschalten.
    Ich werde sobald wie möglich Malerkrepp oder etwas ähnliches drüber kleben. Im Keller braucht es ja nicht unbedingt gut aussehen.
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    314
    ... oder zugelassen, Laienbedienbar, Berührungsgeschützt, ...
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.924
    Zustimmungen:
    579
    :arrow:

    Gerade im Keller sollte es berührungsgeschützt sein, da man beim Herumtapsen nach dem Schalter leicht da reinfassen kann, oder?

    P.
     
Thema:

wo alte (60er Jahre) Aufputz Schalter-Abdeckung kaufen ?

Die Seite wird geladen...

wo alte (60er Jahre) Aufputz Schalter-Abdeckung kaufen ? - Ähnliche Themen

  1. SLS Schalter und klassische Nullung.

    SLS Schalter und klassische Nullung.: Hallo, nachdem heute ein Mitarbeiter eines Elektrikers am Ort bei mir war zur Klärung war, was für eine Leistungserhöhung (Ladestation) nötig...
  2. Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.

    Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.: Hallo Ich habe für meine Oma zwei neue Lampen installiert(es war seit Ewigkeiten keine mehr angeschlossen)...aber als ich Strom wieder...
  3. Garagenlicht durch Antrieb und Schalter

    Garagenlicht durch Antrieb und Schalter: Hallo, Ich habe mich bei der Planung meines Garagenlichts aus lauter Euphorie etwas verplant. Zumindest sieht das jetzt bei der vereinfachten...
  4. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  5. Kreuzschaltung -- Schalter-Tausch

    Kreuzschaltung -- Schalter-Tausch: Hallo, ich möchte die Schalter einer Kreuzschaltung austauschen - das sind vier Stück, davon 2 Kreuzschalter. Der neue Kreuzschalter scheint aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden