Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Lichterketten, Gefahr oder ruhiges Gewissen?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Herbert87
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 31.08.2017 15:45    Titel: Lichterketten, Gefahr oder ruhiges Gewissen? Antworten mit Zitat
Hallo

also ich hab keine Ahnung von der Elektrik, schon mal im vor hinaus Confused Es geht um Lichterketten bzw. Leuchtkerzen für Weihnachtsbäume. JA, ich kaufe immer gerne früher bevor die Preise wieder hoch schlagen. Rolling Eyes

Aber wie schaut es denn mit den Dingern aus. Kann man die Beruhigt benutzen?

Hab mir hier mal paar Berichte durchgelesen http://www.theintelligence.de/warentest/kategorie/weihnachtsbaumbeleuchtung/

Kann mir da mal ein Fachmann näheres zu sagen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14337
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 31.08.2017 16:02    Titel: Antworten mit Zitat
für Sowas lohnt es sich die Tests der Stiftung Warentest zu lesen, vielleicht gibt es da Artikel vom letzten Jahr?
Auch die Prüfzeichen von GS stellen eine gewisse sicherheit dar.

Produkte mit zu vielen Prüfsiegeln sollte man kritisch betrachten, denn oftmals steht nicht dabei was dort getestet wurde und wie das Ergebnis ist.
Ein "sehr Gut" ist unbedeutend wenn damit das Design der Verpackung ausgezeichnet wurde.
Ein deutsches Markenprodukt ist im allgemeinen hochwertiger als ausländische Ware, es gibt da aber auch schlechtes.
Produkte die besonders preiswert sind, können keine hohen Ansprüche erfüllen!

Eine hochwertige elektrische Anlage mit FI Schutzschaltern, ist das was am meisten vor Schadhaften Produkten schützt, denn auch gute Produkte können Produktionsfehler aufweisen oder einen Schaden nehmen, wenn z.B. das zu Weihnachten verschenkte Meerschwein die Leitung durchknabbert.

Bei den Kerzen mit Einzelbatterie sollte man unbedingt drauf achten, daß dort auch Akkus eingesetzt werden können. In den Festtagen ist es bekanntlich schwerer schnell ein paar neue Batterien zu kaufen.
Ich kenne das von den Wachskerzen oder den Glühlämpchen, die sind an Weihnachten immer gerade all/defekt und im Geschäft dann auch noch vergriffen...
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herbert87
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 31.08.2017 17:43    Titel: Antworten mit Zitat
Gut, also auf die Prüfsiegel achten und welche das genau sind. Werde mich mal ins Stiftung warentest reinlesen. Dann kann ich mich dort schlauer machen. Danke für die Antwort Smile

Ja, die Chinaprodukte kaufe ich eh nicht Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
viktor12v
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2008
Beiträge: 337

BeitragVerfasst am: 03.09.2017 12:23    Titel: Antworten mit Zitat
Beim Deutschen Markenprodukt picken die Chinesen zusätzlich den Aufkleber "Made in Germany" drauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14337
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 03.09.2017 12:31    Titel: Antworten mit Zitat
Das wäre eine Ordnungswidrigkeit die auch geanhndet wird.
Typischerweise blüht einem das bei online Käufen "Artikel Standort China" Da wird dann oft noch zusätzlich die Mehrwertsteuer hinterzogen.

Deswegen entweder direkt beim deutschen Hersteller bestellen oder im Handel in Deutschland kaufen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 03.09.2017 19:37    Titel: Antworten mit Zitat
Wo kein Kläger da auch kein Richter! Welcher Schrott auf dem Markt ist siehst du zb Bei Stromaggregaten oder gefälschten LSS Selbst bei Spielzeugen gibt es gefährlichen Schrott. Und selbst wenn dagegen vorgegangen wird verschwindet das Zeug nicht vom Markt. Unser Staat ist da ein zahnloser Tiger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14337
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 04.09.2017 07:35    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn Du Kenntnis über solche Dinge hast dann informiere Bitte die zuständigen Behörden.
Solange Du dieser Bürgerpflicht nicht nachkommst mekere nicht über "den Staat" der nichts tut, denn Du bist ein Teil davon.

Erst wenn nach Deinen Anzeigen diese Waren weiterhin im Verkauf bleiben bitte ich Dich hier zu beschweren!
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anneSX
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 06.09.2017 10:49    Titel: Antworten mit Zitat
Die meisten Lichterketten kann man bedenkenlos nutzen. Sobald sie geprüft sind, würde ich keine Bedenken mehr haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14337
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 06.09.2017 11:37    Titel: Antworten mit Zitat
Was verstehst du unter geprüft?

Für Zertifikate wie GS oder VDE werden nur einige wenige ausgewählt und komplett geprüft, diese "geprüften" sind nach diesen Prüfungen meist kaputt und gelangen nie in den Handel.

Alle anderen laufen ungeprüft vom Band direkt in die Verpackung. Maximal Stichproben oder Sichtprüfungen werden durchgeführt.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7976

BeitragVerfasst am: 06.09.2017 13:04    Titel: Antworten mit Zitat
anneSX hat folgendes geschrieben:
Die meisten Lichterketten kann man bedenkenlos nutzen. Sobald sie geprüft sind, würde ich keine Bedenken mehr haben.


Das finde ich aber sehr blauäugig ...

besonders bei "Lichterketten" ist viel Ramsch auf dem Markt!
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.03 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk