Zusätzliche Klingel anschließen

Diskutiere Zusätzliche Klingel anschließen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Expert(inn)en, ich bin weder Handwerker noch Bastler, ich hatte sogar Schwierigkeiten, hier die richtige Rubrik zum Posten zu finden....

  1. #1 Alf aus Mannheim, 17.10.2014
    Alf aus Mannheim

    Alf aus Mannheim

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Expert(inn)en,

    ich bin weder Handwerker noch Bastler, ich hatte sogar Schwierigkeiten, hier die richtige Rubrik zum Posten zu finden. (Sollte ich falsch liegen, kann mich ein freundlicher Moderator/eine freundliche Moderatorin bitte verschieben?)

    Mein Problem: Vor Kurzem sind meine Frau und ich in eine neue Wohnung umgezogen (Altbau, renoviert). Unsere Wohnung ist aus zwei ehemaligen Wohnungen (auf dem selben Stockwerk) zusammengelegt worden. Leider gibt es in der ganzen Wohnung nur 1 Klingel: eine Siedle Gegensprechanlage. Da auf dem Teil keine Bezeichnung steht, kann ich nur raten: Was bei uns in der Wohnung hängt sieht genauso aus wie das "Telefon" hier: http://tinyurl.com/qxpdg55 (1. Bild). Die Klingeln unten an der Haustür sehen so ähnlich aus: http://tinyurl.com/m83oyam (nur, dass bei uns nicht "Mustermann" steht ;•>)

    Das Problem: Im hinteren Teil der Wohnung befindet sich keine Klingel, wenn jemand klingelt, ist es hinten nicht zu hören. Meine Idee: Ich kaufe mir bei Aldi eine Funkklingel und hänge die an die Siedle. Effekt sollte sein: Jemand klingelt unten an der "normalen" Klingel und die Funkklingel bimmelt im hinteren Teil der Wohnung. Wäre doch schön, oder? ABER: Ich kriege nicht mal die Siedle bei uns im Flur auf, geschweige, dass ich weiß, wie ich dann die Funkklingel da dran montieren soll. Wenn ihr jetzt sagt: "Lass es sein, lass das eine Fachperson machen": Gut, dann mache ich das. Aber vielleicht kann mich ja jemand bei der Hand nehmen und mich durch den Installationsprozess führen? Wäre toll! Ich bin lernwillig, habe aber so gut wie kein Werkzeug (Lötkolben oder Ähnliches).

    Ich hoffe, ich habe mein Problem einigermaßen verständlich dargelegt und warte auf eure Ratschläge.

    Alf aus Mannheim

    P.S.: Vielleicht liest ja hier ein(e) versierte(r) Monnemer(in) mit, der/die mir "in echt" helfen könnte? (Natürlich nicht für umme!) Ach, wär das schön!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Fanguro, 17.10.2014
    Fanguro

    Fanguro

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Vorab: Ich habe von Klingeln, Türöffnern etc keine Ahnung.

    Aber ja, es geht auf jedenfall so wie du dir das vorgestellt hast. Wenn es dir nicht möglich sein sollte, ein Kabel zur neuen Glocke zu legen, dann ist natürlich auch solch eine Funkklinge möglich.

    Der Klingeltaster an deiner Haustür betätigt deine Glocke im Haus (direkt, oder ein Relais weiß ich jetzt nicht) Diesen "Klingelimpuls" kann man dann auch auf deine Funkklingel übertragen.

    Dazu müsste man aber a)wissen wie die Beschaffenheiten bei dir genau sind b)die Beschaffenheiten der Funkklingel kennen ;)
     
  4. #3 A. u.O., 17.10.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Mit der nächstbesten Funkklingel von Aldi wird das nichts, aber vermutlich mit einer Grothe Mistral 300.

    Und vermutlich weiss dann der Gute Eli um's Eck, normal schneller heraus wo er den Funkteilsender dazuklemmen muss, da Du ja nicht mal weisst wie die Innenstelle zu öffnen ist.

    LG Arno.
     
  5. #4 Alf aus Mannheim, 17.10.2014
    Alf aus Mannheim

    Alf aus Mannheim

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Zusätzliche Klingel

    @ A. u.O.

    Du schriebst: "Mit der nächstbesten Funkklingel von Aldi wird das nichts ..." Und warum nicht? Ist nicht Funkklingel = Funkklingel (wenigstens vom Prinzip her)?

    "... aber vermutlich mit einer Grothe Mistral 300." Warum ausgerechnet die? Ich hab sie mal gegurgelt und sie scheint mir ein wenig teuer und überdimensioniert.

    "Und vermutlich weiss dann der Gute Eli um's Eck, normal schneller heraus ..." Den Satz verstehe ich nicht, Entschuldigung.

    "... da Du ja nicht mal weisst wie die Innenstelle zu öffnen ist." Genau das war ja meine Hoffnung: Dass mir jemand sagt "Da musst du nur mit dem Schraubenzieh... äh Schraubendreher unter die Abdeckung und kurz hebeln" oder so ähnlich. Ich will's mir halt wenigstens mal anschauen.

    Trotzdem danke!

    Alf
     
  6. #5 Octavian1977, 17.10.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.293
    Zustimmungen:
    954
    zunächst muß man erst mal erkunden um welche Art von Klingelsystem es sich handelt.
    Bei einer Bus Anlage kann man nicht einfach den Klingeldraht aus dem Haustelefon nehmen, denn dort gibt es keinen.
     
  7. #6 Alf aus Mannheim, 17.10.2014
    Alf aus Mannheim

    Alf aus Mannheim

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gerne. Und wie mache ich das?

    Was ist eine "Bus Anlage"? Welchen Klingeldraht?

    Wie man sieht, habt ihr es hier mit einem Anfänger zu tun - aber das war von Anfang an kein Geheimnis.

    Alf
     
  8. #7 A. u.O., 17.10.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Man kann nicht alles verwenden was man siehst, Aldi ist tw. gut, nur kann man nicht alles was wem günstig vorkommt, an eine Siedle-Anlage Bedingungslos einfach anklemmen.
    Wenn Dir Grothe zu teuer vorkommt, suchst Du nach dem Siedle NS711, aber erst den Preis angucken, bei dem man aber immer noch vorher 2 Drähte verlegen muss um das Teil dort zu haben, wo man es gerne hören möchte!

    Jeder ist seines Glückes Schmied.
     
  9. #8 AC DC Master, 20.10.2014
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    ich würde jetzt vorschlagen das du dir einen Elektriker holst. warum ? da dir jetzt schon Fragezeichen im kopf aufsteigen laß es lieber.
    ach ja, für eine gute funkklingel muß man eben Geld bezahlen, die von Aldi mag zwar günstig sein aber wie teuerist ne Batterie die rein gehört.

    also, hol dir ein Fachmann. der berät dich auch kostenlos was er dir evt. einen anderen vorschlag macht, der vielleicht beser ist. da es eh eine miets whg. ist, frag doch mal deinen vermieter ob der das in auftrag gibt. dann brauchst du dir keinen kopf machen und dein Mieter bezahlt den aufwand.
     
  10. #9 Moorkate, 20.10.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    @ACDCMaster
    IchhabeaufdemDachbodennocheineTastaturgefundendaistdieUmschalttastenochinOrdnung.NurleidergehtdieLeertastenichtmehr.Kannstebekommen.

    mfG
     
Thema:

Zusätzliche Klingel anschließen

Die Seite wird geladen...

Zusätzliche Klingel anschließen - Ähnliche Themen

  1. Klingel Ausschalter

    Klingel Ausschalter: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Haustür Klingel Ausschalter. Die eigentliche Lösung wäre ein Unitec Klingel Ausschalter Schieber...
  2. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  3. USV anschließen und absichern

    USV anschließen und absichern: Hallo, ich habe eine USV mit 550VA und diese ist mit dem beiliegenden Stecker so angeschlossen: USV->Schuko-Stecker->Steckdose->10m x 1,5mm²...
  4. Ein-Phasenmotor anschließen

    Ein-Phasenmotor anschließen: Ein "Hallo!" ins Forum. Ich habe mich wegen allgemeinem technischen Interesse und der E-Technik im Besonderen heute in gleich zwei...
  5. Elektromotor anschließen

    Elektromotor anschließen: Ich habe einen Hochdruckreiniger geschenkt bekommen und diesen repariert, leider wurde dieser vom Vorbesitzer zerlegt und ich weis nicht wie der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden