Serienschalter: ~0,1V auf ausgesch. Phase, wenn andere an

Diskutiere Serienschalter: ~0,1V auf ausgesch. Phase, wenn andere an im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe einen einfachen Schalter für eine Deckenlampe gegen einen Serienschalter getauscht und eine dritte Ader in das Leerrohr...

  1. knutux

    knutux

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen einfachen Schalter für eine Deckenlampe gegen einen Serienschalter getauscht und eine dritte Ader in das Leerrohr eingezogen um einen 2. Verbraucher schalten zu können.
    Dann habe ich das ganze entsprechend der Pfeile an den Anschlussklemmen des Schalters angeklemmt und mit dem Prüfschraubenzieher die Funktion geprüft:
    Wenn eine Phase eingeschaltet ist, ist auch auf der anderen ein leichtes Glimmen zu erkennen.
    Wenn beide ausgeschaltet sind läßt sich keine Spannung anzeigen, wie es ja auch seein soll.

    Zunächst habe ich gedacht, dass der Schalter defekt ist - diesen also abgeklemmt und die Außenphase mit einer Klemme und einer der anderen Adern verbunden. Ergebnis: auf der 'freien' Ader (beide Enden hängen in der Luft!!!) wird eine Spannung durch leichtes Glimmen angezeigt!!!!!!
    Also Drähte rausgezogen und auf Beschädigung der Isolierug untersucht: Fehlanzeige!
    NEUE Adern eingezogen: Selbes Ergebnis!!!

    Dann habe ich ein Multimeter bei O** gekauft, welches in der Schalterstellung 'aus' eine Spannung von 0,1V (entspricht der angegebenen Auflösung von 1oo mV) anzeigt, wenn die andere Phase 'ein' geschaltet ist (232 V). Allerdings wechselt die Anzeige zwischen 0,0V und 0,1V.

    Jetzt endlich meine Fragen:
    1.: ist das unbedenklich, normal?
    2.: wie läßt sich das Phänomen erklären (Induktion, da die Adern im Leerrohr wahrscheinlich gegeneinander verdreht liegen und so als Spulen wirken? Ist an den Haaren herbeigezogen, aber mir fällt nix anderes ein!)?

    Ich würde mich wirklich freuen, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte.


    Spannungsfreie Grüße, knutux
     
  2. #2 Heimwerker, 05.08.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Induktion

    Hallo und Willkommen im Forum !

    Ja.
    Ja.

    Das ist ganz normale Induktionsspannung, welche bei Last zusammenbricht.
     
  3. knutux

    knutux

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerker,

    toll, vielen Dank für die 'Blitzantwort'!

    Spannungsfreie Grüße, knutux
     
Thema:

Serienschalter: ~0,1V auf ausgesch. Phase, wenn andere an

Die Seite wird geladen...

Serienschalter: ~0,1V auf ausgesch. Phase, wenn andere an - Ähnliche Themen

  1. Herdanschluss, eine Phase fehlt?

    Herdanschluss, eine Phase fehlt?: Hallo Leute, ich habe eine Eigentumswohnung erworben und da stimmt etwas mit der Elektrik nicht. Beim Herdanschluss scheint eine Phase zu fehlen....
  2. Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?

    Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?: Hallo liebe Fachgemeinde, ich habe folgende Ausgangslage Steckdose1 versorgt über L3 (LSS B16) benutzt von einem 2000W Staubsauger, Steckdose2...
  3. Kochfeld-Anschluss - falsche Brücke (2 von 3 Phasen)?

    Kochfeld-Anschluss - falsche Brücke (2 von 3 Phasen)?: Hallo in die Runde, mir ist eine Sache nicht ganz klar, bzw. bin ich wohl nur etwas verunsichert, da der Vorbesitzer vermutlich nicht laut...
  4. 2 Stück 1 Phasen Stromzähler hintereinander für Erfassung in beide Richtungen

    2 Stück 1 Phasen Stromzähler hintereinander für Erfassung in beide Richtungen: Hallo allerseits. Ich habe eine Balkon Photovoltaikanlage angeschlossen und möchte nun wissen, wieviel von dem erzeugten Strom ich nicht selbst...
  5. Gartenbeleuchtung mit Serienschaltung, aber Strom an L2 und L3 gleichzeitig

    Gartenbeleuchtung mit Serienschaltung, aber Strom an L2 und L3 gleichzeitig: Hallo liebe Elektroprofis! Ich habe das Problem, dass bei meiner Elektroinstallation im Garten 180V auf einer Leitung liegen, obwohl diese gar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden