Wunderwerk! Selbstheilende Koaxialverbindung (Kabel)

Diskutiere Wunderwerk! Selbstheilende Koaxialverbindung (Kabel) im Forum Haustechnik im Bereich DIVERSES - Hallo zusammen, also, bei mir zu Hause ist gestern abend ein Wunder passiert! Meine TV-Verkabelung (haben wir hier schon ausführlich drüber...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

cyberbudda

Beiträge
12
  • Wunderwerk! Selbstheilende Koaxialverbindung (Kabel)
  • #1
Hallo zusammen,

also, bei mir zu Hause ist gestern abend ein Wunder passiert! Meine TV-Verkabelung (haben wir hier schon ausführlich drüber gesprochen - Danke!) hat sich von selbst repariert. Ich habe jetzt ein Zimmer in der "Baustelle" schon bezogen (das wo ich das Kabel durchgebohrt hatte) und die durchtrennten und an anderer Stelle verlängerten Kabel alle brav mit F-Verbindern und den entsprechenden F-Steckern miteinander verbunden, wie Ihr gesagt habt. Das war ganz schön fummelig!

Egal, ich war jedenfalls ziemlich enttäuscht, als nach getaner Arbeit das Fernsehbild leider sehr verschneit war. Habe alle Anschlüsse noch mal überprüft, konnte aber keine Fehler feststellen. :cry:

Aber gestern Abend lief plötzlich alles einwandfrei. Glasklares Bild auf allen Kanälen.

Ich habe aber absolut nichts verändert. Die Kabel haben sich praktisch über Nacht selbst geheilt. :)

Hat dafür jemand eine Erklärung?

Mystisch! Die Antwort ist irgendwo hier draussen... :?:
 
  • Wunderwerk! Selbstheilende Koaxialverbindung (Kabel)
  • #2
:lol: :lol: wie geil :lol: :lol:

Also ähm das Bild ist aber immer noch gut ?
 
  • Wunderwerk! Selbstheilende Koaxialverbindung (Kabel)
  • #3
cyberbudda schrieb:
Hat dafür jemand eine Erklärung?

Mystisch! Die Antwort ist irgendwo hier draussen... :?:

Das war, bzw. ist dann vermutlich ein Kontaktproblem und kann sich genau so schnell wieder ins negative kehren.

MfG
 
  • Wunderwerk! Selbstheilende Koaxialverbindung (Kabel)
  • #4
Weihwasser...

@Hempari:

Also, habe generell keine Kontaktprobleme und schon gar keine, die sich ins negative verkehren! :lol:

@Heimwerker :

Ich werde heute Abend etwas Weihwasser drüber träufeln und dann ganz vorsichtig den Fernseher wieder einschalten und berichten, wie es aussieht. Vielleicht funktioniert es nur, wenn ich jeden Tag eine gute Tat vollbringe... :lol:

@All:

Im Ernst *räusper* ich werde Wohl oder Übel die Verbindungen noch mal durchgehen müssen. Nicht, dass das Bild wieder schlecht wird, wenn ich die Wand zugegeipst habe. :x

Dabei könnte mir vielleicht noch mal jemand in dem Ursprungsthread hier weiter helfen...

Danke & Grüße
cyber
 
  • Wunderwerk! Selbstheilende Koaxialverbindung (Kabel)
  • #5
Bericht.

Also, hier mein versprochener Bericht:

Der Kabelgott war gestern Abend leicht verstimmt, aber nicht so grummelig, wie beim ersten Mal. Ich werde wohl alles noch mal neu verbinden, um mich von seinen Stimmungsschwankungen unabhängig zu machen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Wunderwerk! Selbstheilende Koaxialverbindung (Kabel)
Zurück
Oben