Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

treppenhauszeitschalter für siedle

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
adrian
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 18:39    Titel: treppenhauszeitschalter für siedle Antworten mit Zitat
Hallo,
für den Betrieb an einer Siedle Sprechanlage suche ich ein Treppenhaus-Zeitrelais. Die Steuerspannung soll 12V betragen, es wird eine Lampe angeschlossen. Diese Lampe möchte ich aber zusätzlich über einen normal Schalter ein- und ausschalten können (siehe Bild). Welchen Zeitschalter könnt ihr empfehlen und vielleicht einen Online Shop?
Vielen Dank, mfg Adrian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


steboes
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 1293
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 18:55    Titel: Antworten mit Zitat
Also ich würd wegs des Schalters den du da noch zusätzlich reinwillst aufpassen, weil son Zeitschalter isn Haufen Elektronik nich das der innen irgendwie so angeschlossen is dass er sich bei Strom aufm Lampenkontakt gleich verabschiedet Neutral
Aber vielleicht belehren mich meine Kollegen eines Besseren...


Nimm z.B. Finder, gibts gut und günstig z.B. bei Reichelt... Wink Wink Wink
_________________
Alle Ratschläge erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Dennoch übernehme ich als Laie keinerlei Haftung oder Gewährleistung für deren Inhalt! Die letztendliche Planung und Ausführung muss einem konzessionierten Fachbetrieb überlassen werden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DaKufa
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 22.02.2005
Beiträge: 488
Wohnort: Lindenberg i.A.

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 19:54    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo!
erst mal willkommen im Forum!
Ja, wie die elektronik drauf reagiert könnte ein Problem sein,....
Aber das kannst du umgehn indem du ein mechianisches Treppenhausrelai 12-230V AV nimmst. Dem ist das dann egal, wenn die Lampenphase die das Relai rausgibt und die Phase was dein Schalter rausgibt gleich sind!
Ansonsten hättest einen Phasenschluss,...

Ja, am besten gehst selber mal auf die suche nach Zeitrelais/Rückfallverzögerungsrelais, 12-230VAC
da kannste dann von ca. 0,1s bis ganz ganz lang das Licht laufen lassen,...
Hast dann blos keine Dauerlichtfunktion,...
(Außer mit deinem Schalter,...)

(Hab jetzt auf die schnelle kein eigentliches Treppenhausrelai gefunden wo meinen Ansprüchen güngen würde,...)

Ansonsten probierst es halt mal mit einem Elektronischen Treppenhausrelai,..... eigentlich sollte das auch Funktionieren,....

na,...

mfg DaKufa


Empfehlung für ein elektronisches Treppenhausrelai:

Eltako TLZ12-230V für 26,49 EUR bei www...de
oder
Eltako TLZ12.0E-230V für 19,00 EUR bei www...de
_________________
Unvorsichtige Elektriker sterben Gott sei Dank nach und nach aus....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawa
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 860
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 22:55    Titel: Antworten mit Zitat
also,
ich würde ein mechanisches Relais einsetzen, da sind die Kontakte besser getrennt und die Gefahr, dass die Elektronik eine Rückspannung bekommt entfällt.

Gruß Kawa
_________________
Elektriker, was wäre die Nacht ohne dich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
adrian
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 22:31    Titel: eltako Antworten mit Zitat
Hallo und danke für die Beiträge.
Ich habe das Eltako TLZ12NP-230V+8..230V UC bei *e321* gekauft. In dem Teil wird ein Relais Elektronisch gesteuert, so kann ein Schalter am Ausgang problemlos angeschlossen werden. (laut Eltako).

Sollte jemand das gleiche Problem haben, hier wird er fündig:
[url
http://www.eltako.com/produkte/produkt_26194.html
[/url]

[url]
http://cgi.*e321*.de/ws/*e321*.dll?ViewItem&item=5988245709&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWN%3AIT&rd=1
[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk