Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Aufgelöste Darstellung von einem Installationsplan

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HansElko
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 21.04.2005 09:59    Titel: Aufgelöste Darstellung von einem Installationsplan Antworten mit Zitat
Hi,

ich habe hier ein kleines Problem.
Ich soll einen Installationsplan aufgelöst darstellen weis aber nicht genau wie das aussehen soll.

Ich weis nicht wie Kreuz- und Wechselschalter dargestellt werden sollen.

Es ist ein Installationsplan mit 2 Wechselschaltern und einem Kreuzschalter mit denen eine Lampe ein- und ausgeschaltet werden können.

Kann mir jemand helfen??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 21.04.2005 10:45    Titel: -> Kreuzschaltung - in aufgelöster Darstellung Antworten mit Zitat
Hallo Hans ,

erstmal Willkommen im Forum !

Eine aufgelöste Darstellung ist eine allpolige , nach Stromwegen aufgelöste Darstellung einer
Schaltung !

Die Stromwege werden waagerecht oder senkrecht und möglichst kreuzungsfrei gezeichnet.

Wobei öfters das Weglassen des Schutzleiters zwecks Übersichtlichkeit gefordert sein kann !
Beispiel einer Ausschaltung :



->
Eine Schaltung in zusammenhängender Darstellung ist :

http://www.stromer84.de/links/kreuz001.html

Hier sind wir auch schon bei einer Kreuzschaltung .

Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HansElko
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 21.04.2005 11:16    Titel: Antworten mit Zitat
Hi Gretel und danke für die Antwort,
aber eine Frage hätte ich da noch.

Werden jetzt alle Schalter in der aufgelösten Darstellung als Raster gezeichnet??
Denn in der zusammenhängenden Darstellung unterscheidet man doch Wechsel- und Kreuzschalter.

MfG
HansElko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 21.04.2005 14:33    Titel: -> aufgelöste Darstellung ! Antworten mit Zitat
Je nachdem ...... (was Ihr bei Euch im Betrieb oder in der Ausbildung vereinbart habt !)

Ich als Ausbilder bestehe auf die Rasterandeutung , gerade um Missverständnissen gegenüber Tasterschaltungen vorzubeugen !

Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk