zeitsteuerung

Diskutiere zeitsteuerung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo liebe gemeinde, ich suche mal ein rat bei euch. es geht um folgendes ; ich möchte in verstellbaren Zeiten einen schütz ansteuern , wie zum...

  1. #1 ricki66, 28.03.2020
    ricki66

    ricki66

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe gemeinde,
    ich suche mal ein rat bei euch.
    es geht um folgendes ; ich möchte in verstellbaren Zeiten einen schütz ansteuern , wie zum Beispiel
    30sek. an -10sek aus -30 sek. an -10sek aus usw.......
    die an und Auszeiten sollten regelbar sein .
    vielleicht hat ja jemand eine Idee wie ich das mit paar zeitschaltuhren realisieren könnte .

    vielen dank im vorraus, ricki66
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.836
    Zustimmungen:
    637
    Dafür könntest du ein Multifunktionszeitrelais nutzen, z.B. von Eltako!
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.904
    Zustimmungen:
    577
    Schau mal bei ELTAKO nach ... ;)
     
  5. #4 patois, 28.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2020
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.904
    Zustimmungen:
    577
    Statt "regelbar" sollte man vielleicht etwas präziser sagen "einstellbar" !

    EDIT: Laien sollten überprüfen, was das Schütz für Eigenschaften hat !


    1) Größe und Art der Nennspannung der Schützspule
    2) Größe und Art des Nennstroms der Schützspule
    3) Aus 1) und 2) folgt die Anforderung, die der Kontakt des Multifunktionsrelais erfüllen muss

    Es stellt sich außerdem die Frage, ob das Schütz die "Takterei" über längere Zeit mitmachen wird (Verschleiß)
    .
     
  6. #5 Pumukel, 28.03.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    1.398
    Und dann soll es da als Ersatz für Schütze auch SSR geben.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.904
    Zustimmungen:
    577
    .
    Naja, danach hat der TE nicht gefragt ...
     
  8. #7 Pumukel, 28.03.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    1.398
    Eben und deshalb ist es ihm Überlassen was er da einsetzt und wenn er ein Multifunktionsrelais verwendet muss er auch dessen Randdaten beachten ! Und da die Eltako Zeitrelais meist potentialfreie Kontakte haben eben die Belastbarkeit des ( der ) Schaltkontakte.
     
Thema:

zeitsteuerung

Die Seite wird geladen...

zeitsteuerung - Ähnliche Themen

  1. Zeitsteuerung einer Steckdose

    Zeitsteuerung einer Steckdose: Ich möchte eine Steckdose nur für eine bestimmte Dauer anhaben. Deswegen möchte ich meine Steckdose mit Relais steuern. Jeder Taster und das...
  2. Zeitsteuerung, auch bei Stromausfall

    Zeitsteuerung, auch bei Stromausfall: Hallo! Dies ist mein erstes Thema hier im Forum. Ich heisse Ingo und bin Anfang 40. Ich habe ein Eingabefeld für Zahlenkombinationen. Es...
  3. Zeitsteuerung wechselweise von 2 Teichpumpen

    Zeitsteuerung wechselweise von 2 Teichpumpen: Hallo zusammen, ich beabsichtige 2 Teichpumpen 220V mit je 100 W max wie folgt zu schalten. Von einer Schaltuhr wird die Steuerungsphase bereit...
  4. Kurzzeittimer (Zeitsteuerung) in Kreuzschaltung

    Kurzzeittimer (Zeitsteuerung) in Kreuzschaltung: Hallo, folgende Frage drängt sich mir auf. Kann ich in eine Kreuzschaltung (2 Wechselschalter + 1 Kreuzschalter), Schalter mit einer...
  5. Zeitsteuerung eines Garentorantriebs

    Zeitsteuerung eines Garentorantriebs: Hallo, da ich in Sachen Elektrik die volle Niete bin wende ich mich mit meinem Problem an euch. Ich bin Geflügelzüchter und muß meinen Hühner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden