Zwei Unterverteilungen an einem Zählerschrank anschließen

Diskutiere Zwei Unterverteilungen an einem Zählerschrank anschließen im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, wie wird so eine Installation ordnungsgemäß durchgeführt? Muss jede vom Zählerschrank abgehende Leitung mit einer Sicherung...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

Nullleiter

Beiträge
18
  • Zwei Unterverteilungen an einem Zählerschrank anschließen
  • #1
Hallo,

wie wird so eine Installation ordnungsgemäß durchgeführt?

Muss jede vom Zählerschrank abgehende Leitung mit einer Sicherung (natürlich je Außenleiter eine) abgesichert werden oder können auch von einer Sicherung zwei Leitungen zu beiden UVen abgehen?

Ist es zulässig, eine Verbindungsleitung vom Zählerschrank zur ersten UV zu legen dort über Durchgangsklemmen mit Querverbinder die nächste Leitung zur zweiten UV abgehen zu lassen? Oder müssen dort noch Sicherungen zwischengeschaltet werden?

In meinem Fall wären allerdings an der zweiten UV in Summe die Größeren Leistungen erforderlich (erste UV hinter Zähler zum Hobbyraum, zweite UV zur Etagenwohnung)

Wie immer, vorab schon mal vielen Dank!
 
  • Zwei Unterverteilungen an einem Zählerschrank anschließen
  • #2
Hallo,

Am ich würde mal sagen schönsten ist es natürlich wenn du hinter den Zähler je ein Neozedelement für die Verteilungen setzt, dann kannst du die im Hobbyraum ja auch geringer anfahren.

Es geht natürlich auch, dass du zum Hobbyraum gehst, und dort dann nochmal ein Neozedelement für die Obere Verteilung reinsetzt.
 
  • Zwei Unterverteilungen an einem Zählerschrank anschließen
  • #3
Re: Zwei Unterverteilungen an einem Zählerschrank anschließe

Nullleiter schrieb:
Muss jede vom Zählerschrank abgehende Leitung mit einer Sicherung (natürlich je Außenleiter eine) abgesichert werden oder können auch von einer Sicherung zwei Leitungen zu beiden UVen abgehen?

Grundsätzlich muß nach dem Zähler im Zählerschrank überhaupt keine Sicherung sein und es können Leitungen zu mehreren UV abgehen. Es kann auch gut sein, dass sich dort eine Hauptsicherung befinden darf und zusätzlich noch eine Sicherung für einen weiteren Stromkreis und nicht mehr. Genaueres regeln die TAB und da die von Versorger zu Versorger unterschiedlich sein können, würde ich erst mal in die aktuellen TAB deines VNB schauen.

Ist es zulässig, eine Verbindungsleitung vom Zählerschrank zur ersten UV zu legen dort über Durchgangsklemmen mit Querverbinder die nächste Leitung zur zweiten UV abgehen zu lassen?

Ja.

Oder müssen dort noch Sicherungen zwischengeschaltet werden?

Können ja, müssen nein.

In meinem Fall wären allerdings an der zweiten UV in Summe die Größeren Leistungen erforderlich (erste UV hinter Zähler zum Hobbyraum, zweite UV zur Etagenwohnung)

Gibt es nach dem Zähler keine Hauptverteilung? Dort würde ich entsprechende Vorsicherungen anbringen und die beiden UV getrennt anfahren.

MfG
 
  • Zwei Unterverteilungen an einem Zählerschrank anschließen
  • #4
Moin,

du kannst ohne Probleme 2 Leitungen verlegen solltest dann auch beie extra absichern am Anfang der Leitung. Du kannst auch eine Stammleitung verlegen. Das heißt du legt die Hauptleitung zur 2 Verteilung und zweigt mit einer Leitung zur 1 ab. Dabei ist natürlich immer drauf zu achten das bei einem Kurzschluzssschluss auf einer der beiden Strecken die vorgeschaltet Sicherung ausgelöst wird.

Schönen Abend noch

MFG Marcell
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Zwei Unterverteilungen an einem Zählerschrank anschließen

Ähnliche Themen

Anschluss Unterverteilung fehlerhaft?

Neuer HAK/ Zähler und UV

Sanierung Elektrik Altbau ETW im MFH #Wechsel Zählerschrank und Zählerplatz

Hausanschlusskasten (HAK) wird erneuert. Die Umsetzung?

Teilerneuerung Zählerschrank

Zurück
Oben