Zweiter Dimmer durchgebrannt

Diskutiere Zweiter Dimmer durchgebrannt im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Liebe (Hobby-)Elektriker, Ich habe mit eine Lampe zu Dekozwecken installiert. Diese Lampe besteht aus 4x60 Watt Glühbirnen und einer 40Watt...

  1. #1 OPBeserker, 03.11.2015
    OPBeserker

    OPBeserker

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Liebe (Hobby-)Elektriker,

    Ich habe mit eine Lampe zu Dekozwecken installiert. Diese Lampe besteht aus 4x60 Watt Glühbirnen und einer 40Watt Glühbirne. Jede Glühbirne ist über eine eigene Fassung mit den Klemmen am Deckenanschluss verbunden.
    Für den gewünschten Effekt habe ich einen Unterputzdimmer verbaut. Der Erste ist nach 2 Stunden durchgebrannt.
    Also wieder los zum Bauhaus und den nächsten geholt
    Heute angeschlossen und 30 Minuten auf ~60% laufen lassen (zum Testen) -lauter knall- und weg war der Dimmer.
    In beiden Fällen hat der Austausch der Sicherung nichts bewirkt.

    Irgendeiner eine Ahnung was los ist?
    DANKE!


    Infos zu den Dimmern:
    Erster Dimmer: Voltomat 40-300Watt (20€)
    Zweiter Dimmer:Voltomat 20-400Watt (23€)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zweiter Dimmer durchgebrannt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Wirklich noch Glühlampen?

    Ist sicher gestellt, dass der Fehler nicht ein thermisch bedingter Kurz-/Erdschluss in der Leuchte ist?
     
  4. #3 elektroblitzer, 03.11.2015
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    57
    Machen die Dimmer Phasenanschnitt oder Phasenabschnitt?[/quote]
     
  5. #4 OPBeserker, 03.11.2015
    OPBeserker

    OPBeserker

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch ein Foto von gestern:
    (um den Aufbau zu verstehen)

    http://prntscr.com/8ymyh8

    Phasenanschnitt-Dimmer war es glaube ich. Suche gerade die Pappverpackung...


    Wie genau könnte dieser in der Leuchte zustande kommen?
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Also vielleicht sind meine Augen schlecht, aber das sieht mir nicht nach Glühlampen, sondern Fillament-LEDs aus?
     
  7. #6 elektroblitzer, 03.11.2015
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    57
    Na da haben wird doch das Problem.
    Das sind keine Glühlampen, sondern LED Beleuchtung.

    Da braucht du einen universal oder Phasenabschnittsdimmer.
    Die Reaktion die der Dimmer gezeigt hat ist normal.
     
  8. #7 OPBeserker, 03.11.2015
    OPBeserker

    OPBeserker

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Verpackung:
    http://prntscr.com/8yn6c2

    LED's würden nie im Leben so warm werden ;)
    Also es sind auf jeden Fall Glühbirnen. Natürlich nur als "Deco Item" ausgeschrieben. 8)
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    348
    Woher stammt denn diese "Weisheit"?

    P.
     
  10. #9 OPBeserker, 03.11.2015
    OPBeserker

    OPBeserker

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Nennen wir es halbwissen. Man muss sich ja nicht wieder an Kleinigkeiten festhalten. Hilft mir ja nicht weiter wenn wir darüber diskutieren wie heiß handelsübliche LEDs werden können.

    Suche weiter konstruktive Kritik und Ideen.. Merci!
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    369
    Also ich würde auch sagen, schau mal in allen Fassungen nach, ob die Drähte richtig angeschlossen und keiner verschmort ist. Und das Gleiche oben am Baldachin. Nicht das da eine Leitung gequetscht wurde.
     
  12. #11 OPBeserker, 03.11.2015
    OPBeserker

    OPBeserker

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke.

    Habe eben alles nochmal gecheckt. In der E14 Fassung ist kein Schutzleiter anschluss. Habe jetzt also diese Leitung zwischen plastik und ausenhülle geklemmt . Richtig? Davor hatte ich sie einfach baumeln lassen (fahrlässig!?). Oder abklemmem?

    In der Anschlusstelle ist zwar wenig Platz aber nichts gequetscht.

    Kann die Spannung auf dem Schutzleiter die Dimmer zum Schmoren gebracht haben ?
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    369
    Das ganze Gebilde ist fahrlässig. Oben gibt es keine Zugentlastung und ob die Fassungen eine Haben, wage ich auch zu bezweifeln. Und Metallfassungen Schutzisoliert hab ich noch nicht gesehen. Aber jeder stirbt für sich allein Hauptsache man hat eine Lampe, die kein anderer hat. :evil:
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 OPBeserker, 03.11.2015
    OPBeserker

    OPBeserker

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ganze Gebilde ist sehr leicht. Zug auf den Wago's geht gegen Null.
    ansonsten finde ich nichts grob fahrlässiges womit ich für meine Lampe (die kein anderer hat) sterben müsste. :idea:
     
  16. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    369
    Zug auf einer Klemme ist aber nun mal nicht erlaubt. Metallfassungen ohne Schutzleiter nicht erlaubt. Leitung unterm Baldachin durchgequetscht nicht erlaubt. Wenn jemand an der Leuchte stirbt, wird dir der Richter bestimmt noch ein paar Sachen sagen, die jede einzelne schon grob fahrlässig ist.
     
Thema:

Zweiter Dimmer durchgebrannt

Die Seite wird geladen...

Zweiter Dimmer durchgebrannt - Ähnliche Themen

  1. E14 LED-Glühbirne dimmen / Schutzleiter

    E14 LED-Glühbirne dimmen / Schutzleiter: Hallo zusammen, ich möchte eine E14 LED Glühbirne dimmen. z.B. Philips Classic LEDcandle 5-35W E14 825 BA35 gold FIL DIM Ich darf leider noch...
  2. Leuchte brummt beim Dimmen

    Leuchte brummt beim Dimmen: Hi, ich habe eine Leuchte mit wechselbaren Leuchtmitteln angeschlossen (5x E27 max. 60w) und leider brummt sie, wenn sie nicht auf voller...
  3. Phase Kabel durchgebrannt

    Phase Kabel durchgebrannt: Hallo zusammen, ich habe eine 4 flammige IP20 LED Lampe im Bad. Gestern war ein Maler da, hat die Decke gestrichen und die Lampe vollständig mit...
  4. Jalousietaster schalten Funk-Dimmer für Deckenbeleuchtung

    Jalousietaster schalten Funk-Dimmer für Deckenbeleuchtung: Hallo zusammen, ich habe im Zuge der letzten drei Wochen bei mir zu Hause renoviert und habe nun ein Phänomen beobachtet, an dem aktuell sowohl...
  5. Dimmer anschließen Altbau

    Dimmer anschließen Altbau: Hallo zusammen, kann mir jemand helfen, wie ich meinen Dimmer anschließen soll? Oben aus der dose kommen: 2x Schwarz 1x braun (Phase) Unten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden