Zeitschaltuhr auf Hutschiene verdrahten

Diskutiere Zeitschaltuhr auf Hutschiene verdrahten im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen Ich habe 3 Zeitschaltuhren in eine separate AP-Unterverteilung eingesetzt (mit Sicherungsautomat) zur Steuerung der Beleuchtung...

  1. #1 Mr. Bill, 03.12.2011
    Mr. Bill

    Mr. Bill

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe 3 Zeitschaltuhren in eine separate AP-Unterverteilung eingesetzt (mit Sicherungsautomat) zur Steuerung der Beleuchtung eines Terrariums. 2 Zeitschaltuhren steuern jeweils 2 Osram Vorschaltgeräte mit jeweils 70W. Die 3. Zeitschaltuhr steuert lediglich eine Steckdose.

    Es wäre klasse, wenn mir jemand (für Noobs) erklären könnte, wo ich welches Kabel anklemmen muß.

    Schonmal herzlichen Dank.

    Und ja, über die Qualität der Zeitschaltuhren bin ich mir bewußt.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 AgentBRD, 03.12.2011
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Hmm. Sehen aus, als kommen die aus der ebay-Restekiste. Hast du Angaben zum Hersteller oder Typ? Ist auf allen Teilen ein CE-Zeichen drauf?

    Vom Anschluss kann ich nur zu der zweiten Schaltuhr etwas sagen (Wobei mir klar ist, dass das keine große Geistesleistung meinerseits ist - da selbsterklärend)
    Irrtum ist nicht ausgeschlossen.

    An die Klemmen 1 und 2 kommt ein Wechselstromanschluß. Scheint mir die Eigenversorgung der Schaltuhr zu sein.

    An die Klemmen 3 und 4 kann ein Schalter angeschlossen werden - vermutlich als manuelle Übersteuerung.

    Die Klemme 7 stellt die Einspeisung des zu schaltenden Potentials dar.
    Dieses kann über die Klemmen 6 oder 8 abgegriffen werden. Die Schaltuhr regelt, ob Klemme 6 oder Klemme 8 geschaltet ist.
     
  4. #3 vaneesh, 03.12.2011
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt wollen wir mal net so sein, ich hab schon Schlimmeres gesehen.
    Immerhin machen die schon mal ne Unterscheidung zwischen ohmscher und induktiver Last ...

    Wo N und L hingehören ist wohl klar. Der Schaltkontakt und die evtl. nötige Brücke ist auch klar.

    Mir stellt sich halt die Frage, was an die "manuell"-Kontakte (die mit der symbolisierten Hand) dran soll und ob er die überhaupt braucht.
    Oh, meine Kristallkugel ist so trüb und ich erahne nur Schatten ;-)

    Na ja, schlecht wär's net, wenn wir wüssten, wofür die gut sind.
    Wenn er das gar net braucht, dann müsst man's auch so rauskriegen ...

    Da muss doch irgendein Beipackzettel oder ein Aufdruck auf der Verpackung gewesen sein? Notfalls übersetzen wir auch Chinesisch oder andere Sprachen ;-)
    Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch sind uns natürlich lieber.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  5. #4 Mr. Bill, 03.12.2011
    Mr. Bill

    Mr. Bill

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es sind alle 3 gleich und mit CE.
    Verstehe ich dich richtig, das:
    Zuleitung L auf Klemme 1
    Zuleitung N auf Klemme 2
    Klemme 3 und 4 (optionaler Handschalter) ohne Belegung, weil manuell auf On-Off-Auto gewechselt werden kann
    Klemme 5 bleibt auch frei
    Verbraucher L auf 8
    Verbraucher N auf Sammelklemme in Unterverteilung

    Laut Google soll eine Brücke zwischen Klemme 1 und 7 gelegt werden.
     
  6. #5 AgentBRD, 03.12.2011
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das sehe ich auch so.

    Wenn dein nachgeschalteter Verbraucher mit Netzspannung betrieben wird, passt das.
     
  7. #6 vaneesh, 03.12.2011
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Okay, teilweise macht es scheinbar nichts aus, aber halten wir uns (zur Vereinfachung) an Tante google.
    Die Anschlüsse 1 und zwei müssen in jedem Fall L und N führen und das beißt die Ratz keinen Faden ab. Wie rum scheint wurscht zu sein und wir machen es mal so wie Tante Google sagt und legen L an 1 und N an 2.

    Anschluss 7 ist (nach Abb.) der Mittelkontakt des Umschalters und da gehört auch L hin (wir <b>müssen</b> L schalten!).
    Anschluss 8 ist der NO-Kontakt (Normaly Open) und da sollte der geschaltete Außenleiter des Verbrauchers hin.

    Wegen der Lastverteilung würd ich aber mit L zuerst auf Kontakt 7 gehen und von dort nach 1 brücken und net umgekehrt. Ist fast wurscht, aber fast (wegen der Stromverteilung) noch nen Tick sicherer.
    Mit N (bl) gehst Du bitte (nur!) auf Kontakt 2 und brückst den ggf. zum Verbraucher durch.
    Den geschalteten Außenleiter L' für den Verbraucher holst Du bitte von Kontakt 8.
    Vergiss bitte nicht die Schutzleiter (gn/ge) durch zu verbinden! DAs ist Vorschrift und in dem Anwendungsbereich mehr als sinnvoll!

    Die Anschlüsse 3 und 4 brauchen wir nicht - Die sind wahrscheinlich für externe Taster - Aber dazu bräuchten wir ne Anleitung ...

    Anschluss 6 ist der NC-Kontakt (Normaly Connected) und den brauchen wir auch nicht und lassen den frei.

    Soll ich Dir ne Zeichnung malen?

    Wenn's fertg ist, wollen wir aber ein Foto vom Kunstwerk ;-)

    Viele Grüße,

    Uli
     
  8. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.270
    Zustimmungen:
    99
    Der LSS mach keinen Sinn da nicht selektiv, er kann nur als Schalter dienen. Im Fehlerfall fliegt die vorgeschaltete Sicherung des Stromkreises.

    Lutz
     
  9. #8 leerbua, 04.12.2011
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    466
    Also deine Glaskugel funktioniert noch.
    Ich finde zumindest keinerlei Angaben im bisherigen Text.
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.270
    Zustimmungen:
    99
    <Zitat>
    Ich habe 3 Zeitschaltuhren in eine separate AP-Unterverteilung eingesetzt (mit Sicherungsautomat) zur Steuerung der Beleuchtung eines Terrariums.
    </Zitat>

    Lutz
     
  11. #10 leerbua, 04.12.2011
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    466
    und?
    jetzt hast du sogar zitiert, aber anscheinend immer noch nicht durchgelesen :roll:

    Ich erklärs mal . . g a n z . . . . l a a a a a n g s a a a m :

    Es ist die Vorsicherung nicht bekannt, es ist der zusätzlich eingesetzte Sicherungsautomat (wertemäßig) nicht bekannt!

    Worauf basiert dein Wissen daß die Selektivität nicht eingehalten wird?
     
  12. #11 leerbua, 04.12.2011
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    466
    back to the roots

    3. Zeitschaltuhr steuert lediglich eine Steckdose.

    ich vermisse bisher den Hinweis daß die Steckdose über einen RCD (landläufig FI-Schutzschalter) betrieben werden muß.

    ---

    Oder muß sie das überhaupt wenn nur eine Unterverteilung dazwischen "gepfriemelt" wird und angenommen die Steckdose (oder auch die restliche Installation Terrarium) bereits vorhanden war?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 vaneesh, 04.12.2011
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ooooch, vielleicht ist der bei der Vorsicherung dabei? Ich glaub eher net, dass er ne Strippe vom Vorsicherungsbereich zu seinem lustigen Kästchen zieht bzw. gezogen hat?
     
  15. #13 Mr. Bill, 06.12.2011
    Mr. Bill

    Mr. Bill

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die große Hilfe. Es funktioniert alles absolut so, wie ich es mir vorgestellt habe bzw. wie es soll.

    Um den Thread hier nicht noch mehr ausarten zu lassen spare ich mir wohl besser Bilder von meinem "lustigen Kästchen".

    MfG
     
Thema:

Zeitschaltuhr auf Hutschiene verdrahten

Die Seite wird geladen...

Zeitschaltuhr auf Hutschiene verdrahten - Ähnliche Themen

  1. Tasterschaltung erweitern um Zeitschaltuhr mit Astro Funktion

    Tasterschaltung erweitern um Zeitschaltuhr mit Astro Funktion: Hallo zusammen, Ich habe im Eingang eine Außenbeleuchtung, welche über 2 Lichtschalter und Tasterschaltung ein bzw. ausgeschaltet werden kann....
  2. Suche Zeitschaltuhr für bestimmt Einschaltdauer

    Suche Zeitschaltuhr für bestimmt Einschaltdauer: Hallo zusammen, ich möchte meine 700W Infrarotheizung abends für 1 oder 2 Stunden einschalten. Danach soll sie sich wieder ausschalten. Diese...
  3. Türsprechanlage richtig verdrahten

    Türsprechanlage richtig verdrahten: Guten Tag. Ich habe eine neue Wohnung bezogen und die vorhandene Türsprechanlage funktioniert nicht. Ich schätze das sie falsch verdrahtet ist....
  4. Unterverteilung mit Zeitschaltuhr und kurzzeitig Durchgang zwischen L und N.

    Unterverteilung mit Zeitschaltuhr und kurzzeitig Durchgang zwischen L und N.: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Frage helfen. Ich habe eine Unterverteilung in der eine Zeitschaltuhr verbaut ist. Beim...
  5. Herd mit Zeitschaltuhr

    Herd mit Zeitschaltuhr: Hallo zusammen, wahrscheinlich wurde das Thema etliche Male dikutiert, aber so richtig fündig geworden bin ich nicht. Ich will die Nutzungszeiten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden