Zwischen L und PE Kurzschluss

Diskutiere Zwischen L und PE Kurzschluss im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebes Forum ich habe eine Frage ich habe vor kurzen den Unterverteiler meines Nachbars angeschlossen es kommt Drehstrom vom...

  1. #1 Elektromaster, 25.01.2020
    Elektromaster

    Elektromaster

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Hallo liebes Forum ich habe eine Frage ich habe vor kurzen den Unterverteiler meines Nachbars angeschlossen es kommt Drehstrom vom Hausanschlusskasten in die Wohnung von da aus habe ich ein FI gesetzt und alles verdrahtet jetzt habe ich vorhin den FI getestet Prüftaste und er hat’s funktioniert jedoch habe ich im Bad L & PE zusammen gehalten Der FI hat ausgelöst jedoch gabs Funken
    Ich kann mir nicht erklären warum
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.254
    Zustimmungen:
    373
    Was überrascht dich an den Funken?
     
  3. #3 Elektromaster, 25.01.2020
    Elektromaster

    Elektromaster

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Also es sollte ja eigentlich einfach der FI auslösen er hat je geknallt oder wie man des im Fachbereich nennt :D
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.254
    Zustimmungen:
    373
    Der FI hat ja anscheinend ausgelöst!?

    Du hast einen lebensbedrohenden Fehler unter Missachtung jeglicher Schutzmaßnahmen als nicht fachgerechte Prüfmethode produziert, es kam zum erwarteten Erdschluss und der Fehlerstromschutzschalter hat diesen erkannt und abgeschaltet. Alles, wie gewollt,..!?!?
     
    elo22 gefällt das.
  5. #5 Elektromaster, 25.01.2020
    Elektromaster

    Elektromaster

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Jaaa aber meines Erachtens nach darf es nur zwischen l und N ja knallen oder nicht?
     
  6. #6 Strippe-HH, 25.01.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    419
    So etwas nennt man im Fachjargon auch Schnellabschaltung, was aber für Laien und Amateure nicht gerade empfehlenswert ist :D:D
     
  7. #7 kurzschlussmichi, 25.01.2020
    kurzschlussmichi

    kurzschlussmichi

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    36
    @Elekromaster,
    hast Du auch zwischen N und PE geprüft? Denn die L-Auslösung hat ja schon mal funktioniert:DAuch da muss bei SCHLUSS der Fi auslösen!
     
  8. #8 Elektromaster, 25.01.2020
    Elektromaster

    Elektromaster

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Falsch verdrahtet kann nicht sein
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.756
    Zustimmungen:
    1.032
    Du hast einen Kurzschluß herbeigeführt. Dann knallt es. Was hast du erwartet? Das nichts passiert?

    Bist du sicher, das du da alles im Griff hast?
     
  10. #10 werner_1, 25.01.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.006
    Zustimmungen:
    2.083
    Hallo, du hast zwischen L und PE 230V. Bei einem Widerstand von wenigen Ohm fließt ein entsprechend hoher Strom bis der FI auslöst.

    PS: Du solltest die Finger davon lassen, wenn dir nicht klar ist, was da passiert. :oops:
     
  11. #11 kurzschlussmichi, 25.01.2020
    kurzschlussmichi

    kurzschlussmichi

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    36
    @Elektromaster Nein, wieso?
    Es sei denn Du hast einen Fi wo die Anschlußseite vorgegeben wird. Ich habe hier einen verbaut der ´´ZWINGEND`` die Zuleiungen von OBEN angeschlossen bekommen will. War im Datenblatt nach zu lesen. Hätte ich (wie zuerst gemacht) L1 L2 L3 N von unten angeschlossen löste der Fi zwischen N und PE nicht aus.
    Bei vorgegebener Anschlussweise löste er Korrekt aus.

    Aber ich stimme meinen Vorrednern in sofern zu, das es sehr gefährlich ist was Du da ZAUBERST.
     
  12. #12 Elektromaster, 25.01.2020
    Elektromaster

    Elektromaster

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Der fi löst aus der ist richtig angeschlossen danke
     
  13. #13 benni565, 25.01.2020
    benni565

    benni565

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    67
    Na also, passt doch alles. Und dass es bei Deinem Versuchsaufbau funkt und knallt passt auch so. Ergibt sich dabei zwangsläufig aus dem faszinierenden Zusammenspiel physikalischer Gegebenheiten rund um den elektrischen Strom.
     
    kurzschlussmichi gefällt das.
  14. #14 Elektromaster, 25.01.2020
    Elektromaster

    Elektromaster

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Mein kunpel meint das ist nicht normal das es knallt es sollte nur der FI auslösen und nicht funken und knallen an der Steckdose sobald ich die Drähte zsm halte
     
  15. #15 kurzschlussmichi, 25.01.2020
    kurzschlussmichi

    kurzschlussmichi

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    36
    Dein Kumpel liegt falsch. Wenn Last auf dem Stromkreis ist und Du einen KURZSCHLUSS fabrizierst, dann knallt es. Ohne Fi hätte der LS abgeschaltet. Mein Chef nannte so etwas früher......Fernabschaltung eines Sicherungsautomaten:p
     
  16. #16 Elektromaster, 25.01.2020
    Elektromaster

    Elektromaster

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Ja klar aber nicht zwischen L und pe oder
     
  17. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    510
    Falls du es bisher noch nicht kapiert hast... Du hast mehr oder weniger einen Kurzschluss gebaut.
    Dass du es nicht kapiert hast zeigt, dass du in Zukunft auch bitte die Finger von Elektrizität lassen solltest.

    Oder du bist einfach ein Troll... Dann gratuliere, mir ust kurz die Kinnlade runtergefallen.
     
  18. #18 kurzschlussmichi, 25.01.2020
    kurzschlussmichi

    kurzschlussmichi

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    36
    Aber er ist doch der ``ELEKTROMAAAAAAAAASTER``:p
     
  19. #19 kaffeeruler, 25.01.2020
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.292
    Zustimmungen:
    33
    Der FI Schalter kann den Stromfluss bei der L/PE Verbindung die du da gebastelt hast nicht begrenzen, dafür ist er ja nicht gedacht und "zu langsam" obwohl er verdammt fix ist.. Aber gegen kA in µs Bereich muss auch eine Mechanik erst einmal ankommen
    Damit kann es auch zum Lichtbogen / Knall kommen
     
  20. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.756
    Zustimmungen:
    1.032
    Vielleicht solltet ihr zwei die Benutzernamen tauschen?
     
    leerbua gefällt das.
Thema:

Zwischen L und PE Kurzschluss

Die Seite wird geladen...

Zwischen L und PE Kurzschluss - Ähnliche Themen

  1. Fehlschaltungen und "Stromsprünge" zwischen Kreisen und Schaltungen

    Fehlschaltungen und "Stromsprünge" zwischen Kreisen und Schaltungen: Hallo Forum, wir sind am 19.12.2020 in unsere Neubau-Wohnung eingezogen. An Weihnachten ist beim gleichzeitigen Betrieb des Geschirrspülers...
  2. Lasttrenn-, Haupt- Stufenschalter zwischen Phasen L1-3

    Lasttrenn-, Haupt- Stufenschalter zwischen Phasen L1-3: Guten Morgen, ich suche einen Schalter AC (bestenfalls 25A-32A) mit dem ich im Bedarf zwischen 3 Phasen manuell schalten kann. Ich habe einen...
  3. Zwischenzähler

    Zwischenzähler: Guten Morgen, ich bin neu hier im Forum. Angemeldet habe ich mich, da ich ein Haus aus Bj. 1977/78 saniere und renoviere. Ich bin gelernter...
  4. Ich habe 230v zwischen n und pe. Es wurde heute die HV erneuert.

    Ich habe 230v zwischen n und pe. Es wurde heute die HV erneuert.: Es ist in drei Schlafzimmern der beschriebene Fehler. Steckdosen und Lampen funktionieren nicht. Mit duspol gemessen ist zwischen n und pe 230v....
  5. Durchgang zwischen N und PE?

    Durchgang zwischen N und PE?: Ich habe in meiner Anlage zwischen PE-Schiene und N-Schiene einen Widerstand von ca 65 Ohm wobei das Multimeter pfeift. Soll das so sein? Liegt...