Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Öko Lavamat 85729 - zieht Wasser ohne Ende

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
doggenfreund
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02.06.2005 21:19    Titel: Öko Lavamat 85729 - zieht Wasser ohne Ende Antworten mit Zitat
Hallo,
von heute auf morgen verweigerte unsere Waschmaschine die Wasseraufnahme. Ich habe mir eine neue Wasserweiche besorgt, da bei der alten ein Zahnrad fest war und das andere immer durchrutschte. Freude kam auf, als beim ersten Test wieder Wasser in die Maschine lief. Diese währte nicht lange, denn das Wasser lief und lief, bis die Wasserhöhe 3/4 des Bullauges betrug. Dann wurde Wasser abgepumpt, wärend immer noch Leitungswasser nachlief. Ich habe dann abgeschaltet, abgepumpt und neu gestartet, aber alles wie gehabt.
Nun habe ich die Rückwand abgeschraubt, trotz ihrer 8 Jahre sieht die Maschine innen neuertig aus, die Schläuche sind alle dicht, nirgends eine Verstopfung. Die Kabelverbindungen tadellos und fest. Ist es vielleicht die Druckdose ? Beim hineinblasen hat es zweimal geklackt, ist das ok?

Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen, meine Frau macht bereits ordentlich Druck, weil die Maschine seit einer Woche außer Betrieb ist.
Vielen Dank im Voraus
Doggenfreund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


tonil
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 15.01.2005
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 04.06.2005 10:34    Titel: Antworten mit Zitat
Mh ich kenn mich zwar nicht so aus mit Waschmaschinen, aber könnte evtl an nem Sensor liegen der den Wasserstand mißt? Oder das die Elektronik nicht mehr in Ordnug wäre? Oder das is alles normal und das Ding saugt schon immer so ein haufen Wasser?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 04.06.2005 20:28    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Doggenfreund,
die Druckdose schaltet normalerweise das Magnetventil am Wasserzulauf. Dort wo du hineingepustest hast, müsste ein Schlauch aufgesteckt sein. Er hat eine Verbindung mit dem Bottich. In dem Schlauch steigt das Wasser und komprimiert die Luft im Schlauch, wodurch der Druckschalter schaltet. Falls diese Funktion nicht vorhanden ist, kontolliere die Verbindung zum Bottich, ist vielleicht verstopft.
Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
doggenfreund
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06.06.2005 07:26    Titel: Antworten mit Zitat
Laughing
Fehler gefunden. Die Anschlüsse von Wasserweichen der neueren Generation wurden geändert, so daß man die Stecker von älteren Maschinen "verkehrt rum" aufstecken muß.

Gruß
Doggenfreund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk