Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Strom berechnen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TobyW
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 29.06.2009 18:44    Titel: Strom berechnen Antworten mit Zitat
Hallo alle zusammen,

ich bereite mich gerade auf meine Klausuren vor und kann mir bei einigen Aufgaben nicht erklären wie man auf das Ergebnis kommt.


Zum Beispiel bei der folgenden Aufgabe


Wie verhält sich hier die Spannung zur eigentlichen Stromquelle?
Beziehungsweise wie wäre ein guter Lösungsansatz für diese Aufgabe?
Geht man über den spannungsteiler oder Stromteiler...so viele Fragen und keine Antwort in Sicht.

Gruß Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14380
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.06.2009 19:06    Titel: Antworten mit Zitat
Man geht genau so vor wie bei einer Schaltung mit rein Ohmschen Widerständen, nur darf man hier eben nicht die komplexen Elemente nicht vergessen.

Am einfachsten ist wenn man das ganze erst mal in der Form a+jb rechnet.

zunächst erst mal rechnet man Xl und Xc aus

damit kann man dann schon mal den R und die Spule als einen Widerstand zusammenfassen.
Die Stromquelle rechnen wir dann in eine Spannungsquelle um U=R*I ind unserem Falle dann U0=(R+Xl)*I

dann erhält man eine reine Reihenschaltung von R C und L und kann somit den Gesammtwiderstand ausrechnen
Über die Maschenregel lässt sich dann die Spannung über C berechnen und somit auch der gesuchte Strom.

(die ganzen e hoch j angaben sollte man vorher in a+jb Formen bringen dann lässt sich leichter rechnen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobyW
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 29.06.2009 19:46    Titel: Antworten mit Zitat
Perfekt. habs grad durchgerechnet und komme aufs Ergebnis.Danke.
Aber wie macht man das jetzt mit dem Blind und Wirkstrom. Habs übern stromteiler probiert ..klappt nicht (also I + I0)... und mit der maschenregel hatte ich auch keinen erfolg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14380
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 30.06.2009 18:25    Titel: Antworten mit Zitat
Einfach I in der a+jb Form ausrechnen.
a ist der Realteil also der Wirkstrom. jb ist der imaginärteil also der Blindstrom.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobyW
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 01.07.2009 20:00    Titel: Antworten mit Zitat
das passt leider auch nicht habs durchgerechnet...
bin aber jetzt trotzdem aufs ergebnis gekommen.

und zwar:

Iw = I * cos( phi_U - phi_I )
Iw = 5,25mA * cos(11,5°)

Ib = I * sin 11,5°
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk