Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schlüsselschalter / Taster für 2 Garagentore gesucht

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1074

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 09:12    Titel: Antworten mit Zitat
Moin,
einen Taster-Eingang hat so gut wie jedes Garagentor, d.h. eine Extra-Steuerung wird nicht benötigt, es ist eben nur der Taster gesucht. Das sollte keine Schwierigkeit sein. Darauf will ich auch garnicht eingehen.

Da ich mich selbst auch schon mit dieser Materie beschäftigt habe, werfe ich folgenden Sicherheits-Aspekt in die Runde:

Die Schaltdrähte eines Tasters sind relativ leicht zu erreichen, d.h. ein Einbruch in die Garage ist easy.

Wenn der Taster aussen befestigt ist, hat es jeder Einbrecher denkbar leicht an die Schaltdrähte heran zu kommen. Ein Hammerschlag auf den Taster, dann bist du schon an den Schaltdrähten, wenn nicht schon gleich dadurch das Tor aufgeht.

Ich hatte ursprünglich vor, mit einem IRF und Tastenfeld das Tor zu steuern, habe es aber wieder sein lassen, weil eben aus dem Grund, daß dahinter ja die Steuerleitungen liegen, sein lassen.

Ich verlasse mich jetzt lieber nur auf Funk.

Gruß
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7977

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 10:14    Titel: Antworten mit Zitat
GustlElektro hat folgendes geschrieben:
Danke, die Steuerung steht schon.

Es sind für jedes Garagentor Taster in der Garage schon installiert.


Innerhalb der Garage die Spannung zu den Tastern abschalten, nachdem du "drin" bist, dann können sie außen kurzschließen solange sie wollen ...

Wink

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urpils
Member
Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2016
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 11:47    Titel: Antworten mit Zitat
Das mach ich auch immer so mit der Haustür. Wenn ich drin bin schließ ich von innen ab, damit ich von draussen nicht mehr rein komm ........ Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1074

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 12:01    Titel: Antworten mit Zitat
Fürwahr, ein hochintelligenter Vorschlag!

Warum soll es denn ein Schlüsselschalter sein?

Ein Garagentor zu öffnen, ist gerade jetzt im Winter wenn es beinhart gefroren ist, doch viel komfortabler bei der Ankunft aus dem Wageninnere heraus zu tätigen, als bei schlechtem Wetter auszusteigen.

Im anderen Fall, wenn man zur Garage muss, sofern man nicht vom Haus aus in die Garage gelangt, ist ein Funkschlüssel mit rolling Code auch sehrviel angenehmer.
Die meisten dieser Funkschlüssel haben bis zu 4 Tasten, sodaß man mit einem Gerät auch mehrere Tore steuern kann.

Der rolling Code verhindert, daß der Schlüssel kopiert werden kann, auf jeden Fall sicherer als eine Hardware-Installation.

Gruß
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 12:03    Titel: Antworten mit Zitat
Leute lasst mal die Kirche im Dorf. Erstens gibt es Vandalismus geschützte Schalter und Zweitens sind diese meist auch gegen unberechtigtes Öffnen geschützt. Es nützt dir dann gar nichts da irgendwelche Leiter kurz zuschließen oder da Fremdspannung drauf zu geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1074

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 12:09    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Leute lasst mal die Kirche im Dorf.


Die Kirche im Dorf zu lassen ist viel einfacher als ein Auto in der Garage.

Ein Schalter ist ein Schalter und an seine Drähte zu gelangen ist für unsere osteuropäischen Mitbürger ein kinderspiel.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 12:16    Titel: Antworten mit Zitat
Ein dafür geeigneter Schlüsselschalter schaltet sich schon beim Aufschrauben ab, bzw. gibt einen Alarm.
Wenn Einbrecher dann noch probieren oder messen müssen, ist das ein viel zu großes Hindernis und es gibt einfachere Wege ins Haus zu kommen.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1074

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 13:57    Titel: Antworten mit Zitat
Es handelt sich um Taster, da muss nichts gemessen und nichts probiert werden.

Wenn ich deswegen auchnoch eine Alarmanlage installieren muss, die den Taster überwacht, ist das ein Overkill.

Ich, für meine Garage, habe mich jedenfalls anders entschieden.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JuergenKanns
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.01.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 22:44    Titel: 2-fach Impuls Antworten mit Zitat
Hi, für diejenigen die es noch interessiert, einen 2-fach Impuls Schlüsseltaster gäbe es dann auch noch: https://tordoc.de/Novoferm-Schluesseltaster-Signal-413
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 08.01.2017 23:12    Titel: Antworten mit Zitat
ich bezweifle mal sehr stark, das dieser Taster für dich geeignet ist.
Wie gesagt für 2 Torantriebe benötigst du einen Schlüsseltaster mit 2 getrennten Wechslern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk