Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Dunstabzug In Rigipswand verkabeln

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patrick89
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.08.2017 17:17    Titel: Dunstabzug In Rigipswand verkabeln Antworten mit Zitat
Hallo,

Ich habe in meiner Küche eine Dunstabzugshaube an einer Rigipswand montiert.Da an dieser Stelle vorher kein Herd war,habe ich auch keine Steckdose für den Abzug oben.Auf Arbeitsplattenhöhe befinden sich allerdings zwei Steckdosen in der Rigipswand.Momentan hängt das Kabel von dem Abzug einfach nur runter und ist in einer der beiden Steckdosen angeschlossen,was ich aber weder ästhetisch noch praktisch finde, da so dauerhaft eine Steckdose belegt ist und ich nicht immer wechseln möchte.
Ist es möglich, wenn ich den Schukostecker von der Abzugshaube abschneide, das Kabel in die Wand zu führen bis zu einer der beiden Steckdosen und diese quasi von innen anzuzapfen?

Ich hoffe ich konnte das Vorhaben einigermaßen klar erklären und hoffe auf Hilfe Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 05.08.2017 17:34    Titel: Antworten mit Zitat
Und wo ist da das Problem zusätzlich eine Steckdose für die Haube zu installieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4662
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 05.08.2017 17:38    Titel: Re: Dunstabzug In Rigipswand verkabeln Antworten mit Zitat
Patrick89 hat folgendes geschrieben:
Ist es möglich, wenn ich den Schukostecker von der Abzugshaube abschneide, das Kabel in die Wand zu führen bis zu einer der beiden Steckdosen und diese quasi von innen anzuzapfen?

Da würde ich lieber versuchen eine Steckdose nach oben zu setzen. Dazu müsste man wissen ob die Steckdosenanschlüsse nicht doppelbelegt sind.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patrick89
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.08.2017 17:39    Titel: Antworten mit Zitat
Hatte einfach gedacht, dass das noch eine schönere Lösung wäre, da kein Kabel mehr sichtbar...
Desweiteren liest man sicher raus, dass ich kein Profi bin und ich mich mit der Materie nicht ganz auskenne. Generell versuche ich solche Arbeiten aber gerne selber zu lösen..
Im Prinzip wäre es ja ohnehin die gleiche Arbeit, ob nun neue Steckdose oben oder Kabel hinter der Wand zu verlegen oder sehe ich das Falsch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1393
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.08.2017 19:31    Titel: Re: Dunstabzug In Rigipswand verkabeln Antworten mit Zitat
Patrick89 hat folgendes geschrieben:
Ist es möglich, wenn ich den Schukostecker von der Abzugshaube abschneide, das Kabel in die Wand zu führen bis zu einer der beiden Steckdosen und diese quasi von innen anzuzapfen?


Mit dem Abschneiden des Steckers erlischt die Garantie der Abzugshaube.
Ein Flexibles Kabel durch eine Rigipswand zu verlegen ist nicht statthaft.
Hier hilft nur eines: Einen Elektriker zu holen der dir fachgerecht eine weitere Steckdose in die Wand verlegt.
Einen Laien ist solch eine Arbeit nicht zuzumuten, zudem ist es auch gefährlich an elektrischen Anlagen herumzubasteln.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk