Zusätzliche Erdung verlegen

Diskutiere Zusätzliche Erdung verlegen im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; In einer Halle 2800qm ist eine Zuleitung verlegt 4*185qmm ,jetzt kommt da noch ein Serverschrank in die Halle und ein Überspannungsschutz in den...

  1. #1 erdem83, 05.05.2019
    erdem83

    erdem83

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    In einer Halle 2800qm ist eine Zuleitung verlegt 4*185qmm ,jetzt kommt da noch ein Serverschrank in die Halle und ein Überspannungsschutz in den Verteiler rein.Dafür müssen wir von der Haupterdungsschiene ein Kabel verlegen wegen der Erdung des Serverschrankes und für den Überspannungsschutz.
    Würde ein 1x16qmm Cu von der Haupterdungsschiene zur Halle verlegen dort eine Potentialausgleichschiene montieren und von dort aus den Serverschrank und den Überspannungsschutz anschließen.
    Langt mir ein 1x16qmm oder muss ich ein größeren Querschnitt nehmen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zusätzliche Erdung verlegen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.355
    Zustimmungen:
    119
    IMHO ja.

    Lutz
     
  4. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    148
    In welchen Verteiler kommt der Überspannungsschutz?
    Wie lang sind die Wege?
     
  5. #4 erdem83, 05.05.2019
    erdem83

    erdem83

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Der üss kommt in den Unterverteiler von der Halle.
    Der Weg von der HES zum Verteiler sind 160-180m
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    333
    Persönlich würde ich da eher 50mm² verlegen
     
  7. #6 Octavian1977, 06.05.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.749
    Zustimmungen:
    608
    ist das ein 4x185mm² oder ein 4x185/95mm²?

    Ein TN-C Netz und dann noch ein PA parallel zum PEN ist nicht so wirklich eine tolle Sache.
    Zusätzlich wäre ein 16mm² eher lächerlich, parallel eines PEN mit 185mm², was soll der noch bewirken?
    Innerhalb der Halle einen vermaschten PA herstellen der auch mit dem Fundamenterder verbunden ist.
     
    schUk0 gefällt das.
  8. #7 erdem83, 06.05.2019
    erdem83

    erdem83

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein 4x185/95qmm
     
  9. #8 Pumukel, 06.05.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.679
    Zustimmungen:
    751
    Dann hoffe ich doch das die 95mm² als PE genutzt werden!
     
  10. #9 Octavian1977, 07.05.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.749
    Zustimmungen:
    608
    Dann kannst Du auch einen zusätzlichen PA legen aber wie gesagt mit 16mm² ist der Spielzeug neben einem 95mm² PE und wird kaum zum Ausgleich beitragen.
    Also eher schon direkt 95mm².
     
  11. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    148
    Hab da jetzt keine genauen Kenntnisse, aber nach meinem Verständnis kann man nicht einfach zig Meter einen PA verlängern.

    Eine vernünftige Erdungsanlage sollte in einer Halle diesen Ausmaßes eigentlich vorhanden sein.
    Also vor Ort eine PAS setzen und diese mit dem Erder verbinden.

    Welcher Art ist denn der Überspannungsschutz?
     
  12. #11 Octavian1977, 07.05.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.749
    Zustimmungen:
    608
    Einen PA kann man durchaus verlängern soweit man will, das entbindet allerdings auf keinen Fall von einem örtlichen vermaschten PA.
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.683
    Zustimmungen:
    395
    Hat die Halle denn keinen Fundamenterder?
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.728
    Zustimmungen:
    402
    .
    Gute Frage !
     
Thema:

Zusätzliche Erdung verlegen

Die Seite wird geladen...

Zusätzliche Erdung verlegen - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich, blitzschutz, erdung

    Potentialausgleich, blitzschutz, erdung: Hi, eine Frage die mich interessiert - im Zuge unserer Sanierung wurde außen im Erdreich ein tiefenerder geschlagen. Von diesem geht nun ein...
  2. Erdung aus anderem Stromkreis übernehmen

    Erdung aus anderem Stromkreis übernehmen: Hallo, Ich habe vor mehreren Jahren unter einer abgehängten Decke eine Verteilerdose angebracht und von dort aus jeweils drei zweiadrige Kabel zum...
  3. Fehlende Erdung im TN-Netz? (Kribbeln am Wasserhahn)

    Fehlende Erdung im TN-Netz? (Kribbeln am Wasserhahn): Hallo zusammen, ich habe da eine Frage zur Erdung des Stromnetzes in meinem Altbau (1970) mit erneuerter Elektrik (2015). Meinen Elektriker kann...
  4. Solarlampe zusaetzlich laden

    Solarlampe zusaetzlich laden: Hallo liebe Forumsmitglieder. Ich habe 3 Solarlampen, die bei Daemmerung leuchten. Jetzt reicht allerdings die Sonnenstrahlung nicht zum Laden...
  5. Erdung Bodenplatte Neubau

    Erdung Bodenplatte Neubau: Hallo, ich hoffe mir kann jemand in Sachen Erdung eines Neubaus weiter helfen. Wie muss dieser geerdet sein? Muss dies zwingend über einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden