Woher Schutzleiter für Unterverteiler?

Diskutiere Woher Schutzleiter für Unterverteiler? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, ich muss für meine Hobbywerkstatt einen Unterverteiler setzen. HAK ist aus den 70er Jahren, ca. 4 - 5 m entfernt. Er ist "voll",...

  1. #1 since1984, 14.04.2019
    since1984

    since1984

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich muss für meine Hobbywerkstatt einen Unterverteiler setzen. HAK ist aus den 70er Jahren, ca. 4 - 5 m entfernt. Er ist "voll", Schutzleiter für den Unterverteiler könnte aber noch angeschlossen werden.

    Trotzdem überlege ich mir aber, ob ich den Schutzleiter für den Unterverteiler nicht direkt dort wegführe, wo auch der HAK und die Ölheizung angeschlossen ist (Entfernung 6 - 7 m).

    Meinungen? Empfehlungen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 creativex, 14.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    230
    Den Schutzleiter oder Nulleiter je nach dem was da vorhanden ist Holst du im TN Netz für eine uv direkt von der HV. Von dort aus geht das Kabel dann zum uv
     
  4. #3 since1984, 14.04.2019
    since1984

    since1984

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Aküfi - ich verstehe nur Bhf. :mad: :rolleyes: Was heißt TN Netz, was heißt HV? UV heißt wahrscheinlich "Unterverteiler", oder? ;)
     
  5. #4 creativex, 14.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    230
    HV ist der Hauptverteiler da sitzt auch meist der Zähler


    Mach Mal ein Bild von deinem Zählerkasten
     
  6. #5 since1984, 14.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2019
    since1984

    since1984

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Das Haus ist wie gesagt aus den 70ern und NEIN, ich habe selbst noch NIEMALS da drin rumgefummelt ... ;):cool:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. #6 creativex, 14.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    230
    Ein bisschen unordentlich aber sonst geht's doch
    Ob du daran rumgefummelt hast ist mir relativ egal :D

    Der Schutzleiter wird direkt da oben an den klemmen geholt das passt schon auch der Neutralleiter

    Wie gross sind dennn die neozed Sicherungen ? 35 A?
     
  8. #7 since1984, 14.04.2019
    since1984

    since1984

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Die linken 3, die direkt vom Zähler kommen, haben 35 A. Die 3 rechts gehen von den linken ab und haben 16 A.
     
  9. #8 creativex, 14.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    230
    was ist vor dem Zähler drin?

    ich würde für die Werkstatt dann VOR den Neozed angehen (also vor den 35A Neozed)
     
  10. #9 kurtisane, 14.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.221
    Zustimmungen:
    298
    Ich denke nicht, dass es dort einen PE gibt, wenn im 1. Verteiler nicht mal ein FI/RCD verbaut ist.
     
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.534
    Zustimmungen:
    187
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
     
  12. #11 leerbua, 14.04.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.009
    Zustimmungen:
    441
    interessante Theorie.

    Zumindest ist eine "fette" Ader sowohl in grüngelb als auch in blau vorhanden.
     
  13. #12 since1984, 14.04.2019
    since1984

    since1984

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich nicht erkennen, ist außerdem verplombt.

    :eek: Klingt für mich als Laien gefährlich - welche Vorteile hätte ich davon? Oder spielt das keine Rolle, weil ja eh alles im UV abgesichert ist?
     
  14. #13 kurtisane, 14.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.221
    Zustimmungen:
    298
    Zu einem FI/RCD gehört normalerweise ein PE als Schutzleiter am Potentialausgleich, egal ob der dann im Hauptverteiler oder erst im UV gewünscht wird.
    Und ich sehe in 2 verschiedenen VT keinen einzigen FI, normal gehört der dort hinein.
     

    Anhänge:

  15. #14 since1984, 14.04.2019
    since1984

    since1984

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Trotzdem möchte ich noch mal auf meine ursprüngliche Frage zurückkommen (auch wegen des vorhandenen Ader-Gewusels): Wäre es auch okay - oder vielleicht sogar besser - wenn ich einen "dicken" Schutzleiter direkt von dieser "Erdungsfahne" (oder wie man das nennt) in den Unterverteiler lege?
     
  16. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    314
    Und wie schaltet der unbedarfte Laie den Bereich "vor" den 35A Neozed spannungsfrei? Oder empfiehlst du AuS?

    Es waere besser, wenn du dich mal zum Thema Schutzleiter (PE) und Potentialausgleich (PA) kundig machst. Diese "Erdungsfahne" ist vermutlich ein Anschluss an der HES.
     
  17. #16 Strippe-HH, 14.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    167
    Was für eine Bedeutung hat überhaupt der K20A-LSS?
    Wohin geht die daran angeschlossene Leitung?
     
  18. #17 creativex, 14.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    230
    Das hat was mit dem Schutzleiter zu tun ?


    In einer Werkstatt kann es immer Mal einen satten kurzen geben und dann gehen oft vorsicherungen mit .

    Deshalb würde ich in deinem Fall VOR DEN NEOZED ABGREIFFEN und in der UV nochmal eine 35 A vorsicherung setzen
     
  19. #18 since1984, 14.04.2019
    since1984

    since1984

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0

    Zumindest konnte ich schon mal "HES" googeln: "Haupterdungsschiene" - wieder etwas schlauer! Das Teil unten ist es. Eine Ader führt zum HAK, eine zur
    Rohrleitung meiner Ölzentralheizung.

    Und was meinst Du jetzt in Bezug auf meine Frage? ;)

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Strippe-HH, 14.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    167
    Da kannst du nichts von abgreifen wegen dann zweifacher Belegung.
    Zudem würgt man nicht zwei Leiter unter eine Kontaktklemme zudem noch mit verschiedenen Querschnitten wie es oben über dem Element zu sehen ist.
    Dieses verursacht erhöhte Übergangswiderstände und auch Schmorbrand. Oft lässt sich der dünnere Querschnitt mit einer Kombizange aus dem Anschluss ziehen da dieser nicht richtig festsitzt.
     
  22. #20 creativex, 14.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    230
    Zeifache Belegung ist normal kein Problem manche Sockel haben sogar zwei Öffnungen
     
Thema:

Woher Schutzleiter für Unterverteiler?

Die Seite wird geladen...

Woher Schutzleiter für Unterverteiler? - Ähnliche Themen

  1. Unterverteilung mit Zeitschaltuhr und kurzzeitig Durchgang zwischen L und N.

    Unterverteilung mit Zeitschaltuhr und kurzzeitig Durchgang zwischen L und N.: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Frage helfen. Ich habe eine Unterverteilung in der eine Zeitschaltuhr verbaut ist. Beim...
  2. Schutzleiter Lampenauslass abgeschnitten

    Schutzleiter Lampenauslass abgeschnitten: Hallo zusammen, der Vorbesitzer hatte eine komische Art, Lampen anzuschließen (s. Bild). Welche Optionen habe ich, hier eine Lampe mit...
  3. Zuleitung zur Unterverteilung

    Zuleitung zur Unterverteilung: Moin zusammen. Ich habe das Problem da die zähler im Treppenhaus sitzen versorgt von einer steigleitung aus, die zähler sollen jetzt in den...
  4. Wie viele Unterverteilungen an 63 HAK

    Wie viele Unterverteilungen an 63 HAK: Guten Tag, Wie rechne ich mir aus, wie viele Unterverteilungen ich anschließen darf? Lg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden