Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Anschluss CEE Steckdose

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sdsds
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2016
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 17:10    Titel: Anschluss CEE Steckdose Antworten mit Zitat
Hallo Zusammen,

ich wollte heute ein Anschlusskabel wechseln, welches auf der einen Seite an einer Drehstrompumpe angeschlossen ist und auf der anderen Seite an einen CEE Ssecker angeschlossen ist.
Das alte Kabel war ein H07RNF 4x2,5mm² ohne Neutralleiter
Leider haben wir nur ein 5x2,5mm² da.
Soll ich den Neutralleiter auf beiden seiten einfach abzwicken oder wäre das "Pfusch" und ich sollte lieber extra ein 4x2,5mm² bestellen?
Oder einfach das 5x2,5mm² nehmen, das wir eh da haben?

VG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15190
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 17:16    Titel: Antworten mit Zitat
5x2,5 kannst Du verwenden.
Im Stecker klemmst Du den Blauen dann einfach auf die passende Neutralleiterklemme.
In der Pumpe selbst mußt Du Dir eine geeignete Methode zur Isolation überlegen. z.B. auf eine Wagoklemme legen oder mit Schrumpfschlauch isolieren.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sdsds
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2016
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 21:05    Titel: Antworten mit Zitat
Danke, werd ich so machen.

hat das eigtl. einen Grund den N im STecker anzuschleießen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4763
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 06.02.2018 21:22    Titel: Antworten mit Zitat
Stell dir vor, nächste Woche vereckt deine Pumpe. Du denkst dir: Halt, die Leitung hab ich ja gerade erst erneuert, und schneidest sie ab und hebst sie auf. Nächtes Jahr verwendest du sie woanders, wo auch ein N erforderlich ist. Du vergisst nachzumessen, und das Gerät ist Schrott.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15190
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 07.02.2018 08:22    Titel: Antworten mit Zitat
Ja den hat es, es ist eine Klemme auf der der Leiter ordnungsgemäß befestigt werden kann.
Nebenbei den praktischen Grund wie von Ego bereits genannt.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk