Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Sicherungskasten im Treppenhaus?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Powdermaster
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.06.2005
Beiträge: 2
Wohnort: Göppingen

BeitragVerfasst am: 23.06.2005 16:29    Titel: Sicherungskasten im Treppenhaus? Antworten mit Zitat
Hallo!

Ich will wissen ob es zulässig ist, bei einem Mehrfamilienhaus (7 WE, Aufzug) den Zählerkasten ins Treppenhaus einzubauen...

Muss ich einen Speziellen Zählerkasten nehmen?
Brandschutz F30?
Oder reicht es einen gewöhnlichen Kasten zu nehmen und diesen in die TH-Wand einzulassen?
mit Metalltüren?

Danke im Voraus!

Grüßle!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 23.06.2005 17:06    Titel: Zähler im Trp.haus Antworten mit Zitat
Hallo Powdermaster , erstmal Willkommen im Forum !

Ich will wissen ob es zulässig ist, bei einem Mehrfamilienhaus (7 WE, Aufzug) den Zählerkasten ins Treppenhaus einzubauen...
Ja ! Ist zulässig - siehe auch TAB ( Technischen Anschlussbedingungen) der EVU/VNB/VDEW und DIN 18015.

Muss ich einen Speziellen Zählerkasten nehmen? Schutzisoliert sollte der schon sein !

Brandschutz F30? Nein , kommt aber auf örtliche Anforderungen an.

Oder reicht es einen gewöhnlichen Kasten zu nehmen und diesen in die TH-Wand einzulassen? NEIN !

mit Metalltüren? Hat auch ein Schutzisolierter !

- 7 WE .... dann mal bitte nachschauen wie gross die Verbrauchslasten sein werden , auch Heizungen , Warmwasserzubereitung , etc.... berücksichtigen !

Grüßle!
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Powdermaster
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.06.2005
Beiträge: 2
Wohnort: Göppingen

BeitragVerfasst am: 24.06.2005 08:02    Titel: Antworten mit Zitat
danke für die schnelle und umfassende antwort!

super Forum!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doe_John
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 15.05.2005
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 14.07.2005 19:43    Titel: Antworten mit Zitat
Auch wenn das zulässig ist, toll finde ich den Einbauort aber nicht. So kann dann jeder an meinen Sicherungen rumspielen.
_________________
Ich freue mich über jeden Besuch:

http://www.Doe.John.de.hm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 16.07.2005 07:24    Titel: Zählerplatzzugänglichkeit Antworten mit Zitat
Zitat:
Auch wenn das zulässig ist, toll finde ich den Einbauort aber nicht. So kann dann jeder an meinen Sicherungen rumspielen.


Wird leider seitens den EVU/VNBs und deren TABs gefordert - wegen Zugänglichkeit der (Ablesung) Messgeräte (Zähler).

Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hemapri
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.06.2005
Beiträge: 1853
Wohnort: Thüringer Wald

BeitragVerfasst am: 16.07.2005 09:02    Titel: Antworten mit Zitat
Nachtrag: Unter Umständen ist es nicht gestattet, Zählanlagen oder verteiler in Treppenhäusern zu installieren, wenn dies über Treppenstufen geschehen soll. Also lieber mal in die TAB schauen.

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnuppi1111
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.03.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 20.07.2005 20:34    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

also damals war es so das in Treppenhäusern nur Verteilungen installiert werden durften wenn bestimmte Abstände eingehalten wurden, welche weiß ich nicht mehr genau, da eigentlich so weit ich informiert bin in Treppenhäusern keine Verteilungen mehr installiert werden dürfen.
Aber wie gesagt mal in die VDE Auswahlordner schauen oder die TAB des Netzbetreibers.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk