Zählerschrank-Bestückung-Verkabelung

Diskutiere Zählerschrank-Bestückung-Verkabelung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin Moin. kann mir jemand einen Tipp gebenwoher ich bilder eines verkabelten Zählerschrank herbekomme? Am besten mit 2 Zählern!! Gruß Andy :?:

  1. lutius

    lutius

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin.

    kann mir jemand einen Tipp gebenwoher ich bilder eines verkabelten Zählerschrank herbekomme? Am besten mit 2 Zählern!!

    Gruß Andy :?:
     
  2. #2 friends-bs, 24.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
  3. lutius

    lutius

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das hilft mir schon mal wesentlich, vielen Dank, aber habe ich noch immer keine Ahnung für was die einzelnen Hutschienen über den Zählerplätzen sind? Kann es sein das diese einfach unbetückt bleiben?

    Gruß

    Andy
     
  4. #4 friends-bs, 26.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Den oberen Klemmraum kannst du als Stromkreisverteiler verwenden, also Sicherungen, Automaten, Abgangsklemmen usw. einbauen.
    Natürlich kannst du die auch leer lassen, aber da brauchst du dann auch keinen Zähler :wink:
     
  5. lutius

    lutius

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Den brauch ich schon, sogar zwei von denen. :mrgreen:
    Ich hätte eventuell erwänen sollen das es sich um einen Zählerkasten mit drei Feldern handelt. 2x Zähler und 1x Sicherungen, sechs Reihen.
     
  6. #6 friends-bs, 26.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du einen seperaten Stromkreisverteiler anschliesst, empfielt es sich die Zählerverdrahtung mindesten auf eine Abgangsklemme, besser noch auf eine Vorsicherung über dem Zähler zu führen. Das ist aber abhängig von den jeweiligen EVU, also erst mal beim EVU erkundigen ob die Abweichungen in ihrer TAB vorschreiben.
     
  7. lutius

    lutius

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jeweils eine separate Vorsicherung (SLS) vor jedem Zähler geplant, meinst du das, oder nochmals nach den Zählern?
     
  8. #8 friends-bs, 26.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Das ist OK, aber was du nach dem Zähler machen musst, erkundige dich erst mal bei deinem EVU, oder schreib mal welche bei dir ist. Es gibt auch von allen besseren
    Herstellern fertige Zählereinbauplätze, die nach Vorschrift der jeweiligen EVU bestückt sind.
     
  9. #9 firefox_i, 26.08.2005
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    also ich bin in BaWü im Einzugsbereich der EnBW.

    Ist es da tatsächlich erlaubt im oberen Anschlussraum die Vorsicherungen für die Stockwerksverteiler zu setzen ?
    Ich dachte dort dürfen nur die Abgangsklemmen sitzen.

    Ich komm grade nicht an die TAB der EnBW ran....wenn die also jemand griffig hat und sie mir unter Umständen zukommen lassen könnte......*schmarotz*

    Danke
    Sven
     
  10. #10 friends-bs, 26.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    So war es gemeint:

    [​IMG]

    Is halt blöd, wenn man nix mehr mit Kleinverteiler zu tun hat. :wink:
     
  11. #11 firefox_i, 26.08.2005
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernhard,
    sprich nix mit Vorsicherungen für die Stockwerksunterverteiler oder sonstiges was da in dem von mir zitierten Post genannt wurde.

    Lediglich ein abzweigender Stromkreis heißt doch dass ich da nur einen Stromkreis abzweigen darf.

    Normalerweise wird der Stromzweig doch Richtung Stromkreisverteiler im 6-reihigen Verteilerfeld neben dem Zählerfeld gestrippt und fertig.....

    Oder hab ich da jetzt was missverstanden ?

    S.
     
  12. #12 friends-bs, 26.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Schon richtig. Entweder Klemmleiste ins ober Feld. Die fertigen Zählerverdrahtungen reichen bestimmt nicht bis ins Verteilerfeld. Oder Vorsicherung/ Hauptschalter fürs Verteilerfeld da oben reinbauen. Spricht bestimmt nix dagegen.
    Überspannungsschutz da oben rein ist auch nicht verkehrt.
     
  13. lutius

    lutius

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank für eure Hilfestellung, und ich habs jetzt auch.

    Die oberen Hutschienen werden nicht belegt. Die SLS werden vom EVU nicht verblombt, also werden Hauptsicherungen nach dem Zähler überflüssig.

    Von den Zählern geht es mit 10qmm Kabel weiter auf die Verteilung.

    So nimmt das unser Versorger (eon mitte) hier ab, allerdings muß das ganze von einem Fachmann mit Zulassung des EVU abgesegnet werden.
     
  14. olby

    olby

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    es wäre schlau gewesen, gleich am Anfang das EVU zu nennen, dann hätt ich und bestimmt auch andere...
    wie aus der Pistole geschossen die korrekte Konfiguration nennen können.

    Bei ca. 100 deutschen VNB's (Verteil-Netz-Betreiber)
    mit ca. 70 verschiedenen Vorschriften
    war es aber sehr interessant hier mitzulesen
    welche Tips du bekommst, obwohl du das EVU nicht genannt hast.

    Das ist ungefähr so wie eine Wegbeschreibung,
    obwohl der Fragesteller das Ziel nicht nennt.

    viele Grüße aus dem eon-mitte Bereich :wink:
     
  15. lutius

    lutius

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    da ich kein gelernter Strippenzieher bin und auch nicht jden 2. Tag so en Umbau bewerkstelligen muß, konnte ich nun erlich nicht wissen das da jeder Versorger seinen eigen Eintopf kocht oder besser noch der selbe Anbieter hundert verschiedene Vorstellungen davon hat wie es geht. So viel zum Wettbewerb in sachen "Energieversorgen". Und das nächstemal kann man ja auch einfach mal fragen oder darauf hinweisen das es so viele verschiedene Regeln gibt bei dem Käse.

    Schöne Grüße aus dem EON-Mitte-Kreis. :evil:
     
  16. #16 Heimwerker, 28.08.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    mein beileid :cry:
    ist nunmal so dass jeder seine eignen vorschriften hat..
    mach dir nix draus, da muss jeder häuslebauer durch :wink:
    gruß
     
  17. #17 _M|chA_, 15.09.2005
    _M|chA_

    _M|chA_

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    HI lutius,

    der obere Anschlußraum darf nicht als Verteiler genutzt werden.
    Es sind nur Sicherungen für Keller, WM und Trockner zulässig und natürlich der FI für solche Geräte.
     
  18. #18 firefox_i, 16.09.2005
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    @_M|chA_

    Kann es sein dass das von Versorger zu Versorger unterschiedlich ist ?

    Ich hab bei mir (EnBW, Nähe Stuttgart) die Aussage bekommen dass im OAR meines Zählerkastens (Einfamilienhaus) die Vorsicherungen für die einzelnen Unterverteilungen erlaubt sind.

    Gruß
    Sven[/quote]
     
  19. #19 Hemapri, 16.09.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    7
    Kurz und knapp, ja. das ist in den TAB jedes EVU geregelt.

    MfG
     
  20. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    TAB und Ausnahmeregelungen bzgl. Zählerplätze

    Richtig ! Und schriftliche Ausnahmebescheide bestätigen bekanntlich Regeln....

    Gruß,
    Gretel
     
Thema:

Zählerschrank-Bestückung-Verkabelung

Die Seite wird geladen...

Zählerschrank-Bestückung-Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. Neuen Zählerschrank wegen SLS Schalter und Überspannungsschutz?

    Neuen Zählerschrank wegen SLS Schalter und Überspannungsschutz?: Hallo zusammen ich habe im Keller einen Zählerschrank für meine Wohnung und einen Zwischenzähler damals von einem Elektriker eingebaut für die...
  2. Mini-Kellerraum mit TS30-Tür um Zählerschrank bauen

    Mini-Kellerraum mit TS30-Tür um Zählerschrank bauen: Ich benötige im Keller einen zweiten Zählerschrank für einen weiteren Stromzähler. Leider läßt sich zwischen dem neuen Zählerschrank und dem...
  3. UP Zählerschrank Kabel einführen

    UP Zählerschrank Kabel einführen: Hallo habe einen UP-Zählerkasten und möchte ein 5*4mm² Kabel (rechts) einziehen wie komme ich am besten in den UP-Kasten mit diesem Kabel rein ?...
  4. Hilfe Planung EDV Verkabelung

    Hilfe Planung EDV Verkabelung: Hallo und schönen guten Abend liebes Forum. Ich plane gerade die Aufrüstung des EFH meiner Mutter mit Datendosen in den Zimmern sowie APs an der...
  5. Kabel Bw ,Verkabelung?

    Kabel Bw ,Verkabelung?: Hallo Freunde, wäre dankbar für jeden Rat. Folgendes. Ich möchte auf Kabel TV (Kabel BW) Wechseln mit Internet&Telefon. Es ist ein 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden