Zeitrelais mit vorzeitiger Ausschaltfunktion

Diskutiere Zeitrelais mit vorzeitiger Ausschaltfunktion im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo an die Elektroexperten! Ich habe da ein kleines Problem, meine Solarthermieanlage möchte ich so regeln, dass immer beim Anlaufen des...

  1. #1 pepelaz, 13.06.2021
    pepelaz

    pepelaz

    Dabei seit:
    13.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an die Elektroexperten!
    Ich habe da ein kleines Problem, meine Solarthermieanlage möchte ich so regeln, dass immer beim Anlaufen des Systems das kalte Wasser aus den Rohren durch ein Bypass zurück in die Solaranlage gepumpt wird, und dann erst in ca. Minute das warme Wasser in den Speicher läuft. Hierzu brauche ich ein Relais, welches stets zusammen mit der Solarpumpe anspricht und dann nach einer Verzögerungszeit wieder abschaltet (unabhängig davon, ob die Solarpumpe weiterläuft oder nicht).
    Kennt vielleicht einer von euch so ein Produkt?
    Danke schonmal vorab.
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Schau mal bei ELTAKO vorbei . . .
     
  3. #3 eFuchsi, 13.06.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    2.063
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    ?
    Ich habe da was anderes rausgelesen, wenn man den Text des TE wörtlich nimmt.
    Das Relais soll beim Einschalten einen Impuls einer bestimmten (einstellbaren) Länge abgeben.
     
  5. #5 eFuchsi, 13.06.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    2.063
    Stimmt. Patois hat Recht. Da habe ich den Text des TE missverstanden.

    Währe eher ein Einschaltwischer. Wobei die Solarpumpe mindestens für die eingestellte Zeitdauer t laufen muss.

    upload_2021-6-13_7-59-5.png
     
    patois gefällt das.
  6. #6 pepelaz, 13.06.2021
    pepelaz

    pepelaz

    Dabei seit:
    13.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Oh, danke für die schnelle Reaktion. Das zweite ist glaube ich das, was ich brauche. Die Pumpe läuft (hoffentlich) durch.
    Gibt es solche Einschaltwischer als einfache kostengünstige Module?
     
  7. #7 Carsten1972, 13.06.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    299
    Fix und fertig kann man Zeitrelais kaufen, etwa das Eaton ETR4-69-A. Das passt wie ein Leitungsschutzschalter in einen Sicherungskasten.
    Die Funktion heißt ganz richtig "Einschaltwischen".

    Viel einfacher ginge es aber mit einem Anlegethermostat. Das Magnetventil für den Bypass wird bestromt, wenn die Pumpe läuft und das ankommende Wasser vom Dach noch kalt ist.

    Lohnt sich das? In den vielleicht 20m Rohr mit Durchmesser 20mm befinden sich doch gerade einmal rund 6 Liter Wasser.
     
  8. #8 Pumukel, 13.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.390
    Zustimmungen:
    2.705
    %product-title% kaufen
    Damit kannst du das Magnetventil direkt abhängig von der Temperaturdifferenz steuern . Du schiebst dann nur das warme Wasser in den Wärmetauscher.
     
  9. #9 Pumukel, 13.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.390
    Zustimmungen:
    2.705
    Der Trick dabei die Temperatur des Vorlaufs wird mit der Temperatur des Speichers verglichen und nur wenn die Temperatur des Vorlaufs höher als die des Speichers ist wird der Zulauf zum Speicher geöffnet . Ansonsten wälzt deine Pumpe nur das Wasser in der Solaranlage um .
     
  10. #10 pepelaz, 14.06.2021
    pepelaz

    pepelaz

    Dabei seit:
    13.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Ihre Antworten! Ich glaube, ich weiß jetzt weiter
     
  11. #11 Carsten1972, 15.06.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    299
    Hast du Anschaffungs- und Betriebskosten mit der erhofften Einsparung verglichen?

    Wenn du die vielleicht 6 Liter Kaltwasser mit 20°C direkt zurück zum Kollektor schickst, entziehst du dem vielleicht 50°C warmen Speicher

    6 kg * 30 K * 4,19 kJ / (kg * K) = 754,2 kJ = 754200 Ws = 0,2095 kWh Energie.

    Wobei das eine Milchmädchenrechnung ist, denn die 6 Liter Kaltwasser gelangen ja nun direkt in den Kollektor, dessen Ausgangstemperatur sinkt kurzzeitig und heizt den Speicher um den gleichen Betrag weniger auf, um den er sonst zuvor gekühlt worden wäre. Die Effizienssteigerung wäre unter Berücksichtigung der Betriebskosten bereits negativ. Unter Berücksichtigung der Anschaffung dann noch negativer.
     
  12. #12 Pumukel, 15.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.390
    Zustimmungen:
    2.705
    Aus diesem Grund ja der Vorschlag da einen Differenzthermoschalter zu verwenden . Der Kollektor erwärmt das Wasser solange bis das Wasser im Kollektor 10 Grad Wärmer als im Speicher ist und gibt dann den Weg zum Speicher frei. Sinkt die Temperatur dann im Vorlauf macht das Ventil den Weg zum Speicher zu . Die Pumpe wälzt dann nur das Wasser im Kollektor um . So hast du auch kein Kaltwasser was du in den Speicher drückst. Deine Pumpe kannst du dann auch über einen 2 ten Thermostat steuern . Oder eben auch zeitgesteuert . zb aller 15 bis 20 min für 5 min . Die Laufzeit der Pumpe muss nur so lang sein bis der Kollektor einmal umgewälzt wurde .
     
  13. #13 Carsten1972, 15.06.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    299
    Doppelt gemoppelt.

    Genau das macht die Solarsteuerung ja schon - aber nicht durch Umschalten eines Ventils, sondern durch Einschalten der Pumpe.
    Dem UP geht es vemutlich nur um den ersten Schwall kühlen Wassers.
     
  14. #14 Pumukel, 15.06.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.390
    Zustimmungen:
    2.705
    Auch das geht mit dem Differenzthermostat und einem Magnetventil . Nur haben eben solche Fertigen Steuerungen keine Rückmeldung vom Wärmespeicher . Mit dem Differenzthermostat schiebst du die Wärme direkt in den Speicher ohne das sich der Kollektor unnötig hoch erwärmen muss .
     
  15. #15 Carsten1972, 16.06.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    299
    Habe ich noch nie gehabt. Ein Speicherfühler war bislang immer dabei und war auch zwingend anzuschließen. Ich finde, dass das ohne Speicherfühler auch total dämlich wäre.
    Habe ich 45°C im Speicher, dann ist vielleicht schon bei 50°C auf dem Dach der Betrieb sinnvoll. Habe ich - vielleicht wil der Legionellenschutz gerade aktiv war - 70°C im Speicher, wäre der Pumpeneinsatz bei der selben Kollektortemperatur dämlich.
     
    Octavian1977 gefällt das.
Thema:

Zeitrelais mit vorzeitiger Ausschaltfunktion

Die Seite wird geladen...

Zeitrelais mit vorzeitiger Ausschaltfunktion - Ähnliche Themen

  1. "Zeitrelais" einbauen

    "Zeitrelais" einbauen: Guten Morgen zusammen, ich hoffe meine Nachricht erreicht euch bei bester Gesundheit. Ich brauche nochmal eure Hilfe und Umsetzungsideen: Und...
  2. Eltako Zeitrelais geht dauernd kaputt

    Eltako Zeitrelais geht dauernd kaputt: Habe vor kurzer Zeit ein Eltako Zeitrelais ausgetauscht, da es dauernd an blieb. Hat man mal kurz aufs Relais geklopft hat es 1-2 mal...
  3. Hilfe Zeitrelais Conrad CMFR-66 anschließen

    Hilfe Zeitrelais Conrad CMFR-66 anschließen: Hallo Leute.. Ich bräuchte etwas Hilfe beim Abschluss eines Relais (Conrad CMFR-66). Zuerst erkläre ich mal mein Vorhaben. Und zwar möchte ich...
  4. Anschließen eines Finder-Zeitrelais

    Anschließen eines Finder-Zeitrelais: Guten Morgen zusammen, folgendes Problem: 2 Motoren sollen abgeschalten werden. Der erste direkt über den "Stop"-Taster, der zweite 10s. danach....
  5. Hilfe Schützschaltung 1Schütz 2s/1o 2Hilfsschütze 2Zeitrelais

    Hilfe Schützschaltung 1Schütz 2s/1o 2Hilfsschütze 2Zeitrelais: Servus leute, ich Bitte um etwas Hilfe, welche Schützschaltung ist mit diesem Material zu Realisieren: 1 3KW Schütz mit Hilfskontakte 2S/1Ö 230V...