Zählerkastengehäuse aus Stahlblech => Potentialausgleich

Diskutiere Zählerkastengehäuse aus Stahlblech => Potentialausgleich im Forum Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, muß eigentlich das Stahlblechgehäuse vom Zählerschrank bzw. des Verteilerschrankes mit dem Potentialausgleich verbunden werden ? (Zur...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

axby

Beiträge
11
  • Zählerkastengehäuse aus Stahlblech => Potentialausgleich
  • #1
Hallo,

muß eigentlich das Stahlblechgehäuse vom Zählerschrank bzw. des Verteilerschrankes mit dem Potentialausgleich verbunden werden ?
(Zur Info: TT-Netz; Kästen: Innen Kunststoff, neues Baujahr)

Danke für Antworten
axby
 
  • Zählerkastengehäuse aus Stahlblech => Potentialausgleich
  • #2
Zählerschränke sind gewöhnlich in Schtzklasse II ausgeführt, d.H. Schutzisoliert, deswegen auch die Auskleidung in Kunststoff. Sie dürfen weder mit dem Potintialausgleich noch mit dem Schutzleiter verbunden werden.
 
  • Zählerkastengehäuse aus Stahlblech => Potentialausgleich
  • #3
Hallo Kollege!

Also wenn es ein Neuer Verteiler ist is er sicha Schutzisoliert,die meistn Verteiler sind bereits mit dem Schutzleiter Verbunden wegen der PE Klemmleiste!!
Es ist sicher kein Fehler deinen Verteiler mit dem Schutzleiter zu Verbinden wenn er aus Metall ist!

Mfg Stromi1
 
  • Zählerkastengehäuse aus Stahlblech => Potentialausgleich
  • #4
Stromi1 schrieb:
Hallo Kollege!

Also wenn es ein Neuer Verteiler ist is er sicha Schutzisoliert,die meistn Verteiler sind bereits mit dem Schutzleiter Verbunden wegen der PE Klemmleiste!!
Es ist sicher kein Fehler deinen Verteiler mit dem Schutzleiter zu Verbinden wenn er aus Metall ist!

Mfg Stromi1

Guck mal genau hin, und du siehst, das die PE- Leiste isoliert aufgebaut ist. Wenn du Abgangsklemmen mit PE- Verbindung über die Hutschiene einbaust, musst du sogar die Hutschienen zum Tragegestell hin isolieren!
Es ist nicht zulässig die Schutzart zu verändern, in dem man das Gehäuse am Schutzleiter anschliesst, damit verliert der Verteiler die Schutzart II und muss in Schutzart I eingestuft werden. Somit ist die Typprüfung hinfällig.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Zählerkastengehäuse aus Stahlblech => Potentialausgleich

Ähnliche Themen

Potentialausgleich verbinden

TT und TN-S beim selben VNB?

Bewertung Überspannungsschutz Altbau

Erdung + Potentialausgleich Antenne unter Dachkante

PE, Potentialausgleich - Bitte um Erklärung

Zurück
Oben