Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Glaskeramikfeld angeschlossen, läuft - eine Phase fliegt aber raus

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
damkrat
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20.10.2017 23:46    Titel: Glaskeramikfeld angeschlossen, läuft - eine Phase fliegt aber raus Antworten mit Zitat
Schönen guten Abend,

ich bin hier ganz neu, bin ein studierter Elektroniker (Embedded Systems), also eine Ahnung von Strommaterie ist schon vorhanden.

Mein Vorhaben: ein Kochfeld von Marke Beko über Drehstrom anzuschließen. Als Messgerät habe ich ein Weidmüller Multi Check 5.2, ein 2-Poliger Spannungstester.

Aus der Steckdose kommen bei mir 5 Adern, nach alter VDE Farbschema, also L1,L3 - schwarz, L2 - braun. Kochfeld hat hingegen einen 5-adrigen Kabel nach neuer Schema, also braun, schwarz, grau.

Die vorhandenen Phasen habe ich bemessen, L1-L2, L2-L3 - 400V.

Angeschlossen, die Sicherung wieder angemacht. Erstmal nichts bemerkt, Kochfeld läuft, alle Platten auf MAX kein Problem. Dann merke ich, dass der Kühlschrank aus ist und auch im benachbarten Bad kein Licht geht. Okay, in dem Sicherungskasten sieht alles gut aus, die Sicherungen alle auf ON. Im Keller stellte sich heraus - eine von drei Sicherungen ist rausgeflogen.

Meine erste Vermutung war irgendwie, dass das Licht im Bad und die Steckdosen in der Küche (deswegen auch Kühlschrank aus ging) mit einer der drei Phasen am Kochfeld verbunden sind. Dann gemessen an der Drehstromdose, welche der drei Phasen nun aus ist, dies war die L2 (also braun).

Als test, habe ich diese Phase vom Kochfeld abgetrennt und im Keller die Sicherung umgelegt. Nun ja geht alles und sogar der Kochfeld läuft auf 2 anderen Phasen.

An dem Punkt angekommen bin ich total verwirrt, zwar funktioniert nun alles, aber offene Fragen hat man trotzdem.

Danke für eure Hilfe!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


kaffeeruler
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 01.01.2008
Beiträge: 3090
Wohnort: Oldenburg(Oldb)

BeitragVerfasst am: 21.10.2017 00:42    Titel: Antworten mit Zitat
Bist du dir sicher das das Kochfeld 3ph 400V hat und nicht 2ph/N/PE..

An den Dingern ist grau auch mal der N (schon manch einer hat sich das schöne teil gehimmelt) und danach hört es sich an

Wäre klug den Anschluss noch einmal zu prüfen
_________________
"Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen." - Bernhard von Mutius

Wir geben nur Hilfestellungen und keine Garantie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8414
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 21.10.2017 08:47    Titel: Re: Glaskeramikfeld angeschlossen, läuft - eine Phase fliegt Antworten mit Zitat
damkrat hat folgendes geschrieben:
Aus der Steckdose kommen bei mir 5 Adern, nach alter VDE Farbschema, also L1,L3 - schwarz, L2 - braun. Kochfeld hat hingegen einen 5-adrigen Kabel nach neuer Schema, also braun, schwarz, grau.

Ein Kochfeld nach Farben anzuschließen ist grob leichsinnig. Als erstes ist der Anschluss auszumessen: 6x Spannungsmessung; PE-Prüfung. Danach musst du die Anschlussleitung am Kochfeld kontrollieren. Dann kanns du anschließen.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7981

BeitragVerfasst am: 21.10.2017 08:59    Titel: Re: Glaskeramikfeld angeschlossen, läuft - eine Phase fliegt Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
damkrat hat folgendes geschrieben:
Aus der Steckdose kommen bei mir 5 Adern, nach alter VDE Farbschema, also L1,L3 - schwarz, L2 - braun. Kochfeld hat hingegen einen 5-adrigen Kabel nach neuer Schema, also braun, schwarz, grau.

Ein Kochfeld nach Farben anzuschließen ist grob leichsinnig. Als erstes ist der Anschluss auszumessen: 6x Spannungsmessung; PE-Prüfung. Danach musst du die Anschlussleitung am Kochfeld kontrollieren. Dann kanns du anschließen.


Dann kannst du immer noch nicht anschließen,

denn dann bist du immer noch keine EFK
Exclamation

Rolling Eyes
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4663
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.10.2017 10:08    Titel: Re: Glaskeramikfeld angeschlossen, läuft - eine Phase fliegt Antworten mit Zitat
damkrat hat folgendes geschrieben:
Als test, habe ich diese Phase vom Kochfeld abgetrennt und im Keller die Sicherung umgelegt.

Was für eine Sicherung?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
damkrat
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 21.10.2017 11:10    Titel: Antworten mit Zitat
@kaffeeruler @werner_1
Das kochfeld wurde früher in der wohnung meines schwagers installiert, heute haben wir es wieder bei ihm mit 3 phasen angeschlossen - alles OK. Am Kochfeld sind die Adern auch entsprechend der Markierung dran.

@elo22
Wegen Sicherung im Keller werde heute noch ich ein Foto
posten. Es sollte eine 32A Überlastschutzsicherung sein, bin mir aber nicht sicher, muss noch einmal anschauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 21.10.2017 11:22    Titel: Antworten mit Zitat
mach doch einfach mal ein Bild
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
damkrat
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 01:07    Titel: Antworten mit Zitat
Das Foto von der Sicherung im Keller
[img]https://s1.postimg.org/78yaq2swwr/WP_20171021_16_06_04_Pro.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 07:34    Titel: Antworten mit Zitat
Funktioniert jetzt alles?

Villeicht war es einfach nur ein unglücklicher zufall
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
damkrat
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 08:22    Titel: Antworten mit Zitat
Ne, Kochfeld läuft auf 2 Phasen. Wenn ich die 3 anschließen würde, haut die suchering raus. F
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk