Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Absicherung durch Fi

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heikoweh
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 20.03.2005 23:44    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Potzblitz,

In einer alten Anlage einen FI einzubauen, kann für den Elektriker schon interessant sein.
Wenn es richtig gemacht wird, und du ihn nicht regelmäßig im Haus haben willst, kann der Einbau schon mal nen Tag dauern.
Ich würde bei einer nachträglichen Installation die gesamte Anlage Isolationstechnisch und Verdrahtungstechnisch überprüfen. Je nach Zeitpunkt der Anlagenerrichtung oder eigenheiten des Errichters wurden villeicht FI- unverträgliche Schaltungsvarianten gewählt. Diese machen sich ansonsten erst entweder spät Nachts oder zur allgemeinen Ferienzeit bemerkbar.
Der einfachere, billigere, aber auch unsicherere Weg ist der Mindest-FI für Bad und Außenbereich mit geringem Ausfallrisiko.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Quasi0815
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beiträge: 28
Wohnort: Schwäbische Alb

BeitragVerfasst am: 21.03.2005 15:46    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

also ich kann nur abraten das ganze Haus über einen FI abzusichern!!!

Denn, wenn irgendwo in deiner Anlage mal einen höheren "Kriechstrom" oder einen Fehler hast, hast du es, wenn der FI auslöst, in der ganzen Bude dunkel!!! Und dann find gleich mal den Fehler....!!!

Teile lieber alles in mehrere FI-Stromkreise auf, ist zwar teurer, macht aber mit der Zeit bestimmt weniger Ärger.
_________________
kein Licht kein Strom, ich komme schon......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk