Wo sitzt der Stromstoßschalter?

Diskutiere Wo sitzt der Stromstoßschalter? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich habe im Wohnzimmer jetzt Einbaustrahler in die Zwischendecke eingebaut. Die leuchten können an den beiden Zimmereingängen Mittels Taster...

  1. #1 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe im Wohnzimmer jetzt Einbaustrahler in die Zwischendecke eingebaut.
    Die leuchten können an den beiden Zimmereingängen Mittels Taster Ein/Aus geschaltet werden.

    Jetzt würde ich aber gerne einen Taster gegen einen Dimmer tauschen, nur leider finde ich den SSS nicht.
    Er ist weder im Verteilerschrank, unter der Abgehängten Decke noch im Abzweikasten auf dem Dachboden oder in irgendeiner Schalterdose zu finden.
    Wo kann der den noch sein?
     
  2. Anzeige

  3. #2 elektroblitzer, 17.10.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    64
    Verteiler- oder Schalterabzweigdose.
     
  4. #3 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Leider nein, dort hab ich schon gesucht.
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Sicher das es ein Relais ist?
    Es gibt auch Wechselschalter mit "Tastfunktion"
    Soll für die Optik sein damit die Schalterstellung immer gleich ist...
    Sind nur 2 Adern an den Tastern?
     
  6. #5 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nein 3 Adern, aber ich glaub Du hast recht und das sind wirklich Wechselschalter mit Tastfunktion

    Sind von GIRA das einzige was noch drauf steht ist HA666 und 186 142
     
  7. #6 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich die federn aus einem Taster Rausnehme und den anderen durch den Dimmer ersetzte müsste das funktioniern.
    Wo genau die Adern hinführen mess ich natürlich vorher.
     
  8. #7 elektroblitzer, 17.10.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    64
    Das sind dann Wechselschalter mit Tastfunktion.
    Dann einfach einen austauschen und stattdessen einen Dimmer einbauen der es gestattet einen Wechselschalter zu betreiben.
     
  9. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Hallo,
    ich kenne die von Jung
    http://www.jung.de/de/online-katalog/62516402/
    Wenn das so was ist, kann die Feder bleiben wo diese ist.
     
  10. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Bei Gira habe ich auf die schnelle diesen gefunden.
    http://www.gira.de/gebaeudetechnik/prod ... alter.html

    Tastschalter und Wippschalter ist wohl der Unterschied.
     
  11. #10 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Also der Dimmer funktioniert aber mit dem Wechselschalter kann ich das Licht jetzt nur Ausschalten.

    hmm, hab es angeschlossen wie auf dem Bild, Dimmer Lampenseitig:

    [​IMG]

    was ich noch vielleicht erwähnen sollte, es ist ein Tastdimmer von Gira Typ A geeignet zum Anschluss der Nebenstelle.

    Wenn ich so drüber nachdenke kann das sein das ich nun nen Taster brauche?
     
  12. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Such dir die genaue Anleitung für deinen Dimmer.
    In der Regel sind nur die Drehdimmer für Wechselschalter geeignet.

    Für einen Tastdimmer kenne ich nur Nebenstellen oder Taster zum Fernbedienen.
    Dann ist die Schaltung etwas umzubauen.
     
  13. #12 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Anleitung hab ich noch gefunden, da steht:

    Beim Einsatz in vorhandenen Wechsel- und Kreuzschaltungen ist zu beachten das der Tast-Dimmer nur mit entsprechenden Nebenstellen betrieben wird.

    hmm das Schalterprogramm ist bestimmt über 20 jahre alt, obs dafür noch die passende Nebenstelle oder einen taster gibt?

    Ich hab von den Tast-Dimmern 2x den selben, die waren in einem Zimmer installiert und funktionierten.
    Weil ich nicht dachte das ich den einen noch brauche hab ich mir nicht gemerkt wie die verdrahtet waren.
    Kann ich den zweiten Tast-Dimmer genauso anschliessen wie die Nebenstelle?
     
  14. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Es ist nicht möglich 2 Dimmer in einer Schaltung zu verwenden.
     
  15. #14 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hab ich auch gedacht war aber so und funktionierte
    ist 2x exakt der selbe Dimmer
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.868
    Zustimmungen:
    288
    Der Tastdimmer benötigt als Nebenstelle einen Taster. Üblicherweise Tastest du damit den Aussenleiter gegen den Nebenstelleneingang.

    Mach mal ein Foto von den Schaltern, eventuell gibt es das Programm ja noch. Bei Gira ist meines wissens nämlich das Problem, das die Wippen von den Tastschaltern nicht auf normale UP-Taster passen.
     
  17. #16 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Wie gesagt den Dimmer auf dem Bild habe ich 2x,
    und zuvor waren beide Dimmer an einer Lampe geschaltet.

    Glaub ja nicht das ich dafür noch den passenden Taster bzw. Nebenstelle bekomme.
    Würde dann wie vorher auch den zweiten Dimmer installieren nur wird der dann angeschlossen wie die Nebenstelle?
     
  18. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Möglich auf 2 Gruppen einer Leuchte?
     
  19. #18 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    weis nicht genau wie du das meinst, also die leuchte an der die zwei dimmer vorher angeschlossen war hat nur 1x L N PE
     
  20. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Hallo,
    ich dachte an eine Leuchte die zum Beispiel mit einmal 2 Leuchtmittel und einmal mit 3 Leuchtmittel betreiben wird.
    Also Serienschaltung mit 2 Dimmern.

    So wie du das schreibst, habe ich es noch nie gesehen.

    Bitte wende dich direkt an den Hersteller.

    Was für Leuchten sollen die Dimmer steuern?
    Heute sind R,L C Lasten zu finden.
    Alte Dimmer können oft nur R
     
  21. #20 braveheartchris, 17.10.2012
    braveheartchris

    braveheartchris

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auf dem Dimmer ist das Glühlampensymbol zu sehen, dass ist gleichbedeuten mit R für Ohmische lasten.
    Ist aber egal hab einen trafo der ist für R,L, und C geeignet.
    Der Dimmer war ja auch schon an die Einbaustrahler angeschlossen und funktionierte (eben nur vom Dimmer aus).
    Werd wohl nicht drum rumkommen ne mail an GIRA zu schreiben.

    hab jetzt ganze 4 Optionen:

    1. Bei GIRA nachfragen ob es die passenden Taster oder Nebenstelle für das Schalterprogramm noch gibt.

    2. Ein ähnliches Schalterprogramm kaufen wobei ich dann die anderen Schalter auch austauschen müsste weil Dreifachrahmen.

    3. Irgendwie raus bekommen wie das mit den zwei Dimmern möglich war.

    4. Die alten Wechselschalter wieder einbauen.

    Würde schon gern wissen wie die zwei Tastdimmer an einer Lampe geschaltet waren und ob das zulässig war/ist - normal geht das ja nicht oO

    Auf jeden Fall erst einmal danke für die Antworten, ohne den Hinweis auf die Wechselschalter mit Tastfunktion hätte ich wohl jetzt immer noch den SSS gesucht:D
     
Thema:

Wo sitzt der Stromstoßschalter?

Die Seite wird geladen...

Wo sitzt der Stromstoßschalter? - Ähnliche Themen

  1. Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern

    Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern: Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss unsere Flurbeleuchtung aus 2 verschiedenen Phasen über Stromstoß ansteuern. Mein Vorgänger im Haus...
  2. Stromstoßschalter Leistungsschütze

    Stromstoßschalter Leistungsschütze: Hallo, ich bin neu hier im Forum und zur Zeit dabei einen Schaltschrank für eine private Kleinkläranlage zu planen. Ich brauche euren...
  3. Wie Stromstoßschalter durch Schalk Lichtzeit-Impulsschalter ZS U2 ersetzen?

    Wie Stromstoßschalter durch Schalk Lichtzeit-Impulsschalter ZS U2 ersetzen?: Guten Tag zusammen, wir haben 4 Taster im Flur, mit denen das Licht von jedem dieser Taster aus-/eingeschaltet werden kann. Nun ist das Relais...
  4. mehrfach Stromstoßschalter

    mehrfach Stromstoßschalter: Hallo, ich möchte meine Beleuchtung in einer Wohnung über manuelle Taster schalter - ca. 24 Taster!! Dies realisiere ich mit 6x Gira Multiswitch...
  5. Eltako Stromstoßschalter

    Eltako Stromstoßschalter: Schönen guten Tag :), ich bin Laie und habe eine frage zum Eltako Stromstoßschalter. Ist dieser direkt mit dem Stromnetz verbunden oder über die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden