Zählerschrank Verdrahtung!

Diskutiere Zählerschrank Verdrahtung! im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, kann mir jemand helfen bei der Verdrahtung eines Zählerschrank für ein Einfam. Haus. die Zuleitung ist eine 4 X 16 mm2. Nun meine Frage...

  1. #1 zuckiny, 22.07.2006
    zuckiny

    zuckiny

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kann mir jemand helfen bei der Verdrahtung eines
    Zählerschrank für ein Einfam. Haus.
    die Zuleitung ist eine 4 X 16 mm2.
    Nun meine Frage der blaue Draht ist doch PEN
    Schutzleiter und Neutralleter zusammen muss ich dann
    oben auf der Sammelschiene eine Brücke einfügen
    für Schutzleiter und Neutralleiter, oder genügt
    nur von der Potenzialschine eine verbindung zum
    Zählerschrank auf Schutzleitersammelschiene mit 6mm2 :roll:
     
  2. Anzeige

  3. #2 Nullvolt, 22.07.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Ups! :shock: Nein, der blaue ist niemals :!: der PEN. Der PEN ist stets durchgängig GRÜN-GELB. Wer es ganz genau machen will, ergänzt an den Klemmstellen lediglich einen blauen Klebestreifen "einmal rum", um ihn vom reinen Schutzleiter abzugrenzen. Niemals darf der PEN in Deutschland durchgängig blau sein!

    Wo genau die Aufteilung stattzufinden hat, sagt Dir die TAB Deines VNB. Nach VDE spätestens dann, wenn der Querschnitt kleiner 10mm² Cu wird.

    0V
     
  4. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    wie man aus deinen Fragen ersehen kann, bist du Laie auf dem Gebiet der E-Technik.

    Und diese Laien haben an der Zäheranlage wirklich nichts zu suchen!!
    Klemmfehler in diesem Bereich können schwere Unfälle verursachen!! (Vorsicherung 63A!!!)
    Ich glaube nicht, dass es sinnvoll wäre, dir den Aufbau der Zähleranlage in einem Forum zu erklären.
    Nicht umsonst machen Elektroinstallateure eine Ausbildung von 3 1/2 Jahren.
    Ziehe einen örtlichen Fachmann zu Rate!!

    Gruß Kawa
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.437
    Zustimmungen:
    147
    Seit wann das denn? Weisst Du wie es beim RWE Rhein-Ruhr aussieht?

    Lutz
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.437
    Zustimmungen:
    147
    Waren das nicht zwei Ringe? AFAIK stand das mal so in der de.

    Lutz
     
  7. #6 littelboytom, 23.07.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach
    für deine gesundheit und die deiner mitmenschen, sowie um dir ärger mit der versicherung (wegen abgebranntem haus) zu ersparen, würde ich dir empfehlen deine anlage von einer entsprechenden fachkraft ausführen zu lassen, denn diejenige person ist es nachher auch die dir die anlage abnehmen muss damit du überhaupt mal strom bekommen wirst.

    gruß tom
     
  8. #7 Hemapri, 23.07.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Ja, an jedem Adernende einer. 8)
    -Ein PEN wird durch eine blaue Markierung am Ende der grün/gelben Ader gekennzeichnet. Da macht man üblicherweise mit einem Stückchen Schrumpfschlauch oder blauem Isolierband.

    MfG
     
  9. #8 Stromer2471, 30.07.2006
    Stromer2471

    Stromer2471

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe naht

    Bei den Anschlusses eines Zahlers ist es so auszuführen.
    In jeden HV (Hauptverteilung), der Zul. fürs Haus ist, deinen 16mm² anzuschliessen und heir ist auch dein Potentialschien der mit dem Hauspotentialband auf diesen vorhandenen Schiene verbunden werden soll, sowohl als auf dem in dem Schaltschrank oder Hauptunterverteilung. Hier ist jedoch zubeachten bevor dies angeschlossen wird das die 63ampere Sicherungen aus den HV nicht vorhanden sind, wenn das der fall ist, ist Strom drauf also in diesem fall der jenige der die installation des HVKasten leitung gelegt hat,hat ein böse fehler gemacht und du sollstest nicht ohne 10kv Sicherheitshandschuhe die entfernen oder ganz und gar einfach der Fa. zurück bitten um diesen installations fehler zu beheben.Vorallem mit einem Spannungsmesser kann man dies mit leichtigkeit prüfen.Ansonsten lass bitte die Finger davon.
     
  10. #9 Stromer2471, 30.07.2006
    Stromer2471

    Stromer2471

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ergänzung zur Letzten aussage.L1 Schwarz L2 Braun L3 Blau PEN auf der schiene mit dem der PEN kabel von Hauspotentialband verbunden ist.
     
  11. #10 Nullvolt, 30.07.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Hmm. Auch nach zweimaligem Lesen Deiner beiden Beiträge, habe ich nur Deine Farb-Leiter-Zuordnungen verstanden und dazu muss ich sagen, dass das nicht allgemeingültig ist.

    Bei der alten Aderkennzeichnung war auch die Zurordnung

    L1 = sw
    L2 = bl
    L3 = br
    PEN = gnge

    üblich. Genau kann auch das wieder nur der VNB sagen, sicherheitshalber macht man auch noch eine Drehfeldmessung am HAK

    0V
     
  12. #11 Hemapri, 30.07.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Das sollte man auf jeden Fall machen. Bei mir am HAK ist ankommend sw-L1, br-L2, bl-L3 und gn/ge-N (TT). Ich würde daher auf die Farben nicht viel geben.

    MfG
     
  13. #12 Nullvolt, 30.07.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Ja, in meiner alten Heimat war das auch so. Ich hab's gar nicht erst erwähnt, scheinbar kennen die meisten hier nur TN-Systeme. Und dass die VNB den gnge als reinen N verwenden dürfen, beweist ja nur mehr, dass die eh machen dürfen, was sie wollen... :?

    0V

    PS: Aber im TN-System halte ich die von mir zitierte Reihenfolge am sinnvollsten, da sie der Verseilreihenfolge der Adern entspricht... Aber was nutzt einem das, wenn der VNB es anders vorgibt :?
     
Thema:

Zählerschrank Verdrahtung!

Die Seite wird geladen...

Zählerschrank Verdrahtung! - Ähnliche Themen

  1. Einbau im APZ im Zählerschränk ?

    Einbau im APZ im Zählerschränk ?: Hi habe gerade einen Zählerschrank aufgehangen im Neubau und gemäß neuer VDE-AR-N 4100 auch mit entsprechendem APZ. Es liegen in dem Neubau...
  2. Unterverteilung richtig verdrahten

    Unterverteilung richtig verdrahten: Hallo liebe Community, ich bräuchte mal eure Hilfe. Bin selbst Elektriker aber seid 10 Jahren nicht mehr im Beruf. Ich habe aktuell eine Wohnung...
  3. Frage zur Verdrahtung elektrischer Türöffner

    Frage zur Verdrahtung elektrischer Türöffner: Guten Tag zusammen, wir haben eine Sprechanlage mit Video und der Möglichkeit zur Ansteuerung eines elektronischen Türöffners. Auslösen kann man...
  4. Wieviel Platz muss im Zählerschrank sein?

    Wieviel Platz muss im Zählerschrank sein?: Hallo, ich möchte mir eine Photovoltaikanlage installieren lassen. Der Installateur sagt, im Zählerschrank muss 30cm Platz unterhalb des Zählers...
  5. Zählerschrank in Abstellraum

    Zählerschrank in Abstellraum: Hallo Leute., Wollte mal fragen wie es aussieht wenn ein Zählerschrank in den Abstellraum geplant ist. Dieser ist 1,4m mal 1,5m ist dies so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden