Zwei Leitungen zum UV oder eine?

Diskutiere Zwei Leitungen zum UV oder eine? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Elektrospezialisten, mal ne einfache Frage, die vielleicht doch nicht so einfach ist: Zu einem Unter-Unterverteiler geht eine...

  1. #1 Elektrofred, 20.10.2011
    Elektrofred

    Elektrofred

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elektrospezialisten,

    mal ne einfache Frage, die vielleicht doch nicht so einfach ist:
    Zu einem Unter-Unterverteiler geht eine 6mm²-Leitung wg. Durchlauferhitzer. Nun soll an dem Unter-Unterverteiler noch eine Wärmepumpe angeschlossen werden. Also parallel eine zweite 6mm² Leitung von der gleichen Klemme des Unterverteilers zum Unter-Unterverteiler. Kann man das machen, oder müssen die beiden Leitungen durch eine 10mm² Leitung ersetzt werden (10 mm²würde insgesamt ausreichen)?

    Grüße
    Elektrofred
     
  2. Anzeige

  3. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs mir jetzt ein paar mal durchgelesen und nicht ganz verstanden.
     
  4. #3 kaffeeruler, 20.10.2011
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    So schwer zu verstehen ist es auch net..

    HVT zur UVT liegt 6mm². Ein Durchlauferhitzer ist dran und ?

    Von UVT will er nu noch zu ner weiteren UVT für ne Wärmepumpe

    fehlen leitungslängen HVT / UVT / UVT 2
    Leistungsdaten UVT / DHE
    leistungsdaten UVT 2 / Wärmepumpe
    Vorsicherungen HVT
     
  5. lw4701

    lw4701

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Also ich verstehe das so, dass zu der vorhandenen 6mm² Zuleitunge eine weitere in 6mm² parallel (auf)gelegt werden soll...
     
  6. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Was ist Bestand?
    Ich höre raus, dass es UV2 auch schon gibt

    HV---6mm²----UV1---6mm²---UV2

    Anstatt eie zusätzliche leitung paralell zu legen (was nie gut ist) würde ich UV2 separat anspüeisen

    Also

    HV---6mm²----UV1
    HV---------6mm²---------UV2



    Aber bitte es fehlen Leitungslängen, Leistungen, jetzige Absicherung im HV usw. usw.
     
  7. #6 Elektrofred, 20.10.2011
    Elektrofred

    Elektrofred

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    genauer

    Ok, ich glaube ich habe mich etwas undeutlich ausgedrückt.

    Also:

    derzeit: HV --25mm²--> UV --5x6mm²--> UV1 mit DLW 24KW

    geplant: HV --25mm²--> UV ----5x6mm² + ??? --> UV1 mit DLW 24KW und Wärmepumpe 3x6KW

    Leitung parallel von UV in den UV1 oder was ist besser?

    Grüße
    Elektrofred
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.130
    Zustimmungen:
    313
    Also man kann schon 2 Leitungen parallel nutzen, es ist aber bei solch kleinen Querschnitten unüblich, zumal du im Fehlerfall einer Leitung die Überlastung der anderen sicher unterbinden müsstest ... außerdem benötigen solche Anschlüsse auch entsprechend Platz ... Ich würde eine neue Leitung entsprechend der Leistung, ggf. plus Reserve legen und die alte entfernen oder eine 2. aber nicht parralel sondern direkt (ggf. mit eigener UV) nur für die Wärmepumpe ...
     
  9. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    186
    Re: genauer

    Das geht schon mal gar nicht. Du brauchst schon mehr als 6 mm² /35 A für den DLE.

    Lutz
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    186
    Ich bin für zwei neue Leitungen, die Leitung/Absicherung zum DLE passt schon mal nicht.

    Lutz
     
  11. #10 Elektrofred, 20.10.2011
    Elektrofred

    Elektrofred

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Wieso passt die Leitung 6mm² und Absicherung zum DLE nicht? Der Hersteller schreibt 3x35A als Absicherung vor. Bei Verlegeart B2 und 10m Länge müssten doch 5x6mm² ausreichen?
     
  12. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Das schon, aber was passiert denn eigentlich in UV2 sonst noch.

    Wo sitzen denn die 3x35A Sicherungen für den DLE?

    Wie ist dei 6mm² Leitung in UV1 abgesichert?
     
  13. #12 Elektrofred, 20.10.2011
    Elektrofred

    Elektrofred

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Sonst passiert da nichts im UV2. Der wurde nur installiert, weil im UV1 (den ich vorhin UV nannte) kein Platz mehr für die 3x35A-Sicherungen und den FI war. Die Leitung zweigt vom UV1 direkt ab zum UV2, dann LS+FI, und dann kommt auch schon der DLE. Ist doch korrekt so, oder?
     
  14. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0

    Wenn die 35A Sicherungen in UV2 sind, wie ist dann die 6mm² Leitung in UV1 abgesichert?

    Und wie weit sind UV1 und UV2 auseinander entfernt?
     
  15. #14 Elektrofred, 20.10.2011
    Elektrofred

    Elektrofred

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Zwischen UV1 und UV2 sinds ca. 10Meter. Die 6mm²im UV1 hängen hinter einer 3x63A Sicherung für den gesamten UV1. Zwischen der 63A-Sicherung in UV1 und dem UV2 sind keine Verbraucher.
     
  16. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    180
    ... da liegt "der Hase im Pfeffer"... :cry:
    Die 6mm2 Leitung ist damit viel zu hoch abgesichert, dann müßte, falls 6mm2 überhaupt reichen, die Sicherung im UV1 schon 35A haben...

    Ciao
    Stefan
     
  17. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    oder die leitung auf 63A ausgelegt werden, was ja für die jetzige Erweiterung gefordert ist.

    Hau raus die 6mm² und verlege da eine 5x16mm²
     
Thema:

Zwei Leitungen zum UV oder eine?

Die Seite wird geladen...

Zwei Leitungen zum UV oder eine? - Ähnliche Themen

  1. UV Garage

    UV Garage: Hey, ich habe mal eine Frage. Ich will in eine Garage einen UV einbauen. In der Garage befinden sich Steckdosen,Beleuchtung und 2 Rolltore. Ich...
  2. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  3. NYM Leitung verlängern... viele Meinungen

    NYM Leitung verlängern... viele Meinungen: Hallo alle zusammen, ich wollte ich nun hier Fragen wie bei euch die Meinung ist wie man am Sinnvollsten NYM-Leitungen auf einer Kabeltrasse...
  4. Laienfrage: Trockenbau und Vorbereitung von Leitungen

    Laienfrage: Trockenbau und Vorbereitung von Leitungen: Guten Morgen, bin neu hier und keine Sorge, als Laie arbeite ich nicht an der Elektrik. Ich baue allerdings derzeit meinen Keller aus, der bisher...
  5. Neue UV ist es so ok?

    Neue UV ist es so ok?: Hallo, Bei einem Freund habe ich die Wohnung mit neue Leitungen versehen da noch alles 2adrig war und die Leitungsquerschnitte zu klein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden