Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Gesamtblindleistung / Gesamt Leistungsfaktor

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kompensation
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.05.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29.05.2016 20:13    Titel: Gesamtblindleistung / Gesamt Leistungsfaktor Antworten mit Zitat
Erstmal die Aufgabe:

In einer Fertigungshalle für den Fertighausbau sind folgende Betriebsmittel angeschlossen.

36Stck. Halogenmetalldapflampen 150W
( Verlustleistung des Vorschaltgerätes 25W 230V 1,7A

51 Stck. Leutstofflampen Osram L58W/954 Lumilux de Luxe mit EVG 230V ( Systemleistung mit EVG 56W )

3Stck. Fräsmaschine Dreieck400V 29A 16KW cos0,86

a) Berechnen sie die Blindleistung der gesamten Anlage
b) Welchen Leistungsfaktor hat die Gesamtanlage?
c) Berechnen sie die erforderlichen Kondensatorkapazität, wenn ein Leistungsfaktor von 0,98 erreicht werden soll. Die Kondensatoren werden in Dreick geschaltet.



So das wars. Jetzt meine Fragen!!!1
Question Question

1 Frage:

Sind die 25W bei den Halogenlampen für das Vorschaltgerät die Blindleistung? Dann kann ich mir die Scheinleistung über den Pythagoras ausrechnen und hab dann den Leistungsfaktor von den Lampen,cos = Wirk/Schein

2 Frage:

was ist die Systemleistung mit EVG 56W bei den Leuchtstoffröhren ist das das gleiche wie bei den halogenlampen?

3 Frage:

Muss ich die errechnetet Kapazität durch 3 teilen, wegen der Dreieckschaltung an den Fräsmaschinen?








Wäre super wenn mir jemand dabei helfen könnte sitze schon ein paar Stunden an der Aufgabe jetz probier ich es mal bei euch.



Würd mich freuen wenn sie jemand der Sache annehmen würde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14339
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 30.05.2016 01:42    Titel: Antworten mit Zitat
25W kann niemals die Blindleistung sein diese wird in var angegeben.

Für die Leuchtstofflampen fehlen jegliche Angaben die eine Berechung von Schein- und Blindleistung ermöglichen. Es fehlen entweder cosphi oder eine Angabe des Stromes.

Der cosphi der Metalldampflampen ist 0,44 was sehr unrealistisch ist.
unklar ist auch ob dei Leuchten jeweils induktiv oder kapazitiv wirken.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kompensation
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.05.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.05.2016 08:44    Titel: Antworten mit Zitat
Aber die Leuchtstofflampen sind doch keine ohmische Verbraucher, warum ist die Systemleistung kleiner als die Lampenleistung? Das EVG hat doch auch einen kleinen Blindanteil, sind das die 2Watt differenz?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kompensation
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.05.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.05.2016 09:31    Titel: Antworten mit Zitat
[url][/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kompensation
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.05.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.05.2016 09:42    Titel: Antworten mit Zitat
Sorry das ich hier so viel reinschreib. Mir lässt die Aufgabe einfach keine Ruhe.

Bei der Kapazität der Kondensatoren bin ich mir noch unsicher. Kann das Stimmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14339
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 30.05.2016 12:23    Titel: Antworten mit Zitat
Hast Du meinen Beitrag gelesen?
Die Aufgabe ist nicht lösbar es fehlen notwendige Angaben.
Welchen cosphi haben den Leuchtstofflampen?

elektronische Vorschaltgeräte erzeugen oftmals kapazitive Blindleistung welche der induktiven Leistung entgegen wirkt.

Der Energiebedarf kann je nach Vorschaltgerät für die Leuchtstofflampen auch unter den 58W liegen.
Es gab da auch mal Energiesparteile die dann aber eben auch eine reduzierte Lichtleistung ergaben.

auch zu den Metalldampflampen fehlt die Angabe ob kapazitiv oder induktiv.

Aus der Realität betrachtet müßte eine Blindleistungsregelung verbaut werden ,denn Überkompensation ist noch schlechter, wenn z.b. das Licht aus ist, oder nicht alle Maschinen laufen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk