zuleitung vom zählerkasten

Diskutiere zuleitung vom zählerkasten im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin Leute ich hab folgendes Problem. Und zwar möchte ich vom Stomzähler ein kabel zu einem zusätzlichen Sicherungskasten(soll mehr oder weniger...

  1. #1 Itze, 21.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2019
    Itze

    Itze

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute ich hab folgendes Problem. Und zwar möchte ich vom Stomzähler ein kabel zu einem zusätzlichen Sicherungskasten(soll mehr oder weniger als Hauptschalter für den einen Raum sein) ziehen da mein Hobbyraum ein ehemaliger Laden war und ich nicht Undbedingt einen extra Zähler anmelden möchte statt dessen über meinen Zähler(wohnung) ein kabel zu einem Verteiler ziehen. Nun meine Frage welchen Querschnitt soll ich da mindestens nehmen da die Belastung eher gering ist kein Herd oder sonstiges eigendlich nur Licht,Musik hin und wieder mal ne kleine 500w kreissäge und ganz wichtig Kühlschrank und Kaffeemaschiene:D:D Kraftstrom oder änliches benötige ich nicht. Dachte an 3x6mm


    Ich danke euch schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: zuleitung vom zählerkasten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    63
    Für eine Unterverteilung mindestens 5x6
     
  4. #3 Zelmani, 21.05.2019
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    8
    Was machbar ist, hängt auch ein bisschen davon ab, wie es derzeit im oberen Anschlussraum aussieht. Die einfachste Lösung wäre 3x1,5 oder 3x2,5 mit FIL/LS B16A abgesichert, wenn es nur um Licht und ein paar Steckdosen geht. Wenn hingegen wirklich eine eigene UV in den Hobbyraum soll (wozu??), würde ich auch zu einer 5-adrigen-Zuleitung raten. Der Querschnitt hängt dann im Wesentlichen davon ab, wie die Leitung abgesichert ist. Wenn nach dem Zähler nicht weiter abgesichert werden kann, weil der obere Anschlussraum schon überbelegt ist, wirst Du um 5x10 kaum umhin kommen, sofern die Leitung nicht kurzschlussfest verlegt werden kann - was wohl kaum der Fall sein dürfte... Am besten Du machst mal ein Foto vom Zählerschrank.
     
  5. #4 werner_1, 21.05.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    760
    Wie lang die Leitung ist, interessiert niemandem? :eek:
     
    Octavian1977 und elo22 gefällt das.
  6. #5 Zelmani, 21.05.2019
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    8
    Je nach Länge. Vielleicht ist es naiv, aber ich bin davon ausgegangen, dass der Hobbyraum im selben Gebäude ist, und dass es sich bei dem Gebäude um ein normales Wohnhaus handelt und er nicht 30 Meter Leitungsweg hat. Wenn er hingegen eine Verteilung im Hobbyraum setzen und Selektivität einhalten will, wird er um was dickeres ohnehin nicht herumkommen. Da ist die genaue Leitungslänge dann auch eher sekundär von Interesse...
     
  7. Itze

    Itze

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zuleitung wäre etwa 1,5m wie gesagt der laden hat logischerweise ein eigenen Zähler und und will nur paar Steckdosen und licht Aufputz. Am Zähler ist eine Sicherung frei welche ich glei nutzen will und den UV will ich mehr oder weniger als HauptSchalter nutzen. Im Moment läuft der ganze Mist über Hausstrom mit Verlängerungskabel und das will ich weg haben
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    193
    So ganz erschliesst sich mir das nicht.
    Ist der Zählerschrank abgeschloßen, oder warum muß man daneben noch nee Kiste bauen?
    ggf. könnte ein Foto aufklären?
     
    elo22 gefällt das.
  9. Itze

    Itze

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt die Sicherung soll als Hauptschalter dienen. Und soll genau hinter dem Zähler sein da ist der Hobbyraum. Also hinter der Wand.
     

    Anhänge:

  10. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    193
    Habe ich richtig vertanden:
    Das ist der Zähler deiner Wohnung, und die linke Sicherung schützt die Zuleitung zur UV in deiner Wohnung?
    Der Hobbyraum/Laden hat bisher einen eigenen Zähler, dessen Gebühr du sparen möchtest?
    Stattdessen soll der Laden auch über deinen Zähler laufen?
     
  11. Itze

    Itze

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau so soll das werden
     
  12. Itze

    Itze

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und die rechte von den 3 Sicherungen ist nicht belegt die wollte ich gleich nutzen
     
  13. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    319
    Das ist ein Wechselstromzaehler.
     
  14. #13 Zelmani, 21.05.2019
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    8
    Dann würde ich 3x4mm² nehmen und eine 35A-Patrone in die freie Sicherung rein machen, dann hast Du Selektivität in Deiner UV. Ich nehme an, Du willst nur die Leitung vorbereiten und es dann vom Elektriker anschließen lassen?
     
  15. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    63
    Ich halte das gesamte Vorhaben für äußerst fragwürdig.
     
    Octavian1977 und elo22 gefällt das.
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    193
    Wem gehört denn die Anlage? Wenn der Zähler vom Laden einmal weg ist, gibt es ohne neuen Zählerschrank auch keinen neuen mehr. Ob das in deinem Sinne ist?
     
  17. #16 Zelmani, 21.05.2019
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    8
    So, wie ich es verstanden habe, ist da aktuell kein Zähler angemeldet.
     
  18. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.261
    Zustimmungen:
    98
    Und was ist mit der Selektivität zur vorgeschalteten Sicherung?

    Lutz
     
  19. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.135
    Zustimmungen:
    316
    Sieht aus wie eine DDR Zählertafel. Da wird sicher auch alles noch Aluminium sein. Ist es dein Haus oder bist du Mieter? Wenn du wirklich nicht mehr brauchst als Licht und ein paar Steckdosen, dann leg ein 3x2,5 von einer deiner Sicherungen in den Laden und setze drinnen so ein kleines Automatengehäuse und setze dort 2 FIs rein, einen fürs Licht und einen für die Steckdosen. Das funktioniert aber nur, wenn du die Elektrik dahinter auch erneuerst. Wenn du den alten kram weiter benutzen willst, wird das vermutlich mit den FIs nichts werden, weil da bestimmt klassische Nullung praktiziert wurde.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Zelmani, 22.05.2019
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    8
    Ich frage mich eher, was ist, wenn er nicht direkt auf der Wand, sondern im Rohr verlegen will? Insofern würde ich mich nochmal korrigieren und eher zu 3x6 raten. Die Selektivität zwischen Endstromkreis und vorgeschalteter Sicherung ist wichtiger als die zwischen Vorzähler- und Nachzählersicherung, und 25A gG zu B16 ist halt doch ein Glücksspiel... 2,5mm² mit 16A davor und nur den FI in den Hobbyraum geht natürlich auch, aber wenn es nur 1-2 Meter Leitungsweg sind, würde ich die 2,50 Euro mehr für die dickere Leitung ausgeben, um auch im Kurzschlussfall die Sicherung vor Ort zu haben.
     
  22. Itze

    Itze

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Mieter hab aber das ok vom Vermieter. Und ja ich bereite alles vor im Kasten bzw am Zähler lass ich anklemmen. Im Laden werden die Kabel neu gemacht weil da keine Sau durchblickt. Alles Alu und klassische null.
     
Thema:

zuleitung vom zählerkasten

Die Seite wird geladen...

zuleitung vom zählerkasten - Ähnliche Themen

  1. Brauche im Unterverteiler eine Info, ob die Zuleitung Strom führt oder nicht

    Brauche im Unterverteiler eine Info, ob die Zuleitung Strom führt oder nicht: Hallo zusammen, ich habe für den Garten eine Unterverteilung, die mit einer Zuleitung vom Zählerschrank bespeist wird. Nun möchte ich gerne, wenn...
  2. Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo

    Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo: Hi, ich habe einen Hausanschlussverteiler , wo der Zähler und meine Sicherungen untergebracht sind. Dieser wurde von mir 2000 zum Glück sehr...
  3. Zuleitung aufteilen entlastet doch nicht die Zuleitung?

    Zuleitung aufteilen entlastet doch nicht die Zuleitung?: Hallo Zusammen, ich bin nur Laie, eine UV etc. kriege ich im eigenen Haus noch hin. Ich habe nur ein Problem, bei welchem mich die Diskussion mit...
  4. Zuleitung zur Unterverteilung

    Zuleitung zur Unterverteilung: Moin zusammen. Ich habe das Problem da die zähler im Treppenhaus sitzen versorgt von einer steigleitung aus, die zähler sollen jetzt in den...
  5. Zuleitung zu Schalter und Steckdosen an Möbel

    Zuleitung zu Schalter und Steckdosen an Möbel: Hallo Zusammen, Da mein neues Bett nun wesentlich breiter ist als das alte, verdeckt es nun meine Steckdosen komplett. Nun bin ich auf folgende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden