Woher kommt der strom

Diskutiere Woher kommt der strom im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo :) Ich hätte mal eine frage an euch ich habe mal so ein stromprüfer gesehen mit denen man stromleitungen in der wand finden kann das gerät...

  1. nini

    nini

    Dabei seit:
    02.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Ich hätte mal eine frage an euch
    ich habe mal so ein stromprüfer gesehen
    mit denen man stromleitungen in der wand finden kann das gerät funktionierte garantiert ohne batterien und leuchtete irgendwann
    weiß jemand wie das funktioniert :D

    Danke
     
  2. #2 leerbua, 02.05.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    1.653
    ja, so ungefähr. :D
     
    patois gefällt das.
  3. nini

    nini

    Dabei seit:
    02.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    okay und wie geht das ?
    danke
     
  4. Maikel

    Maikel

    Dabei seit:
    14.02.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    33
    Induktion vielleicht?
     
    patois gefällt das.
  5. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    350
    Ohne Batterien - kenne ich nicht, sonst hat Laserliner so‘n Teil.
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    902
    Hammer und Nagel, funktioniert totsicher ohne Batterie.:D
     
  7. #7 eFuchsi, 03.05.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    1.856
    Ich hatte mal einen Phasenprüferschraubendreher (auch Lügenstift genannt), der konnte durch Halten der Prüfspitze lediglich an den Mantel einer Leitung erkennen, ob die Leitung unter Spannung ist, oder nicht. Funktionierte ohne Batterie, lediglich durch Induktion
    Zumindest bei 5 von 10 Versuchen klappte das. :rolleyes:
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    902
    Aber nicht UP
     
  9. #9 eFuchsi, 03.05.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    1.856
    Nö. Selbst bei einem Erdkabel war die Isolation schon zu dick. Bei NYM hat es noch funktioniert. Bei einer Leitung im/unter Putz bezweifle ich ein Gerät ohne Fremdversorgung.
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    1.019
    Derartige "Leitungssuchgeräte" gibt es in einer weiten Preiskategorie.

    Wenn man es nicht so genau nimmt, kann man sagen: "je teurer je besser". :D

    Da die meisten Laien aber eh nicht verstehen, wie man damit umgeht, führen auch teure Geräte nicht unbedingt zum Ziel :rolleyes:

    Für manche Tätigkeiten benötigt man nach wie vor einen geübten Handwerker !
    .
     
  11. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    350
    Aha - also dein Phasenschraubendreher hat schon aufgeleuchtet wenn du nur in der Nähe der Stromführenden Ader gekommen bist und nicht direkt dran? Gut bei einem Mittelspannungsnetz könnte ich mir dies vorstellen.
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    902
  13. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    350
    Ich habe so‘n Teil - da ist nichts mit Berührungslos. Gut mein Teil ist schon älter, wer weiß ob da nicht doch solche 10 Jahres-Batterie eingebaut ist, die bei mir leer ist. Das Teil kann man nur aufsägen zum nachschauen. Und dann habe ich noch echten Berührungslosen, der brraucht aber eine Batterie.
     
  14. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    902
    Ist keine Batterie drin.
     
  15. #15 Www, 04.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2021
    Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    350
    Sicher - schon mal aufgesägt das Teil? C-Kap wäre ja auch möglich.

    Aber auf jeden Fall wäre mit das Teil dafür zu unsicher, um eine Spannungsfreiheit festzustellen. Z.B. wenn man die Leitung schneiden möchte. Da funktioniert der mit Batterie von Laserliner deutlich zuverlässiger, sogar ohne dass ihn einer anfässt.
     
  16. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    902
    Sicher, ich hab hier einen von Anfang der 90er, der geht immer noch
     
Thema:

Woher kommt der strom

Die Seite wird geladen...

Woher kommt der strom - Ähnliche Themen

  1. Woher kommt die Fremdspannung?

    Woher kommt die Fremdspannung?: Guten Morgen in die Runde! Eine meiner Deckenleuchte (230V LED Birne), die mit 2 Wechselschaltern ein- und ausgeschaltet wird, leuchtet auch im...
  2. LS-Schalter (Sicherung): woher kommt die Spannung

    LS-Schalter (Sicherung): woher kommt die Spannung: Hallo allerseits! Ich würde gerne an unserem Stromverteilerkasten ein bisschen ruminstallieren ;-) vorher aber natürlich verstehen, wie der...
  3. Woher kommt die Spannung?

    Woher kommt die Spannung?: Guten Morgen! Ich habe ein sehr mysteriöses Verhalten in meiner Elektroinstallion: In einem Raum habe ich auf 35cm Höhe eine Doppelsteckdose....
  4. Woher kommt die Formel?

    Woher kommt die Formel?: Hallo, Es geht um die Formel: P=U∙I∙√3 bei Drehstrom Kann die jemand herleiten? Woher kommt die √3? Für U wird doch schon 400V eingesetzt,...
  5. Woher kommt die Spannung und warum fliegt der FI ??

    Woher kommt die Spannung und warum fliegt der FI ??: Ich bin immer noch am Renovieren und habe nun alle alten Klemmstellen in den Verteilerdosen auf Wagos umgerüstet. Also schöne gequetschte...