Zu viele LSS/Stromkreise?

Diskutiere Zu viele LSS/Stromkreise? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Mir stellt sich eine grundsätzliche Frage: Kann man eigentlich zu viele LSS (und damit Stromkreise) einrichten, bzw. spricht...

  1. Sewi

    Sewi

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mir stellt sich eine grundsätzliche Frage:

    Kann man eigentlich zu viele LSS (und damit Stromkreise) einrichten, bzw. spricht (abgesehen von den Kosten für LSS und Leitungen) etwas dagegen, z.B. in der Küche oder im Arbeitszimmer Geräte bzw. Steckdosen(gruppen) einzeln abzusichern?

    Danke,
    Sewi
     
  2. #2 Hemapri, 02.01.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    75
    Nein, du kannst auch jede Steckdose und jedes Gerät einzeln mit LSS absichern.

    MfG
     
  3. #3 Heimwerker, 02.01.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das einzige, was dagegen spricht, ist wenn die LSS (MCBs) hinter einen RCD geschaltet werden, welcher nicht durch ein vorgeschaltetes Überstromschutzelement geschützt wird.
     
  4. #4 Hemapri, 02.01.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    75
    Oder man schaltet nur so viele LSS hinter den RCD, so dass die Summe derer Nennströme den des RCD pro Außenleiter nicht überschreiten. Dann bedarf es aber auch einer gewissen Anzahl an Fehlerstrom-Schutzschalter.

    MfG
     
  5. Sewi

    Sewi

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für die vielen Antworten.

    Ich hab mit der Detailplanung noch ein bissl Zeit, es ging mir nur ums grundsätzliche. :)

    Ich habe eigentlich vor, etwas grosszügiger mit LSS umzugehen (Vor allem Steckdosen und Licht getrennt). RCDs wollte ich eigentlich 3 (für Küche, Gäste-WC+Bad und Rest) vorsehen, evtl. hier auch noch was in Richtung Trennung EG/OG oder Steckdosen/Licht.

    Da es eine Neuinstalltion in einem Neubau ist, sollte es auch mit Vorsicherungen vor den RCDs kein Problem sein.

    Aber wenn's soweit ist, würde ich Euch eh nochmal mit einigen Fragen belästigen, die sich bei der Planung sicher noch ergeben.

    Um die Frage vorweg zu beantworten: Ich werde für einige Elemente der Installation und natürlich Abnahme und VDE-Messung in jedem Fall eine Fachunternehmen beauftragen (vor allem WP-Anschlüsse usw.).

    Gruß,
    Sewi
     
Thema:

Zu viele LSS/Stromkreise?

Die Seite wird geladen...

Zu viele LSS/Stromkreise? - Ähnliche Themen

  1. Wie viele Stromkreise sollte man für eine Küche einplanen?

    Wie viele Stromkreise sollte man für eine Küche einplanen?: Hallo, Ich habe folgendes im Kopf: 1 mal Herd (3Phasen) 1 mal Geschirrspüler 1 mal Backofen (1Phase) 1 mal (evtl. Dampfgarer, Waschmaschine oder...
  2. Wie viele Stromkreise können über einen FI abgesichert werde

    Wie viele Stromkreise können über einen FI abgesichert werde: Hallo zusammen ! In der neu gesetzten HV ist genug Platz. Bisher sind ca.16 Stromkreise aufgeteilt über 2 FI abgesichert. Nun möchte ich in...
  3. Wie viele Leiter dürfen unter eine Schraubklemme?

    Wie viele Leiter dürfen unter eine Schraubklemme?: Hi, ich möchte an der Herdanschlussdose noch eine Steckdose für meinen Backofen abgreifen. Dazu muss ich den Neutral- und Schutzleiter jeweils...
  4. Wie viele eHz bei Wärmepumpe + PV

    Wie viele eHz bei Wärmepumpe + PV: Moin, mich umtreibt eine organisatorische Frage während der Komplettrenovierung meines Hauses: - Einfamilienhaus (1 Wohneinheit) - Wärmepumpe...
  5. Wie viele Leitungen im Aufputzrohr

    Wie viele Leitungen im Aufputzrohr: Ich habe ein 2xEN20 Aufputz Stangenrohre, eine mit Erdkeitung und eine mit Telekom Kabel (DSL/Telefone). Darf ich auch drinnen ein 3*1,5 NYM J...