Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Neuinstallation

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gigabonto
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28.11.2017 18:25    Titel: Antworten mit Zitat
oha ihr macht mir ja Hoffnung.
Aber trotzdem ich danke Euch .
Mal sehen wie es nun preislich weitergehen soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1497
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.11.2017 19:35    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Mag sein, daß es diverse Pfuscher gibt die meinen mit dem Duspol eine elektrische Anlage in Betrieb nehmen zu können, mit einer ordentlichen und sicheren Installation hat das nichts zu tun, das ist Betrug.

Oha, dann war ich ja 45 Jahre lang ein Pfuscher und Betrüger gewesen Shocked
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2025

BeitragVerfasst am: 28.11.2017 19:43    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Mag sein, daß es diverse Pfuscher gibt die meinen mit dem Duspol eine elektrische Anlage in Betrieb nehmen zu können, mit einer ordentlichen und sicheren Installation hat das nichts zu tun, das ist Betrug.

Das Thema hatten wir auch hier schon häufiger, aber sobald ich auf den Meisterpfusch zu reden komme, ist das Thema immer ganz schnell beendet, da keiner darauf reagiert. Man braucht sich ja nur Installationen in einem Neubau anschauen. Murks ohne Ende, da installiert 'Der billige Jakob'

Zitat:

Eine Fachkraft wird dir die Baumarkt Ware nicht installieren und auch nicht in Betrieb nehmen.

Stimmt, Baumarktware ist viel zu teuer, aber Markenware führen die auch. Aber letztendlich sorge ich mit meinem Einkauf dafür, dass das Geld in der Region bleibt und lebenswerte und aktrative (Innen-) Städte gibt. Und nicht so ein Großhandel auf der grünen Wiese oder so'n 'one-man-i-shop' davon profitiert.

Bei uns sorgen eher die Dänen dafür, dass es trotz 10% Bevölkerungsschwund so weitesgehend geblieben ist. Wer sehen will, wie abgehängte Städte aussehen, braucht nur in die alten Industrieregionen des Osten reisen. Ist teilweise recht bitter zu sehen, wie das bergabgehen kann. Fußgängerzonen ohne Geschäfte, ganze Straßenzüge leergezogen und tot. Was der zweite Weltkrieg da nicht geschafft hat, hat die Nachwendezeit geschafft.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1286

BeitragVerfasst am: 28.11.2017 21:36    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
Wer sehen will, wie abgehängte Städte aussehen, braucht nur in die alten Industrieregionen des Osten reisen. Ist teilweise recht bitter zu sehen, wie das bergabgehen kann. Fußgängerzonen ohne Geschäfte, ganze Straßenzüge leergezogen und tot.


Seltsam...ich lebe in so einer alten Industrieregion Ostdeutschlands...der reichlich vorhandene Wohnraum in alten, unsanierten Haeusern ist nicht wirklich das Problem. Eher die Arbeitslosenquote. Um die 4%, Fachkraefte Fehlanzeige. Auslastung der Firmen bei irgendwo zwischen "am Anschlag" und "jenseits von Gut und Boese". Vorschlaege, das Jahr um 2 Monate zu verlaengern, um alles abarbeiten zu koennen, kamen auch schon.
Vielleicht warst du ja das letzte mal vor 10 Jahren hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8217

BeitragVerfasst am: 29.11.2017 08:21    Titel: Antworten mit Zitat
Gut gemacht, karo28,

man kann diesem miesepetrigen, mit sich selbst unzufriedenen, weinerlichen "Moorkate" nicht oft genug widersprechen, nur leider beeindruckt ihn das wenig; vielleicht versteht er es einfach nicht ...
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schick josef
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 20.02.2012
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 29.11.2017 10:51    Titel: Antworten mit Zitat
[quote="Octavian1977"]Mag sein, daß es diverse Pfuscher gibt die meinen mit dem Duspol eine elektrische Anlage in Betrieb nehmen zu können, mit einer ordentlichen und sicheren Installation hat das nichts zu tun, das ist Betrug.

Ob deshalb die Inst. fachmännischer wird wen man ein Messgerät um mehre Tausend € verwendet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14848
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.11.2017 11:37    Titel: Antworten mit Zitat
Durch eine Messung ist nicht jeder Mangel auf zu decken und es entbindet nicht von einer Pflicht zur sorgfältigen Arbeit.
Jedoch ist durch eine Messung eine Vielzahl von Mängel auffindbar, wie z.B. ein defekter FI, Beschädigte Leitungen etc.

Installationstester ca 1500-2000€ Multimeter 200€, Duspol 50€, Differenzstromzange 400€
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk