Zuleitung für E-Herd

Diskutiere Zuleitung für E-Herd im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Da ich neu bin, erst eimal Hallo liebe ElektronikForum-Freunde ! Wie ist die min. Diemensionierung für ein 3pol. Zuleitung für eien E-Herd?...

  1. #1 janmeyer, 23.07.2007
    janmeyer

    janmeyer

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Da ich neu bin, erst eimal
    Hallo liebe ElektronikForum-Freunde !

    Wie ist die min. Diemensionierung für ein 3pol. Zuleitung für eien E-Herd?
    Reichen 3x1,5mm² mit 16A Sicherungen?

    Den FI (Ifn=1A) :shock: möchte ich auch erneuern mit 30mA.
    Muss ich 2 FIs installieren wegen Bad, oder reicht gesetzlich einer?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zuleitung für E-Herd. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo janmeyer,

    wie lang wird die Leitung?
    Liegen viele Leitungen zusammen mit der Herdleitung?
    Wie liegt die Leitung im Putz oder Rohr?

    Erfahrungswert für die meisten Fälle.
    5*2,5 mit 3 mal 16A Schutzschalter verlegt.

    Ich gehe von einem Herd mit Backofen aus.

    Wenn Kochfeld und Herd einzeln aufgestellt werden, reicht auch eine 3Aderleitung für den Backofen und eine 5 Aderleitung für die Platten.. Da säter mal was anderes kommmen kann, würde ich dennoch 5Ader legen.
    Da viele verschiedene Geräte am Mart sind, die Bedienungsanleitung des Herstsellers beachten.

    Nach Din darf nicht alles ausgehen wenn der FI auslöst.
    Am einfachsten ist das mit einem 2 FI zu machen.
    Aber nicht in Reihe schalten


    mfg sps

    Berichtigt Absatz "Wenn Kochfeld und Herd einzeln ...
     
  4. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich doch meist um einen 400V Herd diese werden
    in der Regel mit NYM-J 5x2,5qmm angeschlossen.
    Bei längeren Leitungswegen geg.falls auch 5x4qmm.
    Es gibt zwar bei einigen Herden die Möglichkeit auch auf
    230V zu betreiben da sollte dann aber schon ein höherer
    Querschnitt genommen werden (3x6qmm).
     
  5. #4 baum-max, 23.07.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Für eine Herdzuleitung möglichst 5x2,5mm^2 nehmen, diese kann im Hinblick auf mögliche späte Erweiterungen sehr sehr nützlich sein.Wobei natürlich die Länge noch zu beachten wäre, am bestens du schreibst uns noch die Eckdaten.

    Im Prinzip reicht einer, ich würde je nach Größe des Objektes allerdings mindestens 2 und bei größeren Objekten auch großzügig mehrere installieren (lassen).
    Hier ist der IdN <=0,03A bzw. 30 mA zu wählen.
    Beachte, dass im Fehlerfalle mit nur einem FI die gesamte Wohnung/Haus ohne Strom sind, und damit auch die Lampen nicht funktionieren.
    Weiters sind die aktuellen Normänderungen zu beachten, wonach zumindest 1 FI für alle Stromkreise(im Haushalt) vorgeschrieben ist.

    grtz
    BM

    Und schon wieder war SPS schneller :wink:

    Noch bezüglich seiner Antwort:
    Von zwei FIs kann man bei sehr kleinen Wohnungen in Eigenverantwortung(Elektriker!) absehen, da dies mE keinen Sicherheitsnachteil darstellt.
     
  6. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Nicht ganz

    Nicht immer die ganze Anlage.
    Bestimmte Steckdosen unter Bedinnungen, wie im Haus für Steckdosen bis 20A ...
     
  7. #6 baum-max, 23.07.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Sag mir mal in welchem Haushalt es Steckdosen gibt, die mit über 20A abgesichert sind...(Zumindest nur Einzelfälle)

    Darüber hinaus, ich gebe es zu, habe ich in Gedanken die "Stromkreise" mit "Steckdosenstromkreise" eingeschränkt, also ein, vernachlässigbarer, Fehler meinerseits. :oops:

    grtz
    BM
     
  8. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Zum Herd

    Gibt es einen Drehstromzähler?
    Wenn nein
    Bei Wechselstromzähler ist eine Leitung die mit 25A abgesichert werden kann zu verwenden. In vielen Fällen 4mm²
    Es ist jedoch genau zu Rechen.

    mfg sps
     
  9. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo baum-max,
    Grundlage war eine Europa Norm

    Die Norm gilt nicht nur für Deutschland

    Andere Länder andere Historische Lösungen ...
    Deshalb bis 20A mit dabei.

    mfg sps
     
  10. #9 baum-max, 23.07.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich gesagt, habe ich die "Message" vom vorigen Posting nicht ganz verstanden.. :oops:

    grtz
    BM
     
  11. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du baum-max?
    Den Wechselstromzähler?
     
  12. #11 baum-max, 23.07.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    PN, ok?

    grtz
    BM
     
  13. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    im ersten Beitrag zum Thema von mir, war ein Fehler.
    Bei Platten ohne Herd ..., Beitrag ergänzt.
     
  14. #13 janmeyer, 24.07.2007
    janmeyer

    janmeyer

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten
    Die Leitung ist nicht lang, ca 15m und geht zwischen den Mauersteinen in die Wand (Altbau 70er). Muss noch mal genau nachmessen ob es 1,5 oder 2,5mm² sind. Komischerweise mit 1x16A und 2x20A(sind älter) abgesichert. Die Herdplatten und der Backofen sind phasig aufgeteilt (neues Modell).
    Möchte gern die alte Zuleitung lassen, sehr hoher aufwand die neu zu verlegen.

    Also den einpoligen FI fürs Bad parall zum 3pol Haupt FI richtig?
     
  15. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo janmeyer,

    Richtig. Es muß kein eigener FI für das Bad sein.Ich würde auch den Flur mit auf den Bad FI legen.
    Es soll nur nicht alles aus sein. (Licht vom Nebenraum)
    Also je nach Lage Sinnvoll aufteilen.
    Das können auch 2 4Pol. FI sein.

    Anzahl der Adern von der Herdleitung?

    mfg sps
     
  16. #15 janmeyer, 24.07.2007
    janmeyer

    janmeyer

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    5 Adern
     
  17. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo


    Alte Norm 70er Jahre
    Gruppe 2 Cu
    Keine Häufung Umgebungstemperatur von 25°C
    Querschnitt 1,5mm²
    20A Sicherung zulässig


    Wenn die heute gültige Norm verwendet wird.
    Verlegeart C
    Mehradrige Leitung,Stegleitung in der Wand oder unter Putz

    Keine Häufung Umgebungstemperatur von 25°C
    Querschnitt 1,5mm² Cu 16A Sicherung

    Vorschlag Leitungsschutzschalter 3Pol. B16A

    Leider kann im Altbau die Leitung nicht verfolgt werden. Es ist kaum festzustellen, ob eine Häufung vorliegt. Deshalb ist ein Querschnitt von 2,5mm² Sicherer.

    Spannungsfall
    Hängt auch vom Spannungsfall der Zuleitung vom Verteiler ab. Es sollte bei 15m im Drehstromkreis kein Problem sein.
     
  18. #17 janmeyer, 24.07.2007
    janmeyer

    janmeyer

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke SPS, das erklert auch warum 2 verschiedene Sicherungstypen verwendet wurden. Der Vorbesitzer hat die alte norm gelassen und nur einen LSS getauscht nach
    neuer Norm.
    Werde 3xB16A verwenden, dann bin ich bei 1,5mm² auf der
    Sicheren Seite
     
  19. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ja 3x16LSS ist auf jeden fall besser bei 5x1,5qmm obwohl
    eigentlich in den meisten Fachbüchern auch bei 5x2,5qmm
    meistens nur zu einem 16A Automaten geraten wird.
    Dürfte auch ausreichen, die Verbindungsleitungen der Kochplatten etc. sind bei vielen herden innen auch nur mit
    1,5qmm meistens H07-VK oder so ausgelegt.
     
  20. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ja auch bei 2,5mm² wird zu 16A geraten.
    Heute sind in einer Küche viele Leistungsstarke Geräte zu Finden.

    In der alten Din war für Geräte ab 2KW ein eigener Stromkreis nötig. Heute gibt es den festen Wert nicht mehr. Sollte nach meiner Meinung der obere Wert sein.

    Spülmaschiene, Microwelle,Wasserkocher ... haben einen eigenen Stromkreis. So kommen viele Leitungen auf einen Haufen.

    Also ist sehr oft eine Häufung einzurechnen.
    Dann ist bei 1,5mm² schnell nur eine 13A Sicherung zulässig.
     
  21. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Es ist immer besser im Zweifelsfall etwas geringer abzusichern
    es ist besser wenn im Überlastfall der Automat sich abschaltet
    als das es zu einem Leitungsbrand kommt.
    Selbst in einem älteren einfachen Heimwerkerhandbuch wurde schon
    mitgeteilt das für Geräte mit nur 1,5 KW ein eigener Stromkreis zu installieren ist :p
     
Thema:

Zuleitung für E-Herd

Die Seite wird geladen...

Zuleitung für E-Herd - Ähnliche Themen

  1. E-Motor anschließen

    E-Motor anschließen: Hallo, ich möchte einen E-Motor von Lichtstromanschluss auf Kraftstromanschluss umstellen. Derzeit ist der Motor an 220V angeschlossen und über...
  2. E-Kochfeld angeschlossen - Sicherung fliegt bei voller Leistung

    E-Kochfeld angeschlossen - Sicherung fliegt bei voller Leistung: Hallo, ich habe heute ein Elektronik-Kochfeld angeschlossen, wobei aber bei Benutzung aller 4 Herdplatten sich die komplette Wohungssicherung...
  3. E-Check Fragen

    E-Check Fragen: Hallo, mein Vermieter hat mich informiert, dass ein E-Check in meiner Wohnung durchgeführt werden muss. Meine Frage ist, wie genau diese...
  4. Herd anschließen 2 Phasen

    Herd anschließen 2 Phasen: Hallo Ihr Lieben, mein alter Herd war per 2 Phasen + Neutralleiter angeschlossen. (Brücke L2-L3) Nun habe ich einen neuen Herd bekommen und...
  5. E-Bike Lichtumbau von 3 polig auf 2 Polig wie anschließen?

    E-Bike Lichtumbau von 3 polig auf 2 Polig wie anschließen?: Servus zusammen, nach gefühlt einer Dekade erfolgloser suche in allem auffindbarem bin ich auf die Idee gekommen, es bleibt nichts mehr über als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden