Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Potentialfreie Kontakte / Klemmleiste

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chrischdof
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 21.11.2016
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 21.02.2017 15:29    Titel: Potentialfreie Kontakte / Klemmleiste Antworten mit Zitat
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Also wir bauen Maschinen-Steuerungen.
Ein Kunde möchte sich jetzt seine Maschine Visualisieren und braucht von unserer Steuerung potentialfreie Kontakte für Inis, Motoren etc. Diese sind über eine Klemmleiste nach außen geführt.

Was ich jetzt nicht ganz verstehe ist wie diese Kontakte aussehen sollen. Kann er nicht einfach seine SPS an unsere Ausgangsklemmen klemmen??

Ich stehe etwas auf dem Schlauch

Danke im voraus

Gruß c
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1212

BeitragVerfasst am: 21.02.2017 15:34    Titel: Re: Potentialfreie Kontakte / Klemmleiste Antworten mit Zitat
Chrischdof hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Also wir bauen Maschinen-Steuerungen.
Ein Kunde möchte sich jetzt seine Maschine Visualisieren und braucht von unserer Steuerung potentialfreie Kontakte für Inis, Motoren etc. Diese sind über eine Klemmleiste nach außen geführt.

Was ich jetzt nicht ganz verstehe ist wie diese Kontakte aussehen sollen. Kann er nicht einfach seine SPS an unsere Ausgangsklemmen klemmen??


Seine SPS wird vermutlich Eingänge potentialbehaftet (also mit SPS-eigenen Spannungspotential, z.B. 12 oder 24V...) haben. Daher braucht der Kunde einen potentialfreien Kontakt, der seinen SPS-Eingang schaltet.
Erstellt für sowas eine ordentliche Schnittstellenbeschreibung, mit einheitlicher Nomenklatur und Definition der Signale. Sonst wird das Unterfangen ein riesiger Rätselspass.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4662
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.02.2017 15:40    Titel: Re: Potentialfreie Kontakte / Klemmleiste Antworten mit Zitat
Chrischdof hat folgendes geschrieben:
Was ich jetzt nicht ganz verstehe ist wie diese Kontakte aussehen sollen. Kann er nicht einfach seine SPS an unsere Ausgangsklemmen klemmen?

Sind denn deine Kontakte potenzialfrei? Oder liegen da 24 V /230 V an?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chrischdof
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 21.11.2016
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 21.02.2017 16:00    Titel: Antworten mit Zitat
Die klemmen sind nicht potentialfrei. Müsste ich dann überall z.b. ein Relais dazwischenklemmen?

c
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7980

BeitragVerfasst am: 21.02.2017 16:19    Titel: Antworten mit Zitat
Question Question Question

... und diese Leute, die derartige Fragen stellen, bauen Maschinen-Steuerungen ???

Welch ein Witz!

Ungläubiges Kopfschütteln Rolling Eyes

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ww
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 27.11.2016
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 21.02.2017 20:47    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

die haben wahrscheinlich meinen Schaltschrank gebaut. Rolling Eyes Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chrischdof
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 21.11.2016
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 21.02.2017 21:41    Titel: Antworten mit Zitat
Klasse Hilfestellung,

Ich werde angelernt und muss mir mein Wissen selbst aneignen da mein Berufstitel nicht dem des Steuerungsbauers oder Maschinenbauers übereinstimmt. Da wie so oft in der Aus-und Weiterbildung manche Themen nur angeschnitten und nicht vertieft werden habe ich gehofft hier Hilfe zu bekommen.

Auch wenn von mir die Aussage nicht unbedingt qualifiziert war muss es Ihre auch nicht sein...

Merci gell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4662
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22.02.2017 03:27    Titel: Antworten mit Zitat
Chrischdof hat folgendes geschrieben:
Die klemmen sind nicht potentialfrei. Müsste ich dann überall z.b. ein Relais dazwischenklemmen?

Ja.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7980

BeitragVerfasst am: 22.02.2017 08:10    Titel: Antworten mit Zitat
.
Was ist denn das für eine "Firma", wo ein "Angelernter" (wäre interessant aus welchem Beruf er ursprünglich kommt) die Schnittstelle zur Kunden-SPS konzeptionieren soll?

Eigentlich fängt die Frage noch früher an:

"wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld ..."

Ist der Angelernte berechtigt für den Kunden eine Schnittstelle zu entwerfen? (Arbeitsplatz-Beschreibung)?

Und nun zum Eingemachten:

1) Ganz billige Version: zum Beispiel für die Motor-Visualisierung einen Hilfskontakt des Motorschützes auf zwei Klemmen legen

2) etwas teurere Version: ein Koppelrelais auf eine Hutschiene setzen und vom Hilfskontakt des Motorschützes ansteuern lassen --> dann Kontakt des Koppelrelais auf Klemmen legen zur Verwendung als Schnittstelle zur SPS

3) etwas fachgerechtere Version: Zusatz-Angebot an den Kunden richten, In Vorbesprechung klären, welche Anforderungen an die Schnittstelle gestellt werden --> vor allem technische und elektrische Daten des gewünschten Kontaktes des Koppelrelais festlegen/festschreiben.

Da die Schnittstelle Signale für die Eingänge einer SPS bereitstellen soll, liegt eventuell der Fall "trocken schalten" vor, womit gemeint ist, dass sehr kleine Ströme sicher und über viele Jahre geschaltet werden müssten.

Ob solche Überlegungen das Aufgabengebiet eines "Angelernten" sind, halte ich dann doch für zumindest fraglich.

Mehr kann man auf die mageren bis unzureichenden Informationen des Fragestellers nicht antworten, selbst bei "gutem Willen" nicht!

Mein Vorschlag: REED-Relais als Koppelbausteine für die Schnittstelle zur SPS

Alternativ wären in hochwertigen Steuerungen Optokoppler als Koppelbausteine zur SPS denkbar

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chrischdof
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 21.11.2016
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 23.02.2017 08:51    Titel: Antworten mit Zitat
Ich bin Automatisierungstechniker.

Der Kunde will nur die Zustände der Maschine Visualisieren, da gebe ich Ihnen Recht was die Infos betrifft.

Trotzdem Danke ich für die Infos, ich werde wahrscheinlich die zweite Variante bevorzugen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk