Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Drehstrom

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schwedter
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 20:04    Titel: Drehstrom Antworten mit Zitat
Hallo bin der neue.Habe im Garten eine zuleitung 3x 380 volt und einmal Erde.Jetzt soll ein Fi rein .Weiss aber nich genau wie und wo weil kein Nullleiter.Könnte morgen mal ein Foto machen vom inneren meines Stromkasten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1410
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 20:22    Titel: Re: Drehstrom Antworten mit Zitat
schwedter hat folgendes geschrieben:
Hallo bin der neue.Habe im Garten eine zuleitung 3x 380 volt und einmal Erde.Jetzt soll ein Fi rein .Weiss aber nich genau wie und wo weil kein Nullleiter.Könnte morgen mal ein Foto machen vom inneren meines Stromkasten.


Also wie du dich hier so ausdrückst, da würde ich schon mal sagen, du hast Null Fachkenntnisse.
Mein Tipp daher; lasse dir lieber von einem Fachmann den FI-Schalter einsetzen und Bastele nicht selber dran herum.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fuchsi
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 2189

BeitragVerfasst am: 10.07.2017 06:37    Titel: Antworten mit Zitat
Du gräbst im Garten ein 80cm tiefes Loch, und schmeißt dort den FI rein. Sollte frostsicher tief genug sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.07.2017 07:54    Titel: Antworten mit Zitat
Ich würde eher davon ausgehen, daß Du einen Nulleiter hast und da liegt auch das Problem.

FI + Nulleiter geht nicht.
ein Nulleiter nach 1973 ist unter 10mm² unzulässig, seit 2010 auch der nicht mehr.

Dein Kabel kannst Du getrost zum Schrott bringen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8425
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 10.07.2017 13:26    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
FI + Nulleiter geht nicht.

Am Eingang eines FI geht ein Nullleiter sehr wohl, wobei der TE sicher einen Neutralleiter meint.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.07.2017 14:19    Titel: Antworten mit Zitat
Ich glaube kaum, daß der Fragesteller die notwendige Fachkenntnis hat, das richtig zu deuten und an zu schließen.

möglicherweise handelt es sich auch um ein TT Netz, was in manchen Gartenkolonien üblich ist.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwedter
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 10.07.2017 19:54    Titel: Bilder Antworten mit Zitat
Es kommen drei Phasen a 400 Volt und einmal Erde.
[img]https://s21.postimg.org/u27zd6g43/IMG_20170709_111548.jpg[/img]

[img]https://s21.postimg.org/6p9xuo00j/IMG_20170709_111603.jpg[/img]
Unten drei Braune und die Erdung auf der obigen Leiste.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14384
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 11.07.2017 07:55    Titel: Antworten mit Zitat
Also eine Einspeisung mit 3 Phasen und Nulleiter.

Die Montage der Bauteile auf Holzplatte ist unzulässig-> Brandgefahr.

Schutzleiter und Neutralleiter sind Wahllos auf die Klemmen aufgelegt.
Schutzleiter gehören auf die Schutzleiterklemme, Neutralleiter auf die Neutralleiterklemme.

Die Aufteilungsbrücke für den Nulleiter (PEN) zwischen PE und N Klemme scheint zu fehlen

Der PEN ist am Anschlußpunkt mit einer blauen Markierung zu versehen.
Die Brücken an den Leitungsschutzschaltern Eingangsseite sind bedenklich dünn ausgeführt.
Berührungsschutz fehlt.

Der ganze Kasten ist überfüllt.

Weiter Mängel sind durchaus möglich und wahrscheinlich.

Ist das ein VNB Zählerplatz?
Im oberen Anschlußraum dürfen MAXIMAL 3 Stromkreise vorgesehen werden.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwedter
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 11.07.2017 19:51    Titel: Antworten mit Zitat
Muss der Zähler mit im Schrank sein.Hab sicherungskasten bestellt ca. 30 x 40 hoch.Kann ja nur auf Holz befestigen da das Gartenhaus aus Holz ist.War bei Kauf schon so angeschlossen aber geht alles.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwedter
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 11.07.2017 20:41    Titel: Antworten mit Zitat
Kommen 3 Braune und ein grün/gelbes kabel das ist doch Erde und wo ist Neutral/Blau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk